Island Alle Höhepunkte Islands in 15 Tagen!

Alle Höhepunkte Islands in 15 Tagen!

Island, 15-tägige Island-Rundfahrt für Einsteiger

In diesen zwei Wochen erleben Sie alle spektakulären Sehenswürdigkeiten Islands und als Sahnehäubchen obendrauf gibts richtig viel Zeit und Musse am Mývatn-See und auf Snæfellsnes.

Reiseverlauf


1. Tag: Schweiz–Reykjavík

Flug nach Keflavík, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt nach Reykjavík, wo Sie übernachten.

2. Tag: Goldenes Dreieck (ca. 230 km)

Die Reise führt Sie heute zum Gullfoss, dem bekanntesten Wasserfall Islands, zu aktiven Geysiren, brodelnden Thermen und geologischen Phänomenen. Übernachtung in der Region Selfoss.

3. Tag: Südküste (ca. 200 km)

An der grünen, landwirtschaftlich geprägten Südküste passieren Sie historische Orte der Njáls-Saga. Lassen Sie sich von der Gischt des Seljalandsfoss und Skógafoss erfrischen und besuchen Sie die Steilfelsen bei Dyrhólaey. Zwei Übernachtungen in der Region Kirkjubæjarklaustur.

4. Tag: Hochland (fakultativ)

Der öffentliche 4×4-Bus fährt Sie die abenteuerliche Strasse zur Laki-Kraterreihe hoch. Oder möchten Sie lieber das farbenfrohe Landmannalaugar entdecken und im heissen Bach baden? Schnüren Sie sich gutes Schuhwerk, damit Sie die Natur auf eigene Faust entdecken können.

5. Tag: Skaftafell und Vatnajökull (ca. 200 km)

Der Skaftafell-Nationalpark ist ein phänomenales Naturparadies. Eine kurze Wanderung bringt Sie zum Lavasäulenwasserfall Svartifoss. Die Strasse führt dann entlang des Vatnajökull zur berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón. Anschliessend Fahrt ins Hafenstädtchen Höfn. Übernachtung in der Region.

6. Tag: Ostfjorde (ca. 250 km)

Das Meer frisst sich spektakulär in das Bergland. Entlang wilder Fjorde und Fischerdörfchen erreichen Sie Egilsstaðir. Übernachtung in der Region Egilsstaðir.

7. Tag: Aschenwüste (ca. 250 km)

Über die eindrücklich weite Sandund Aschenwüste Jökuldalsheiði gelangen Sie heute ins Naturparadies Mývatn, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen.

8. Tag: Mývatn

Entdecken Sie den «Mückensee» mit seinen unzähligen Vögeln, Pseudokratern, Solfatarenfeldern und bizarren Lavaformationen. Machen Sie einen Spaziergang durch das Elfenlabyrinth Dimmuborgir oder entspannen Sie sich bei einem Bad im Naturbad Mývatn.

9. Tag: Wale und Wasserfälle

Húsavík ist das Zentrum der Walbeobachtung. Ein interessantes Museum rundet das unvergessliche Erlebnis einer Walsafari ab. Weiter östlich besuchen Sie die Schlucht Ásbyrgi und den imposanten Wasserfall Dettifoss, bevor es zurück zu Ihrer Unterkunft geht.

10. Tag: Nordisland (ca. 300 km)

Durch grüne Täler und über karge Berge geht die Fahrt westwärts. In Glaumbær besuchen Sie traditionelle Torfhäuser. Übernachtung in der Region Laugarbakki.

11. Tag: Snæfellsnes (ca. 220 km)

Die heutige Fahrt führt Sie zur faszinierenden Halbinsel Snæfellsnes, auch Island «en miniature» genannt. Erkunden Sie die Halbinsel, geprägt durch fantastische Lavafelsen, die glitzernde Eiskappe des Gletschers Snæfellsjökull und eine schillernde Vogelwelt. Zwei Übernachtungen in der Region.

12. Tag: Inselwelten

Besuchen Sie im Norden der Halbinsel das hübsche Fischerdorf Stykkishólmur. Unternehmen Sie einen Bootsausflug in das Naturparadies des Breiðafjörður. Als Höhepunkt der Tour können frisch gefischte Kammmuscheln probiert werden.

13. Tag: Hraunfossar (ca. 210 km)

Heute führt Sie die Fahrt ins Reykholtsdalur mit dem einzigartigen Lavawasserfall Hraunfossar und den mächtigen heissen Quellen Deildartunguhver. Übernachtung in der Region Borgarnes.

