Der Klassiker - Einmal um die Insel

Der Klassiker - Einmal um die Insel

Island, 11-tägige Island-Rundfahrt wenn die Sonne tiefer steht

In diesen 11 Tagen erleben Sie die klassischen Höhepunkte Islands ausserhalb der Hochsaison. Sie haben Zeit und Raum die Insel im Winterkleid in aller Ruhe zu erkunden.

Reiseverlauf


1. Tag: Schweiz–Reykjavík

Flug nach Keflavík, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt nach Reykjavík, wo Sie übernachten.

2. Tag: Walfjord und Snæfellsnes

Die heutige Fahrt führt Sie durch den Walfjord ins Reykholtsdalur, wo Sie den einzigartigen Lavawasserfall Hraunfossar und die heissen Quellen Deildartunguhver besichtigen. Von hier aus fahren Sie weiter auf die Snæfellsnes Halbinsel, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

3. Tag: Snæfellsnes

Die faszinierende Halbinsel Snæfellsnes wird auch Island «en miniature» genannt. Erkunden Sie die Halbinsel, geprägt durch fantastische Lavafelsen, einsam gelegene Fischerdörfer, die glitzernde Eiskappe des Gletschers Snæfellsjökull und weite Strände.

4. Tag: Nordisland

Auf Ihrer Fahrt durch Nordisland besichtigen Sie die Hauptstadt des Nordens, Akureyri. Unternehmen Sie eine Spaziergang durch die Stadt und hoch zur Kirche, von wo aus Sie eine tolle Sicht auf den tiefblauen Eyjafjord und die in weiss getauchten Berge haben. Die Weiterfahrt in die Region von Mývatn führt Sie vorbei am Goðafoss Wasserfall. Zwei Übernachtungen in der Mývatn Region.

5. Tag: Mývatn

Entdecken Sie den «Mückensee» mit seinen Pseudokratern, heissen Quellen, Solfatarenfeldern und bizarren Lavaformationen. Machen Sie einen Spaziergang durch das Elfenlabyrinth Dimmuborgir oder entspannen Sie sich bei einem Bad im Naturbad Mývatn.

6. Tag: Dettifoss und Ostfjorde

Über die eindrücklich weite Sand- und Aschenwüste Jökuldalsheiði und mit Zwischenhalt beim imposanten Wasserfall Dettifoss gelangen Sie nach Egilsstaðir und von hier ist es nicht mehr weit in die Ostfjorde. Übernachtung im Fosshotel im malerischen Fáskrúðsfjörður.

7. Tag: Ostfjorde

Das Meer frisst sich spektakulär in das Bergland. Entlang wilder Fjorde und Fischerdörfchen erreichen Sie den Süden Islands, der Blick auf den Gletscher Vatnajökull gerichtet (er ist in etwa so gross wie der Kanton Graubünden). Übernachtung in der Region.

8. Tag: Gletscherwelten

Vorbei an der Gletscherlagune mit ihren eindrücklichen Eisbergen gelangen Sie in den Nationalpark Skaftafell. Hier können Sie (optional) an einer geführten Gletscherwanderung teilnehmen oder auf einer Wanderung den Wasserfall Svartifoss bestaunen. Weiterfahrt entlang der Südküste mit ihren Steilfelsen und zahlreichen Wasserfällen. Übernachtung im Fosshotel Hekla.

9. Tag: Geysire und heisse Quellen

Die klassischen Höhepunkte, an die man in Zusammenhang mit Island denkt, das beinhaltet der heutige Tag. Die Fahrt führt zu aktiven Geysiren, dem bekanntesten Wasserfall Islands, dem Gullfoss und geologischen Phänomenen, wie dem Nationalpark Thingvellir. Fahrt nach Reykjavík, Rückgabe Ihres Mietwagens und Bezug des Hotels, wo Sie Ihre zwei letzten Nächte in Island verbringen.

10. Tag: Reykjavík

Schlendern Sie durch Islands Hauptstadt, riskieren Sie eine Shopping Tour auf dem Laugavegur, stärken Sie sich in einem der einladenden Cafés oder laufen hoch zur Hallgrímskirche. Lassen Sie die Reise bei einem kulinarischen Streifzug durch Island in einem der exzellenten Restaurants ausklingen.

11. Tag

Früh morgens Busransfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 9 Tage Mietwagen Kat. FG (bei 4 Pers. Kat. H1) inkl. unlimitierter km, Versicherung, Übernahmegebühr und Taxen

• 10 Nächte in den Fosshotels inkl. Frühstück

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Icelandair-Direktflug, pro Weg:

- H-Klasse Fr. 40.–

- V-Klasse Fr. 80.–

- T-Klasse Fr. 125.–

- Q-Klasse Fr. 165.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 30.–

Reisedaten

Reisedaten

11 Tage ab/bis Schweiz

01.10.–22.10.2018 Mo–Do

03.02.–31.03.2019 So–Mi

01.04.–21.04.2019 Mo–Do, Di–Fr, So–Mi

Flug
• Icelandair Direktflug ab/bis Zürich (L-Klasse)

Tipps

Darf's ein bisschen mehr sein?

Übernachten Sie 10 Mal in den Hotels der isländischen Hotelkette «Fosshotel». Hier profitieren Sie zusätzlich von einem besseren Hotelservice wie Lounge, Bar und Restaurant.

Wir können Ihnen diese beliebte Reise mit Übernachtungen in folgenden Fosshotels anbieten:

Fosshotel Lind (1 N.)

Fosshotel Stýkkishólmur (2 N.)
Fosshotel Mývatn (2 N.)
Fosshotel Eastfjords (1 N.)
Fosshotel Vatnajökull, Glacier Lagoon oder Núpar (1 N.)
Fosshotel Hekla (1 N.).
Fosshotel Lind (2 N.)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018/2019

Preis pro Person in Fr.
1 DZ/ 1 Auto 2 DZ/ 1 Auto 3. Pers. EZ
2050.– 1840.– 2150.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Kontiki Reisen Vorschläge