Südgrönland erleben

Südgrönland erleben

Grönland, 10-tägige Rundreise in Südgrönland

In Südgrönland treffen fruchtbare Wiesen auf eisige Arktis. Entdecken Sie diese spektakuläre, nahezu unberührte Natur auf eigene Faust. Sei dies auf einer Wanderung oder beim Gespräch mit den Einheimischen.

Reiseverlauf


1. Tag: Schweiz–Reykjavík

Flug nach Keflavík und individueller Transfer ins Hotel in Reykjavík.

2. Tag: Reykjavík–Narsaq

Im Verlauf des Vormittags Taxitransfer zum Flughafen und Flug nach Narsarsuaq. Nach Ankunft Bootstransfer (ca. 1 Stunde) nach Narsaq, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

3. Tag: Narsaq

Geniessen Sie einen freien Tag in der Ortschaft Narsaq. Die Stadt ist von Bergen umgeben und bietet Ihnen verschiedene Wandermöglichkeiten, um die Umgebung zu erkunden und dabei die Ruhe Südgrönlands hautnah zu erleben.

4. Tag: Narsaq–Qaqortoq

Mit dem Boot werden Sie heute nach Qaqortoq, der Bildungshauptstadt der Region, gebracht. Die Bootsfahrt dauert ca. 1 Stunde. Zwei Übernachtungen in Qaqortoq.

5. Tag: Qaqortoq

Entdecken Sie die grösste und schönste Stadt Südgrönlands mit ihren ca. 3200 Einwohnern. Qaqortoq ist neben dem kulturellen Zentrum von Südgrönland auch Ausbildungsort für viele Lernwillige aus dem ganzen Land. Besuchen Sie das Museum und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Inuit.

6. Tag: Wanderung nach Igaliku

Per Boot gelangen Sie heute zur Bootsanlegestelle von Itilleq. Anschliessend machen Sie sich zu Fuss auf den Weg zu Ihrer Unterkunft in Igaliku (ca. 4 km). Ihr Gepäck wird bei der Anlegestelle abgeholt und für Sie zur Unterkunft gebracht. Zwei Übernachtungen in Igaliku.

7. Tag: Igaliku

Unternehmen Sie eine Wanderung (ca. 15–20 km) auf die Hochebene und geniessen Sie eine fantastische Aussicht über die Mündung des Qooroq-Fjords.

8. Tag: Qassiarsuk

Auf der Rückfahrt nach Narsarsuaq machen Sie einen Zwischenstopp in Qassiarsuk, wo Sie das Freilichtmuseum besuchen können (fakultativ). Am späten Nachmittag Bootstransfer nach Narsarsuaq, wo Sie übernachten.

9. Tag: Eisfjord Qooroq

Morgens haben Sie nochmals die Gelegenheit, die Stille Südgrönlands auf einer Bootstour zum Qooroq-Gletscher zu geniessen. Transfer zum Flughafen und Flug nach Reykjavík. Privattransfer ins Flughafenhotel Airport Aurora Star, wo Sie übernachten.

10. Tag: Keflavík–Schweiz

Frühmorgens Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Icelandair Fr. 150.– / Air Iceland Fr. 190.–

• Transfers gemäss Programm

• 9 Übernachtungen in einfachen Hotels inkl. Frühstück

• Geführte Bootstour zum Qooroq-Gletscher

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Icelandair-Direkflug, pro Weg:

- H-Klasse Fr. 40.–

- V-Klasse Fr. 80.–

- T-Klasse Fr. 125.–

- Q-Klasse Fr. 165.–

• Air Iceland-Direktflug, pro Weg:

- B-Klasse Fr. 50.–

- M-Klasse Fr. 135.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 45.-

• Weitere Mahlzeiten

• Eintritt Freilichtmuseum Qassiarsuk

• Weitere Ausflüge

Reisedaten

Reisedaten

10 Tage ab/bis Schweiz

15.06.–21.09. Mo, Fr

Flug

• Icelandair-Direktflug Zürich–Keflavík–Zürich (L-Klasse)

• Air Iceland-Direktflug Reykjavík–Narsarsuaq–Reykjavík (Q-Klasse)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018

Preis pro Person in Fr.
Doppelzimmer 3690.–
Einzelzimmer 4620.–

Reduktion pro Person

• Etagendusche

Doppelzimmer Fr. 360.–

Einzelzimmer Fr. 550.–