14. Tag: Walfjord (ca. 110 km)

Im Walfjord versteckt liegt Islands höchster Wasserfall Glymur. Dieser ist nur zu Fuss zu erreichen. Nach dem steilen Aufstieg wird man mit einer herrlichen Aussicht über den Walfjord belohnt. Weiterfahrt nach Reykjavík und Übernachtung.

15. Tag: Reykjavík–Schweiz

Fahrt zum Flughafen, Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 14 Tage Mietwagen Kat. A (bei 4 Pers. Kat. N) inkl. unlimitierter km, Versicherung, Übernahmegebühr und Taxen

• 14 Nächte in einfachen Hotels und Gästehäusern inkl. Frühstück

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki-Direktflug, pro Weg

- Sitzplatzreservation Fr. 15.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 90.–

- X-Klasse Fr. 150.–

• Icelandair Direktflug, pro Weg

- L-Klasse Fr. 40.–

- H-Klasse Fr. 80.–

- V-Klasse Fr. 125.–

- T-Klasse Fr. 160.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 30.–

• Walsafari Húsavík Fr. 88.–

• Ausflug Laki 01.07.–07.09. Fr. 119.–

• Ausflug Landmannalaugar 01.07.–07.09. Fr. 130.–

• Bootstour Breiðafjörður Fr. 64.–

Reisedaten

Reisedaten

15 Tage ab/bis Schweiz

09.06.–11.08. Fr

01.04.–15.06. und 12.08.–14.10. Do, Sa

Andere Anreisetage auf Anfrage.

Flug

• 16.06.–11.08. Kontiki-Direktflug mit Edelweiss ab/bis Zürich (W-Klasse)

• 01.04.–15.06./12.08.-14.10. Icelandair Direktflug (S-Klasse)

Tipps

Westmänner-Inseln

Alternativprogramm 3./4. Tag:

Machen Sie einen Tagesausflug auf die Westmänner-Inseln

Sie fahren von Selfoss nach Landeyjahöfn und nehmen die Fähre auf die Insel Heimaey, die grösste Insel der Westmännergruppe. Die Überfahrt dauert gerade mal 35 Minuten. Die Hauptinsel mit der Stadt Vestmannaeyjar erscheint wie ein riesiger, von Menschen bewohnter Vogelfelsen. Viele Vogelkolonien können zu Fuss erreicht werden und im Sommer nisten hier Papageitaucher. Weitere Attraktionen sind der Vulkan Helgafell, das Lavafeld von 1973 und die fast verschütteten Häuser, welche Sie besichtigen können. Zudem prägen bunte Häuser und grüne Hügel die Landschaft der hübschen Insel. Abends kehren Sie wieder aufs Festland zurück und übernachten in der Region Skógar. Am nächsten Tag besuchen Sie die Südküste (siehe 3. Tag). Eine Übernachtung in Kirkjubæjarklaustur.

Aufpreis für Fährüberfahrt

Pro Person Fr. 28.–

Pro Mietwagen Fr. 42.–

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten 1 DZ/ 1 Auto 2 DZ/ 1 Auto 3. Pers. EZ
01.04.–29.04. 2570.– 2410.– 2820.–
30.04.–15.06. 3420.– 3250.– 4390.–
16.06.–11.08. 3820.– 3570.– 4550.–
12.08.–19.08. 3690.– 3420.– 4370.–
20.08.–30.09. 3420.– 3250.– 4390.–
01.10.–14.10. 2650.– 2490.– 2970.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Unsere Empfehlung 01.05.-30.09.*

Übernachten Sie am 13. Tag im charmanten Hotel Glymur.

Aufpreis für 1 Nacht*

Pro Person DZ Fr. 25.–

Pro Person EZ Fr. 39.–

Aufpreis für 2 Nächte*

Pro Person DZ Fr. 51.–

Pro Person EZ Fr. 82.–

Aufpreis Villa für 2 Nächte*

Pro Person DZ Fr. 152.–

* Aufpreise Nebensaison sowie Basis Etagendusche auf Anfrage.

Reduktion pro Person

• Etagendusche 01.05.–30.09.

Doppelzimmer Fr. 710.–

Einzelzimmer Fr. 1320.–

• Abreise am 16.06. mit Kontiki-Direktflug, retour Fr. 250.–
• Jugendliche unter 26 J. auf Kontiki-Direktflug, retour Fr. 100.–

Aufpreis pro Mietwagen 17.06.–19.08.

bei 2 Personen/Kat. C Fr. 518.–

bei 2 Personen/Kat. FG Fr. 1456.–

bei 4 Personen/Kat. M Fr. 1442.–

bei 4 Personen/Kat. H Fr. 1498.–

Kontiki Reisen Vorschläge