Auf und davon zu Yasmine und Mäx auf die Norrsken Lodge

Auf und davon zu Yasmine und Mäx auf die Norrsken Lodge

Lappland, Erlebniswoche in der Norrsken Lodge in Schwedisch-Lappland

Machen auch Sie sich auf und davon in Richtung Schwedisch Lappland und verbringen Sie eine Woche in der wunderschön gelegenen Norrsken Lodge. Das Schweizer Ehepaar Yasmine und Mäx Hensler hat seinen Traum wahrgemacht und führt seit Sommer 2017 die Lodge in Övertornea.

Reiseverlauf

Die Norrsken Lodge mit Familie Hensler ist bekannt aus der Sendung "Uf und devo". Der persönliche Kontakt zu Yasmine und Mäx, die erlebnisreichen Aktivitäten während der Woche und die eindrückliche Natur sind der Garant für eine fantastische Zeit auf der Norrsken Lodge am Polarkreis.

Das typisch schwedische Dorf Övertornea liegt am Fluss Tornea, welcher die natürliche Grenze zwischen Finnland und Schweden bildet. Ruhe, satte Farben und weite Wälder dominieren hier und machen mit diesen Komponenten Besucher glücklich.

Ihre Unterkunft

Sie können in einem kleinen Ferienhaus mit 2 Schlafzimmern übernachten oder in einem Zimmer im Haus Prästgarden. Das Gebäude aus dem Jahr 1852 steht unter Denkmalschutz. Die Zimmer wurden rücksichtsvoll renoviert, um den historischen Charakter zu erhalten. In diesem schönen, familiär geführten Haus, können Sie die Stille und Schönheit von Lappland voll und ganz geniessen.


Samstag: Anreise
Mit dem Kontiki-Direktflug gelangen Sie in weniger als vier Stunden nach Rovaniemi. Der Transfer zur Norrsken Lodge dauert ca. 1.5 Stunden. Nach dem Bezug Ihrer Unterkunft werden Sie mit einem feinen Abendessen im Restaurant der Lodge verwöhnt.

Sonntag: Schneeschuhtour im Wintermärchen
Nach dem Frühstück heisst es, sich bereitzumachen für die Schneeschuhtour. Mit etwas Glück trifft man auf Elchspuren. Kulturinteressierte werden beim Besuch der Särkilax-Kirche über deren spannende Geschichte staunen. Der Nachmittag steht in der Lodge zur freien Verfügung. Schnell werden Sie feststellen, wie einfach es ist, in diesem herrlichen Wintermärchen zu entschleunigen und die Natur zu geniessen.

Montag: Rasante Tour mit dem Schneemobil
Der Tag beginnt mit einem Briefing und einer Schulung zum Thema Schneemobilfahren. Was für die Einheimischen ein wichtiges Fortbewegungsmittel ist, stellt für Touristen ein Fahrzeug mit hohem Spassfaktor dar. Rasant führt die Tour dann zusammen mit dem Guide über gefrorene Seen und durch verlassene Wälder. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

Dienstag: Relaxen und Sauna
Der Tag steht unter dem Motto "Balsam für die Seele". Ein morgendlicher Spaziergang durch die verschneite Natur ist herrlich entschleunigend. Nach dem Mittagessen wird die Mumin-Turm-Sauna eingeheizt und das Hot-Tub gewärmt.

Mittwoch: Optionale Aktivitäten
Zeit, um Tag mit einer ausgiebigen Schneeschuhtour zu geniessen, ein gutes Buch am Feuer der Lounge zu lesen oder z. B. an einer Huskytour teilzunehmen (buchbar vor Ort). Wie jeden Abend wird Ihnen auch heute ein feines 3-Gänge-Menü im Restaurant der Lodge serviert.

Donnerstag: Rentiere und Geschichten der Sami
Dieser Tag steht im Zeichen der Ureinwohner der arktischen Tundra. Johan – ein Sami – hat viel über das Leben mit den Rentieren zu erzählen. Sie haben die Gelegenheit, die Tiere zu füttern und eine kurze Fahrt im Rentierschlitten zu machen. Später geht es mit dem Schneemobil zu einer Wildnishütte auf dem Fjäll, wo Sie heute übernachten. Ein einmaliges Erlebnis.

Freitag: Traditionelle samische Holztasse
Sie fahren in Richtung Norden, wo Sie über den Polarkreis hüpfen können und von Schweden nach Finnland wechseln. Am Nachmittag treffen Sie den Sami Mike. Zusammen mit ihm stellen Sie Ihre eigene Holz Kåsa her. Ein schönes Mitbringsel als Erinnerung.

Samstag: Auf Wiedersehen
Nach dem Frühstück heisst es zusammenzupacken und Abschied zu nehmen von der wunderschönen Landschaft Schwedisch-Lapplands, der Norrsken Lodge und ihren Gastgebern Yasmine und Mäx. Transfer zum Flughafen Rovaniemi und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Organisierter Transfer ab/bis Rovaniemi (ca. 1½ Stunden)

• Ausführliche Reisedokumentation 6 Übernachtungen im Ferienhaus

• 1 Übernachtung in Wildnishütte

• Frühstücksbuffet, Snack-Lunch während den Aktivitäten, 3-Gänge- Abendessen

• Aktivitäten gemäss Programm mit Englisch, Deutsch oder Französisch sprechendem Guide

• Ausrüstung und Schneeschuhe

• Schweizer Betreuung

• Sauna

• Kontiki-Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket
• Kontiki-Direktflug, pro Weg:
- Sitzplatzreservation Fr. 15.–
- Viking Class Fr. 250.–
- B-Klasse Fr. 60.–
- X-Klasse Fr. 120.–
- Z-Klasse Fr. 180.–
• Flugzuschläge Finnair
• Optionale Aktivitäten
• 2 malige Silvesterfeier Fr. 220.– (SWE und FIN)
• 1 Pers./Motorschlitten Fr. 110.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

14.12.–04.04. Samstag–Samstag

Flug

• 21.12.–14.03. Kontiki-Direktflug Zürich–Rovaniemi–Zürich (W-Klasse)

• Andere Daten Finnair-Linienflug Zürich–Rovaniemi–Zürich jeweils via Helsinki (Q-Klasse)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019/2020