Retour à la page précédente Team Skandinavie & Hurtigruten

Team Skandinavie & Hurtigruten

Nos spécialistes

Anita Stauffer

Verantwortliche Product Management

Anita Stauffer 

Anita Stauffer war schon als Kind mit ihrer Familie häufig im Norden unterwegs. Das Baden in den Finnischen Seen, der Besuch im Legoland oder die süssen Zuckerstangen in Gränna gehörten zu den Highlights dieser Zeit. Heute ist Anita hin und weg von der tief verschneiten Landschaft im hohen Norden. Ein spannendes Buch im gemütlichen Blockhaus mit Sauna und Cheminée – das ist Erholung pur. Süsses mag sie übrigens immer noch: Die feinen Erdbeeren, die es im Sommer in Finnland gibt, kann sie nur empfehlen!

 

Patrick Lohri

Product Manager Skandinavien

Patrick Lohri 

Als Halb-Finne zieht es Patrick Lohri jedes Jahr in seine zweite Heimat. Ein eigenes Blockhaus direkt am Wasser in der finnischen Seenplatte, einen Saunagang und ein herrliches Abendessen unter der Mitternachtssonne – diesen Reise-Traum würde er gegen nichts in der Welt eintauschen. Oder höchstens gegen ein Blockhaus im winterlichen Lappland, mit Nordlichtern, einer Hundeschlittentour und einem guten Glas Rotwein.

 

Kathrin Römer

Assistant Product Manager Winter

Kathrin Römer 

Schon seit jeher ist Kathrin ein grosser Fan der nordischen Länder. In mehr als zehn Jahren bei Kontiki konnte sie den Norden erkunden und viele Eindrücke sammeln. «Es sind vor allem die wunderschöne Natur, die Ruhe und die Gelassenheit der Menschen, die mich immer wieder in den Norden ziehen», schwärmt sie. Völlig fasziniert ist Kathrin von Winterreisen nach Lappland, wo sie in der weiten märchenhaften Landschaft Energie tanken kann wie nirgendwo sonst.

 

Tanja Abächerli

Product Manager Langlauf

Tanja Abächerli 

Von ihrem Städteausflug nach Stockholm ist Tanja Abächerli begeistert zurückgekommen. Gefallen hat ihr vor allem die schöne Altstadt mit den malerischen Gebäuden und dem einzigartigen Flair. Ansonsten ist sie am liebsten flexibel mit dem Camper in der Natur unterwegs. Als Bünderin liebt Tanja den Winter, daher erstaunt es nicht, dass sie eine Woche im Blockhaus mit Cheminée und Sauna im Winterwunderland Finnisch Lappland als ihre Traumferien bezeichnet.

 

Isabel Armitage

Teamleiterin

Isabel Armitage 

Ihren grossen skandinavischen Traum hat sich Isabel Armitage bereits erfüllt: Sie ist mit dem eigenen Roller durch ganz Norwegen bis ans Nordkap und zurück gefahren. Das war Abenteuer pur! Ihre beiden persönlichen Tipps führen aber nach Schweden: eine Reise mit der Inlandsbanan und die beschauliche Fahrt auf dem Göta-Kanal – beides unvergessliche Erlebnisse. Isabel liebt und lebt den Norden - auch in den eigenen Ferien!

 

Daniela Born

Assistant Product Manager

Daniela Born 

In den Nordischen Städten kann Daniela Born stundenlang durch die Gassen schlendern. Zum Beispiel im bunten Stockholm, wo sie unerwartet Zuschauerin einer königlichen Zeremonie wurde und anschliessend auf einer Bootstour entspannte. Nach Kopenhagen zog es sie vor allem des Designs wegen –die Shoppingtour war ausgiebig. Letztlich ist es aber auch das Wetter, das Daniela stets aufs Neue in den Norden zieht: Nicht zu heiss und doch immer wieder sonnig.

 

Sacha Hotz

Reiseberater

Sacha Hotz 

Skandinavien hat es Sacha Hotz besonders angetan, vor allem Dänemark. Die Hauptstadt Kopenhagen – das sogenannte Tor zum Norden – entdeckt er bei jedem Besuch von einer neuen Seite. Die Stadt wurde für ihn mittlerweile zu einer Art zweiten Heimat. Er schätzt die offene und lebensfrohe Art der Skandinavier, sowie die unendlichen Weiten und faszinierenden Landschaften, die er schon in Schweden und Norwegen hautnah miterleben durfte.

 

Michael Weidmann

Reiseberater

Michael Weidmann 

Michael Weidmann ist öfters in Skandinavien unterwegs, vor allem Schweden hat es ihm angetan. Er mag die Ruhe und die endlose Weite der Landschaft, die er besonders in Schwedisch Lappland auf einem Trekking im Fjäll erlebt hatte. Dabei traf er drei Tage lang keine Menschenseele. Als Ausgleich besucht Michael gerne mal die nordischen Städte, wobei Stockholm seine Favoritin ist. Ein grosser Traum will er sich bald verwirklichen: nach Lappland reisen und das Nordlicht sehen.

