Kombination Tartu Maraton und Finlandia-hiihto

Kombination Tartu Maraton und Finlandia-hiihto

Baltikum, Worldloppet Kombination

Drei Länder auf einen Streich: Verbinden Sie Estland, Lettland und Finnland. 11 Tage - zwei grossartige Worldloppets in Nordeuropa vereint.

Reiseverlauf

Reiseleitung

Beat Scheuner


15.02.: Anreise

Linienflug ab Zürich nach Riga. Transfer ins Hotel. Übernachtung in Riga.

16.02.: Training in Tartu

Unterwegs nach Tartu besichtigen Sie die Strecke des Tartu Maratons in Begleitung unseres Reiseleiters und testen Sie dabei Ihre Ski. Durch die Nähe des Hotels an der Loipe kann individuell trainiert werden. Ein anspruchsvolles und vielseitiges Loipennetz erwartet Sie.

17.02.: Tartu Maraton

Sportlerfrühstück. Transfer zum Start in Otepää. Der Start erfolg im Stadion Tehvandi um 9 Uhr in 16 Startblöcken. Die 63 km in klassischer Technik führen durch Wälder und einer Seenlandschaft bis zum Ziel in Elva. Das Terrain ist leicht hügelig, ohne starke Steigungen oder steile Abfahrten. Verpflegungsposten sind alle 10 km eingerichtet. Nach dem Lauf gemeinsames Nachtessen und Abschluss des Wettkampftages.

18.02.: Riga

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Riga und Übernachtung in Riga. Am Nachmittag Stadtrundfahrt in Riga. Individuelles Nachtessen in der Stadt.

19.02.: Riga - Helsinki

Frühmorgens Transfer zum Flughafen. Flug von Riga nach Helsinki. Nach Ankunft in Helsinki Transfer ins finnische Skisportzentrum Lahti. Sie wohnen im zentral gelegenen Hotel Cumulus Lahti. Check-In und gemeinsames Nachtessen im Hotel.

20.02.-22.02: Training in Lahti

Nutzen Sie die nahe gelegenen Loipen zur optimalen Laufvorbereitung. Bei der Startnummernausgabe am Freitag lohnt sich ein Abstecher ins Wettkampf-Dorf.

23.02.: Finlandia-hiihto klassisch

In der finnischen Wintersporthauptstadt Lahti fanden 2017 bereits zum 7. Mal die Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf den WM-Loipen zu starten. Start und Ziel der Wettbewerbe befinden sich in der WM-Skiarena mit seinen berühmten drei Sprungschanzen. Von hier führt die Strecke in einem Rundkurs durch den herrlichen finnischen Winterwald. Die 50 Kilometer Läufe (CT und FT) gehören zur Worldloppet Serie.

Frühmorgens Transfer zum Wettkampfgelände. Start zu den klassischen Läufen des 46. Finlandia-hiihto (50 km ab 10 Uhr in drei Startgruppen und 32 km ab 11:15 Uhr). Nach dem Lauf treffen sich die finnischen Läufer(innen) in den beiden Saunen des Sportgeländes (wie üblich in Finnland: Frauen und Männer getrennt). Anschliessend Rückfahrt zur Unterkunft.

24.02.: Finlandia-hiihto Freistil

Teilnahme am Freistil-Skimarathon 50 km (3 Startwellen) oder am Jugendlauf 20 km, welcher offen für alle ist und wo FT oder/und CT erlaubt ist. Rückreise zum Hotel.

25.02.: Abreise

Transfer zum Flughafen Helsinki und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug in V-Klasse inkl. Flughafentaxen (im Wert von CHF 210)

• Alle erwähnten Transfers

• Kontiki-Reisebetreuung

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Halbpension

• City-Tour in Riga
• Kontiki Stirnband

Nicht inbegriffen

• Laufgebühren

• SOS-Schutzpaket

• Allfällige Flugzuschläge

• Gebühr für Skigepäck

Reisedaten

Reisedatum

11 Tage ab/bis Schweiz

15.02.–25.02. Freitag–Montag

Fluganreise

• Air Baltic Linienflug Zürich–Riga/ Riga-Helsinki/ Helsinki-Zürich via Riga

Min. 5 Personen

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018/2019

Preis pro Person in Fr.
Doppelzimmer 2220.–
Einzelzimmer 2860.–
Alleinreisende können sich auf Wunsch ein Doppelzimmer teilen. Wir werden uns bemühen, für Sie einen Zimmerpartner zu finden. Sollte uns dies bis acht Wochen vor Abreise nicht gelingen, müssten wir den Zuschlag für die Alleinbenützung nachbelasten, was nicht zu einer kostenlosen Annullation berechtigt.