Island Zwischen Feuer und Eis

Zwischen Feuer und Eis

Island, 8-tägige Mietwagenrundreise quer durchs Hochland

Erleben Sie die eindrücklichen Gegensätze Islands. Tauchen Sie in eine Szenerie zwischen gewaltigen Gletschern, heissen Quellen, tiefen Vulkankratern und malerischen Seen ein.

Reiseverlauf


1. Tag: Schweiz–Reykjavík

Flug nach Keflavík. Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt nach Reykjavík, wo Sie übernachten.

2. Tag: Goldenes Dreieck (ca. 320 km)

Besuchen Sie im «Goldenen Dreieck» den Nationalpark Thingvellir – Islands Nationalheiligtum, den Wasserfall Gullfoss, spritzende Geysire und brodelnde Thermen. Bestaunen Sie die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss und machen Sie einen Stopp beim Kap Dyrhólaey. Weiterfahrt nach Vík, wo Sie übernachten.

3. Tag: Landmannalaugar (ca. 180 km)

Nun geht es ins Hochland. Nach ein paar Flussdurchquerungen erreichen Sie die Vulkanspalte Eldgjá mit ihren eindrücklichen Felsformationen. Unternehmen Sie eine Wanderung durch die spektakuläre Bergszenerie von Landmannalaugar und baden Sie im warmen Fluss. Übernachtung in der Region Hrauneyjar.

4. Tag: Sprengisandur (ca. 290 km)

Flankiert von mächtigen Gletschern führt die Hochlandpiste quer durch eine karge, wüstenähnliche und menschenleere Landschaft. Zwei Übernachtungen in der Region Mývatn.

5. Tag: Mývatn

Ganzer Tag, um das fantastische Naturparadies mit seinen zauberhaften Seen und bizarren Lavaformationen zu erkunden. Besuchen Sie den gewaltigen Wasserfall Dettifoss, die Schlucht Ásbyrgi und das Städtchen Húsavík, wo Sie die Möglichkeit zu einer Walsafari haben. Oder entspannen Sie im Naturbad.

6. Tag: Askja (ca. 250 km)

Fahrt über die Hochlandpiste zum gigantischen Vulkansystem Askja. Die vulkanische Gebirgslandschaft überrascht auf Schritt und Tritt. Auf einer kurzen Wanderung zum märchenhaften Kratersee Öskjuvatn können Sie im kleinen Explosionskrater Víti, im milchblauen Wasser, ein warmes Bad nehmen. Geniessen Sie die Landschaft, die rund um Kverkfjöll mit Eishöhlen und heissen Quellen aufwartet. Übernachtung in der Berghütte.

7. Tag: Hochland pur (ca. 230 km)

Fahrt durch das Hochland, welches sich karg und wild präsentiert. Sie durchqueren ein paar Flüsse, bevor Sie wieder die Ringstrasse erreichen. Weiterfahrt nach Egilsstaðir. Abends Rückgabe des Mietwagens und Inlandflug nach Reykjavík. Taxitransfer ins Hotel, wo Sie übernachten.

8. Tag: Reykjavík–Schweiz

Bustransfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Inlandflug Egilsstaðir–Reykjavík

• 7 Tage Mietwagen Kat. H inkl. unlimitierter km, Versicherung, Übernahmegebühr, Taxen und Einweggebühr

• 6 Übernachtungen in einfachen Hotels und Gästehäusern inkl. Frühstück

• 1 Übernachtung in Berghütte in Schlafsackunterkunft ohne Frühstück (Mehrbettzimmer)

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug, pro Weg

- Sitzplatzreservation Fr. 25.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 90.–

- X-Klasse Fr. 150.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 34.–
• Walsafari Húsavík Fr. 78.–

• Extra Hochlandkarte Fr. 30.–

• Schlafsack

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

08.07.–12.08. Freitag

Weitere Anreisetage auf Anfrage.

Flug

• 08.07.–12.08. Kontiki Direktflug mit Edelweiss ab/bis Zürich (W-Klasse)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten 1 DZ/ 1 Auto 2 DZ/ 1 Auto 3. Pers. EZ
08.07.–12.08. 3090.– 2540.– 2640.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Reduktion pro Person

• DZ mit Etagendusche Fr. 230.–

• EZ mit Etagendusche Fr. 470.–

• Jugendliche unter 26 J. auf Kontiki Direktflug, retour Fr. 100.–

Öffnungszeiten Hochland

In der Regel anfangs/mitte Juli. Diese Reise kann deshalb nicht früher gestartet werden. Witterungs- und strassenbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Kontiki Reisen Vorschläge