Höhepunkte des Nordens

Höhepunkte des Nordens

Island, 8-tägige Reise mit geführten Aktivitäten

Idealer Mix aus geführten Aktivitäten und freier Zeit zum Entdecken und Entspannen. Im Licht der Wintersonne zeigt sich das faszinierende Mývatn-Gebiet von seiner mystischen Seite.

Reiseverlauf


Sonntag: Schweiz–Reykjavík

Flug nach Keflavík und Transfer nach Reykjavík ins Hotel Klettur, wo Sie übernachten.

Montag: Mývatn (ca. 100 km)

Transfer zum Inlandflughafen in Reykjavík und Flug nach Akureyri. In Akureyri am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen. Auf der Fahrt nach Mývatn kommen Sie am Götterwasserfall Goðafoss vorbei. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt durch das Naturparadies Mývatn, wo Sie unter anderem das Elfenlabyrinth Dimmuborgir und den Krater Hverfjall besuchen. Im Hotel haben Sie freien Eintritt in die warme Nordlichthütte. Mit etwas Glück können Sie dieses Naturspektakel miterleben. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie im Hotel Sel.

Dienstag: Motorschlitten und Naturbad (ca. 40 km)

Am Vormittag unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Motorschlitten. Während dieser Stunde entdecken Sie den Mývatn-See mit seiner einmaligen Landschaft. Am Nachmittag besuchen Sie das Naturbad Mývatn, wo Sie sich richtig entspannen können. Abends gibts erneut Zeit, Nordlichter zu beobachten.

Mittwoch: Super-Jeep-Tour

Eine abenteuerliche Fahrt mit dem Super-Jeep bringt Sie heute zum imposanten Wasserfall Dettifoss. Die gewaltigen Wassermassen stürzen über 45 Meter in die Tiefe. Sie werden von dieser eindrücklichen Winterlandschaft fasziniert sein, welche Sie heute antreffen.

Donnerstag: Akureyri (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Akureyri. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Stadtbummel oder nehmen Sie am geführten Kunst- und Stadtrundgang teil und treffen Sie einheimische Künstler und Designer (fakultativ). Eine Übernachtung im Icelandair Hotel Akureyri.

Freitag: Reykjavík

Transfer zum Flughafen Akureyri und Rückflug nach Reykjavík. Transfer zum Hotel Klettur, wo Sie zweimal übernachten.

Samstag: Reykjavík

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die nördlichste Hauptstadt auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem geführten Ausflug teil (fakultativ).

Sonntag: Reykjavík–Schweiz

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 245.–

• Transfers gemäss Programm

• Inlandflug Reykjavík–Akureyri–Reykjavík

• 7 Übernachtungen in komfortablen Hotels mit DU/WC inkl. Frühstück

• 4 Abendessen

• Eintritt in die warme Nordlichthütte

• Mývatn-Rundfahrt

• Motorschlittenausflug (1 Stunde), 2 Pers./Motorschlitten

• Eintritt ins Naturbad Mývatn

• Super-Jeep-Tour zum Dettifoss

• Englisch sprechende Reiseleitung während den Aktivitäten (ausser 16.01.)

• Ausführliche Reisedokumentation

• Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Icelandair Linienflug, pro Weg

- Icelandair L-Klasse Fr. 35.–

- Icelandair H-Klasse Fr. 80.–

- Icelandair V-Klasse Fr. 110.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 43.–

• Aufpreis 1 Pers./Motorschlitten, pro Person Fr. 35.–

• Kunst- und Stadtrundgang Fr. 64.–

• Weitere Ausflüge und Eintritte

• Weitere Mahlzeiten

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

01.11.–15.01./22.01–28.03. Mo, Di, So

16.01. Mo*

*Deutsch geführt

Flug

• Icelandair Linienflug via Kopenhagen (S-Klasse)

16.01. min. 4 Personen

Andere Daten min. 2 Personen

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016/2017

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten DZ EZ
01.11.–18.12. 3130.– 3610.–
01.01.–15.01. 3040.– 3530.–
16.01.* 3840.– 4390.–
22.01.–31.01. 3040.– 3530.–
05.02.–28.03. 3150.– 3630.–
*Deutsch sprechende Reiseleitung von Montag–Freitag

Gut zu wissen

Internationale Reiseteilnehmer

Kontiki Reisen Vorschläge