Grönland

Im Winter ist Grönland über das Eis mit Kanada verbunden. Über diesen Weg sind im Laufe der Jahrtausende immer wieder Menschen und Tiere nach Grönland eingewandert.

  • Bilder
  • Landinformationen

    Politik

    Grönland ist demokratisch verfasst. Das Parlament wird alle vier Jahre gewählt und wählt seinerseits den Premierminister und die Regierung (Hjemmestyre). Grönland ist durch zwei direkt gewählte Abgeordnete im dänischen Parlament vertreten.

    Sprache

    Grönländisch, Dänisch

    Bevölkerung

    56.462 (1. Januar 2008)

    Ländervorwahl

    +299

    Hauptstadt

    Nuuk

    Fläche

    2.166.086 km²