 

Nicole Sarbach

Reiseberaterin

Nicole Sarbach 

Nicole Sarbach fühlt sich in Edinburgh wie daheim. Ein Jahr lang lebte sie in der schottischen Hauptstadt. Noch heute gehört Edinburgh zu ihren Lieblingsorten, weil die Stadt an jeder Ecke eine Geschichte erzählt. Sie mag es, durch die Gassen zu schlendern und im bunten Treiben zu versinken. Allerdings würde sie genauso gerne die norwegischen Fjorde mehr entdecken oder einmal in Finnisch Lappland der Stille lauschen, während Schnee die Landschaft in Watte packt.

 

Sandra Schlachter

Assistant Product Manager

Sandra Schlachter 

Kopenhagen gilt als Stadt mit der höchsten Lebensqualität, hauptsächlich wegen der zahlreichen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die Kombination aus Design und Entspannung macht die Stadt auch für Sandra Schlachter zu etwas Einzigartigem. Gerne kurvt sie mit dem Velo von Sehenswürdigkeit zu Laden und träumt im Hafen bei einem Kaffee-Stopp von einer Bootstour in Göteborgs wunderschöner Schärenlandschaft.

 

Pia Näf

Reiseberaterin

Pia Näf 

Reisen ist ihre Leidenschaft und diese hat Pia Näf zu ihrem Traumberuf gemacht. Sie hat schon viel von der Welt gesehen, doch besonders begeistert haben sie die bunten Häuser und die einzigartige Natur Schwedens sowie die abwechslungsreiche Landschaft entlang der norwegischen Küste. Unvergesslich bleibt Pia die Mitternachtssonne, die sie auf ihren Reisen mit den Hurtigruten erlebt hat. Ihr persönlicher Tipp: Besuch des Weihnachtsmarktes in Stockholm.

 

Manuela Laube

Reiseberaterin

Manuela Laube 

Für Manuela Laube ist der Winter die schönste Jahreszeit. Deshalb träumt sie von einer Reise nach Finnisch Lappland, wo sie unbedingt auf einen Hundeschlittenfahrt gehen will und natürlich das Nordlicht sehen möchte. Seit ihrem Start bei Kontiki hat sie schon einiges über unsere Destinationen gelernt und kann es kaum erwartet, einmal mit den Hurtigruten entlang der norwegischen Küste zu schippern.

 

Fanny Neukom

Reiseberaterin

Fanny Neukom 

Fanny Neukom ist ein „alter Fuchs“ bei Kontiki und hat schon fast alle Destinationen im Norden bereist. Am liebsten fährt sie mit dem umgebauten, 25 Jahre alten VW Bus los, mit dem sie schon durch Schweden, Norwegen, Island und das Baltikum getuckert ist. Auf einer einwöchigen Hundeschlittentour wurde Fanny vom Lappland-Fieber gepackt und hat sich im Winter 2009/10 als Gästebetreuerin in Finnland um das Wohl unserer Kunden gekümmert.

 

Julia Fivian

Reiseberaterin

Julia Fivian 

Schon als Kind war Julia Fivian viel in Schweden unterwegs. Ihr Highlight war der Freizeitpark Liseberg. Heute schlendert sie lieber dem Hafen entlang, stöbert in der Göteborger Markthalle und lässt sich an schwedischen Stränden von der Sonne wärmen. Wird es Winter, zeigt ihr Kompass erst recht nach Norden: Sie träumt von Blockhausferien im lappländischen Wintermärchen. Inklusive Schneeschuhtour, einer Nacht im Glasiglu und kunterbunten Nordlichtern.

 

Samira Deuring

Reiseberaterin

Samira Deuring 

Es braucht ein bisschen Mut, im Winter im Eisloch zu baden. Samira Deuring hat sich getraut und so ihr perfektes Programm für erholsame Winter-Ferien gefunden. Ihre schönste Reise war jedoch bei (plus) 30 Grad auf die Lofoten, mit atemberaubendem Blick auf Berge und Meer. Kommt Nordweh auf, ist die Zeit aber knapp, fliegt Samira für einen Kurztrip nach Stockholm. Nach einem schwedischen Kaffeekränzchen und Schlendern durch die Altstadt ist das Fernweh rasch kuriert.

 

Nathalie Schütz

Reiseberaterin

Nathalie Schütz 

Für Nathalie Schütz sind perfekte Ferien eine Kombination aus Stadt und verlassener Natur. Also eine Mischung aus gemütlichen Tagen und ereignisreichen Ausflügen. Besonders Norwegen hat es ihr angetan, die Region um Tromsø und die Insel Sommarøya. Im Clarion Collection Hotel With im schönen Hafen von Tromsø fühlt sie sich wie zu Hause. Sie freut sich, ihre Leidenschaft fortan auch mit Kontiki-Kunden teilen zu können.

 

Bettina Gentsch

Reiseberaterin

Bettina Gentsch 

Schneemobilfahrten, tanzende Nordlichter und im Sommer im und ums finnische Mökki einfach die Seele baumeln lassen, gehören zu den schönsten Skandinavien-Erlebnissen, die sich Bettina vorstellen kann. Kulinarisch verzichtet sie nur ungern auf einen gemütlichen Zvieri in Form einer schwedischen Zimtschnecke, einem finnischen Munkki oder als salziges Gegenstück ein Crevettenbrötchen – am liebsten inmitten von emsigem Treiben auf einem Marktplatz an der Sonne.