Fantastisches Reich der Pinguine

Fantastisches Reich der Pinguine

Antarktis, 26-tägige begleitete Expedition Antarktis

Einmal im Leben Pinguine schlüpfen sehen! Begleiten Sie uns auf einer Traumreise nach Südgeorgien und zur beeindruckend schönen Antarktischen Halbinsel.

Reiseverlauf

Die Falkland Inseln sind ein einzigartiges Paradies für Vogelliebhaber. Südgeorgien begeistert mit seinen unermesslich grossen Königspinguin-Kolonien. Und die Antarktische Halbinsel beeindruckt mit seiner unvergesslichen landschaftlichen Schönheit. Der sechste Kontinent bietet fantastische Erinnerungen fürs Leben.

Die MV Fram, das komfortable Expeditionsschiff der norwegischen Reederei Hurtigruten, ist Ihr perfektes Zuhause. Dank der ungezwungenen Atmosphäre an Bord werden Sie sich schnell wohl fühlen.

Diese Reise wird Deutsch geführt und kompetent begleitet ab Zürich. An Bord hält ein ausgewähltes Expeditionsteam aus Biologen, Geologen, Vogelkundlern und Historikern spannende Vorträge über die besuchten Reiseziele.


26.12.: Abreise

Abends Lufthansa Linienflug von Zürich nach Buenos Aires.

27.12.: Quirliges Buenos Aires

Morgens Ankunft in Buenos Aires. Entdecken Sie die pulsierende argentinische Hauptstadt. Übernachtung im Erstklasshotel.

28.12.: Ushuaia

Direktflug nach Ushuaia. Nachmittags Einschiffung.

29.12.: Auf See

30.12.–01.01.: Falkland Inseln

Auf den beiden Inseln ist eine reiche Vogelwelt beheimatet, u.a. Kormorane und die grossen Wanderalbatrosse. Der Hauptort Port Stanley begrüsst Sie mit Häusern im viktorianischen Stil. Einmalige Silvester-Party an Bord der Fram.

02.01.–03.01.: Spannende Vorträge

Während der Überfahrt nach Südgeorgien informieren Ihre Lektoren an Bord in spannenden Vorträgen über die Geschichte und die Tierwelt Ihres neuen Reisezieles.

04.01.–08.01.: Faszinierendes Südgeorgien

Freuen Sie sich auf Südgeorgien – DAS Tierparadies im Südpolarmeer! Die gebirgige Insel ist zur Hälfte von imposanten Gletschern bedeckt und bietet spektakuläre Ausblicke. In geschützten Buchten wie der Fortuna Bay leben Robben, Seeelefanten und Goldschopfpinguine. Riesige Kolonien mit 100 000 Königspinguinen sind ein eindrückliches Erlebnis für Augen, Ohren und Nase!

In der ehemaligen Walfangstation Grytviken besuchen Sie das Grab des britischen Polarforschers Sir Ernest Shackleton.

09.01.–10.01.: Kurs 6. Kontinent

Auf dem Weg in den Süden passiert die Fram die South Orkney Inseln. Ab hier sind riesige treibende Tafeleisberge aus dem Weddell Meer zu sehen.

11.01.–15.01.: Antarktische Halbinsel

Entdecken Sie die dramatische Welt des «ewigen Eises»: Schneebedeckte Berge, mit Eis gefüllte Fjorde, mächtige Gletscher in allen Blautönen. Die Antarktische Halbinsel ist hinsichtlich landschaftlicher Schönheit und Tierreichtum kaum zu überbieten.

Das Tagesprogramm ist abhängig von den Wetter- und Eisverhältnissen. Eine erste Anlandung ist auf der vorgelagerten Insel Deception Island geplant. Die Einfahrt der Fram in den Vulkankrater ist atemberaubend.

Half Moon Island erwartet Sie mit einer grossen Zügelpinguin-Kolonie. Bei Brown Bluff beobachten Sie eine Kolonie Adéliepinguine. Während der Fahrt durch den Errera-Kanal geniessen Sie paradiesische Ausblicke auf eine imposante Bergwelt.

Bei guten Bedingungen werden Kajaks zu Wasser gelassen und Zelte für eine unvergessliche Übernachtung an Land aufgestellt (fakultative Aktivitäten).

16.01.–17.01.: Richtung Nord

Ihr Schiff nimmt über die Drake Passage Kurs auf Südamerika.

18.01.: Buenos Aires

Ausschiffung in Ushuaia. Direktflug nach Buenos Aires. Übernachtung im Erstklasshotel.

