Imposante Natur im Scoresby Sund

Imposante Natur im Scoresby Sund

Grönland, 12-tägige Expedition Ostgrönland

Ein farbiges Spektakel der Natur: rot gefärbte Tundra, turmhohe weisse Eisberge und grün leuchtende Nordlichter im einzigartig schönen Scoresby Sund.

Reiseverlauf

Im Scoresby Sund, dem grössten Fjordsystem der Welt, geniessen Sie eine Fahrt durch unberührte, fantastisch schöne Landschaften. Sie erleben die herbstlich gefärbte Tundra, riesige treibende Eisberge und gewaltige Gletscher.

Abends sollten Sie immer einen Gang aufs Deck unternehmen: Mit etwas Glück erleben Sie ein fantastisches Naturspektakel: Die grün wabernden Nordlichter am Sternenhimmel sind ein unvergessliches Erlebnis!


06.09.: Anreise nach Island

Direktflug mit Icelandair von Zürich nach Keflavík. Transfer mit dem Flybus zu Ihrem Erstklasshotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die quirlige Stadt und lassen Sie sich in einem der fantastischen Restaurants verwöhnen.

07.09.: Reykjavík, Einschiffung

Am Nachmittag Einschiffung auf Ihr Expeditionsschiff MV Sea Spirit. Erkunden Sie das Schiff und bald heisst es auch schon: Leinen los, Ihre Expeditionsreise startet. Mit etwas Glück können Sie schon bald die ersten Wale beobachten.

08.09.: Auf See

Von Island aus geht die Fahrt über die Dänemarkstrasse in Richtung Ostgrönland. Unterwegs überqueren Sie den Polarkreis. Ihre Lektoren berichten in spannenden Vorträgen über die Geschichte der Besiedlung Grönlands.

09.09.: Danmarks ø

Auf der Insel Danmarks ø besuchen Sie die Überreste von 200 Jahre alten Siedlungen und Gräber von Inuits. Auf einer Zodiac-Rundfahrt im Fønfjord erleben Sie ein erstes Mal die riesigen treibenden Eisberge, die den Scoresby Sund so berühmt machen.

10.09.: Rote Tundra, blaues Eis

Auf einer Wanderung im Harfefjord geniessen Sie tolle Ausblicke auf das Inlandeis. Etwas weiter bei Cape Hofmann zeigt sich die Landschaft atemberaubend schön. Von der Sonne hell bestrahlte Eisberge vor dunklen Bergen. Hier finden Sie Eisberge mit blauem Eis, wie es sonst nur in der Antarktis vorkommt. Die Eisberge sind bis zu 100 Meter hoch – eindrücklich, wenn man bedenkt, dass nur 1/7 der Masse aus dem Wasser ragt.

11.09.: Nordvestfjord

Auch heute geniessen Sie an Deck der MV Sea Spirit das vorbeiziehende, einzigartige Theater der Natur. Die warmen Herbstfarben der Tundra kontrastieren eindrücklich mit dem dunklen Gestein der hohen Berge und dem kalten Weiss der Eisberge. Im Frederiksdal können meistens arktische Gänse und Moschusochsen beobachtet werden.

12.09.: Südkap

Am Südkap von Scoresby Land besuchen Sie Überreste von Winterhäusern der Thule-Kultur. Mehr als 20 Menschen lebten in diesen Häusern; sie gingen hier auf die Jagd nach Grönlandwalen. Die Wirbel der Tiere benutzten sie, um ihre Häuser zu bauen.

13.09. Ittoqqortoormiit

Willkommen in der einzigen permanenten Siedlung in dieser Region. Spazieren Sie durch den Ort, besuchen Sie die Post und senden Ihre Postkarten mit dem seltenen Stempel nach Hause. Beim Erkunden der Ortschaft werden Sie feststellen, dass die grönländischen Schlittenhunde zahlreicher vertreten sind als die einheimische Bevölkerung.

14.09.: Auf See

Hoffentlich haben Sie auf dem Weg in den Süden noch einmal die Chance, Nordlichter zu bestaunen.

