Begegnung mit drei Kulturen

Begegnung mit drei Kulturen

Russland, 17-tägige individuelle Reise im Regelzug

Eine unvergessliche Reise im Regelzug: Mehr als 8000 Kilometer «Transsib pur» durch Russland, die Mongolei und China, mit Aufenthalten am Baikalsee, in der mongolischen Steppe und am Ziel der Reise in Peking.

Reiseverlauf

Die Landschaften und Kulturen, denen Sie entlang der gesamten Strecke begegnen, verdienen mehr als nur eine oberflächliche Betrachtung. Aus diesem Grund stellen wir an verschiedenen Stopps einen qualifizierten deutschsprachigen Reiseleiter für Sie bereit, damit Sie die besuchten Regionen noch besser kennenlernen können.

Die Reise ist geprägt von authentischen Begegnungen, vielseitigen Landschaften, spannenden Städten. So nah an Land und Leute kommt man nicht oft beim Reisen.


1. Tag: Anreise

Flug nach Moskau und Transfer in Ihr Hotel, wo Sie die nächsten zwei Nächte schlafen.

2. Tag: Moskau

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der Riesenmetropole mit Besichtigung des Kreml-Geländes. Am Nachmittag entdecken Sie Moskau auf eigene Faust: Wie wäre es mit einem Spaziergang durch den Gorki-Park oder einer Bootsfahrt auf der Moskwa? (F)

3.–6. Tag: Bitte einsteigen

Transfer zum Bahnhof, heute beginnt Ihre Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Die nächsten vier Nächte verbringen Sie im Zug auf dem Weg nach Irkutsk, das Tor zum Baikalsee. (1xF)

7. Tag: Sibirien

Ankunft in Irkutsk und Fahrt in Ihr Hotel: Ihr Domizil für die folgenden zwei Übernachtungen in der Hauptstadt Ostsibiriens.

8. Tag: Baikalsee

Sie besuchen das Baikaldorf Listwjanka. Unterwegs Halt im Baikalmuseum oder im Freilichtmuseum Taltsi: Hier findet man altrussische Architektur und bekommt einen Eindruck vom Leben im alten Sibirien. (F)

9. Tag: Zurück an Bord

Ihr Zug fährt weiter: In der Nacht überqueren Sie die russisch-mongolische Grenze. Übernachtung im Zug. (F)

10. Tag: Faszinierende Mongolei

Ankunft in Ulan Bator. Nach dem Frühstück besichtigen Sie das buddhistische Gandan-Kloster und wohnen der Morgenzeremonie bei. Im Anschluss geht es in die Natur zum Terelj-Nationalpark: Sie wandern am Schildkrötenfelsen entlang und bekommen spannenden Einblicke in das lokale Leben beim Besuch einer Viehzüchterfamilie. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit zum Reiten oder Wandern. Die Nacht verbringen Sie unter dem grossen Himmelszelt in einer mongolischen Jurte. F,M,A)

11.Tag: Ulan Bator

Rückfahrt nach Ulan Bator, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. (F)

12. Tag: Stadteben

Zurück in der Hauptstadt besuchen Sie unter anderem das Naturkunde- oder das Nationalhistorische Museum. Die halbtägige Stadtrundfahrt gibt Ihnen einen Überblick über die Stadt in der der Nationalheld Dschingis Khan bis heute allgegenwärtig ist.

13. Tag: Fahrt nach China

Transfer zum Bahnhof und Abfahrt des Zuges nach Peking. Sie übernachten an Bord. (F)

14.–16. Tag: Peking

Ankunft in der chinesischen Metropole. Die nächsten drei Nächte übernachten Sie in einem Hotel nahe dem Bahnhof. Erkunden Sie die imposante Verbotene Stadt auf den Spuren der chinesischen Kaiserdynastien und weitere Sehenswürdigkeiten in den nächsten Tagen. Privat geführte Ausflüge auf Anfrage. (2xF)

17. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 360.–

• Transfers gemäss Programm

• Zugfahrt 2. Klasse, 4er Abteil Moskau–Peking

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• 1 Übernachtung in sehr einfacher Jurte

• 6 Übernachtungen im Zug ohne Verpflegung

• Ausflüge gemäss Programm mit Deutsch sprechender Reiseleitung

• Visaeinladungsschreiben

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Flugzuschlag

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 56.–
• Zuschlag Zugfahrt 1. Klasse (auf Anfrage)

• Weitere Ausflüge

• Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke

• Visagebühren (S. 102)

Reisedaten

Reisedaten

17 Tage ab/bis Schweiz

01.04.–31.10.
Klimabedingt empfehlen wir den Reisezeitraum zwischen Mitte Mai und Ende September zu wählen.

Flug

• SWISS Direktflug Zürich–Moskau (S-Klasse) / Peking–Zürich (S-Klasse)

Tipps

Erlebnisreich unterwegs

Die Transsib bietet unendliche Möglichkeiten. Die Reise zwischen drei Kulturen durch Russland, die Mongolei und China ist für viele die reizvollste Route.

Die ausgeschriebene Reise ist ein Vorschlag und die Route kann um alternative Stopps ergänzt oder abgeändert werden. Möchten Sie sich auf die Spuren der «echten» Transsib begeben, geht die Reise von Moskau nach Wladiwostok und sie sind über 9000 km auf der längsten durchgehenden Bahnstrecke unterwegs.

Auch die Reiserichtung ist gut zu überlegen: Starten Sie im Osten, haben Sie zu Beginn der Reise den Langstreckenflug und eine grössere Zeitumstellung. In dem Fall gewinnen Sie mit Ihrer Reise Richtung Westen immer wieder eine Stunde und nähern sich Ihrer gewohnten Zeitzone langsam wieder an.

Anregungen und hilfreiche Tipps zur Reise mit dem Regelzug finden Sie auf Seite 53.

Hinweise

F,M,A: inbegriffene Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019

Preis pro Person in Fr.
DZ 4490.–*
EZ 5350.–*
*Richtpreise

Bitte beachten Sie, dass Programm- und Preisanpassungen aufgrund der aufwendigen Logistik der Reise möglich sind.

Das angegebene Routing ist als Vorschlag zu verstehen, individuelle Abänderungen oder nur Teilabschnitte sind möglich. Gerne beraten wir Sie.

Kontiki Reisen Vorschläge