19.01.: Rückreise

Tag zur freien Verfügung in Buenos Aires. Abends Abflug mit Lufthansa.

20.01.: Ankunft in Zürich

Mittags Rückkehr nach Zürich.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 685.–

• 2 Übernachtungen im Erstklasshotel in Buenos Aires inkl. Frühstück
• Expeditions-Seereise

• Vollpension an Bord

• Anlandungen mit Polarcirkel-Booten, Aktivitäten an Bord und an Land

• Wissenschaftliche Vorträge an Bord

• Silvesterprogramm an Bord

• Deutsch sprechende Fachbegleitung durch Biologin Simone Schweizer

• Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam

• Transfers
• Ausführliche Reisedokumentation

• Vorbereitungs-Treffen vor Abreise

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Getränke (ausser Wasser, Kaffee)

• Trinkgeld

• Fakultative Ausflüge

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 162.–

Reisedaten

Reisedaten

26 Tage ab/bis Schweiz

MS Fram

26.12.18–20.01.19

Flug

• Lufthansa Linienflug Zürich–Buenos Aires–Zürich jeweils via Frankfurt (W-Klasse)

• LAN Direktflug Buenos Aires–Ushuaia–Buenos Aires

Min. 15 Personen

Tipps

Tierparadies Südgeorgien

Die Überfahrt mit dem Schiff von den Falkland Inseln nach Südgeorgien dauert 2 1/2 Tage. Aber die lange Anfahrt lohnt sich: Die Insel ist ein wahres Paradies für Tierliebhaber!

Nur in Südgeorgien können die grossen Kolonien der stattlichen Königspinguine erlebt werden. Die Insel ist eines der wichtigsten Brutgebiete des Königspinguins. Man schätzt die Population auf über 400 000! Der Bestand an Goldschopfpinguinen wird gar auf fünf Millionen geschätzt. Zahlreiche Robbenarten bevölkern die Insel, darunter die mächtigen Seeelefanten, Krabbenfresser-Robben und Weddell-Robben.

Das Expeditionsteam der MS Fram plant verschiedene Anlandungen. So haben Sie genügend Zeit, die Pinguine beim Schlüpfen zu beobachten, ihnen zuzuhören und sie zu riechen. Ein mehrfach intensives Erlebnis!

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018

Preis pro Person in Fr.
Frühbucher-Preis ab
I2 - Innenkabine 14190.–
N2 - Aussenkabine 16290.–
U2 - Aussenkabine Superior 17530.–
F2 - Aussenkabine Superior 19830.–
M2 - Suite 21870.–
Standard-Preis
I2 - Innenkabine 18290.–
N2 - Aussenkabine 21230.–
U2 - Aussenkabine Superior 22980.–
F2 - Aussenkabine Superior 26200.–
M2 - Suite 27800.–
Einzelbelegung und weitere Kabinenkategorien auf Anfrage.
Buchungscode: eisant18

Frühbucher-Preis

Die Reederei Hurtigruten arbeitet mit einem mehrstufigen flexiblen Preissystem, das sich an der Auslastung der Schiffsabfahrt orientiert. Bei frühzeitiger Buchung können Sie bis zu 25% auf den Seereise-Preis sparen. Limitiertes Angebotskontingent.

Erstklassiger Suiten-Service

Gäste einer Suite geniessen einen besonderen Service: Exklusives Check-in, Willkommensgeschenk, Kostenlose Getränke zum Mittag- und Abendessen, exklusiver Frühstücks-Bereich, kostenlose Getränkeauswahl in der Minibar bei Ankunft.

MS Fram

Schiffsdaten
Reederei: Hurtigruten
Baujahr: 2007
Tonnage: 11650 BRT
Passagiere: 250
Crew: 70
Länge: 114m
Breite: 20,20m
Geschwindigkeit: 13 Knoten
Eisklasse: 1B
Bordsprache: Deutsch/Englisch

Die MS Fram ist ein modernes Expeditionsschiff der norwegischen Reederei Hurtigruten. Sie wurde im Sommer 2007 in Dienst gestellt und wurde von Kontiki Reisen bereits mehrmals für ihre Spezialreisen ins Eis eingesetzt. Die Fram wurde speziell für Entdecker-Seereisen in der Arktis und der Antarktis mit Eisklasse 1B und den modernsten technischen Standards, wie der neusten Entwicklung von Stabilisatoren, konzipiert. An Bord herrscht die typische ungezwungene Hurtigruten-Atmosphäre.

MS Fram
MS Fram
Observations Deck
Observations Deck
Doppelkabine Superior
Doppelkabine Superior