15.09.: Westfjorde, Island

Die entlegene Region der Westfjorde ist geprägt durch flache Berge und Fjordlandschaften. Sie besuchen bekannte Vogelfelsen und kleine Fischerdörfer, bevor Sie nach Reykjavík weiterfahren.

16.09.: Ausschiffung

Nach dem Frühstück werden Sie vom Expeditionsteam verabschiedet. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Reykjavík.

17.09.: Reykjavík-Schweiz

Früh morgens Transfer mit dem Flybus an den Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 2 Übernachtungen in Reykjavík, inkl. Frühstück

• Expeditionsseereise

• Vollpension an Bord

• Alle Landausflüge und Zodiac-Fahrten

• Alle Transfers

• Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord

• Wissenschaftliche Vorträge an Bord

• Deutsch sprechende Reisebegleitung

• Expeditionsparka

• Ausführliche Reisedokumentation

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 30.–

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Flugzuschlag Icelandair

• Getränke

• Trinkgeld

Reisedaten

Reisedaten

12 Tage ab/bis Schweiz

MV Sea Spirit
06.09.-17.09.19


Flug

Icelandair-Direktflug Zürich-Keflavík-Zürich (L-Klasse)

Min. 15 Personen

Tipps

Aurora borealis

Der Himmel leuchtet, brennt und tanzt in allen Farben, es wabert und flackert. Jeder, der einmal ein Nordlicht erleben durfte, wird dies in seinem Leben nie vergessen. Ob nur schwach oder ganz stark, ob in mehreren Farben oder einfach im bekannten Grün – es ist ein unbeschreiblicher, magischer Moment, wenn es sich am Himmel zeigt.

Nordlichter, auch Aurora borealis genannt, entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwinds auf die Erdatmosphäre treffen. Es hängt somit sehr viel von der Stärke des Sonnenwindes ab.

Eine Nordlicht-Garantie können wir Ihnen keine geben, aber wenn sich das Licht am Himmel zeigt, werden Sie bezaubert sein.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019

Preis pro Person in Fr. Frühbucherpreis
3-Bett-Kabine, Ocean Deck 6990.–
2-Bett-Kabine, Main Deck 9500.–
2-Bett-Kabine, Ocean Deck 10200.–
2-Bett-Kabine, Superior 9800.–
Suite, Deluxe 10850.–
Suite, Premium 11850.–
Standardpreis
3-Bett-Kabine, Ocean Deck 7990.–
2-Bett-Kabine, Main Deck 10650.–
2-Bett-Kabine, Ocean Deck 11400.–
2-Bett-Kabine, Superior 11550.–
Suite, Deluxe 12800.–
Suite, Premium 13950.–
Kabine zur Alleinbenutzung oder zum Teilen auf Anfrage.

Hinweis: Das Programm ist abhängig von Wetter- und Eisverhältnissen, Programmänderungen vorbehalten.

MV Sea Spirit

Schiffsdaten
Reederei: Poseidon Expeditions
Baujahr: 1991
Modernisiert: 2010, 2017
Passagiere: max. 114
Crew: 60
Länge: 91m
Breite: 16m
Geschwindigkeit: 14 Knoten
Eisklasse: 1D
Bordsprache: Englisch/Deutsch

Entdecken Sie die polaren Regionen mit Stil und Komfort. Die MV Sea Spirit ist ein erstklassiges Expeditionsschiff mit 54 grosszügig, elegant eingerichteten Kabinen und Suiten. Die kleinste Kabine bietet 20 m2 Wohnraum, die Deluxe Suiten 26 m2 und die Premium Suiten 33 m2. Das Schiff wurde 1991 in Italien gebaut und 2010 renoviert. Im Frühling 2017 werden alle Gäste-Kabinen renoviert. Für Fahrten in die Arktis und Antarktis ist der Rumpf eisverstärkt. Die Sea Spirit verfügt über ein bequemes Restaurant, Bar, Bibliothek, Vortragsraum und Fitnessraum. In der Lounge geniessen Sie tolle Ausblicke auf die vorbeiziehende Landschaft.

MV Sea Spirit
MV Sea Spirit
Lounge Bar
Lounge Bar
Kabine
Kabine