Im Golden Eagle zum Polarkreis

Im Golden Eagle zum Polarkreis

Russland, 12-tägige Luxuszugreise auf den Spuren der Nordlichter

Sie «erfahren» das winterliche Russland im luxuriösen «Golden Eagle»-Zug und geniessen verschneite Landschaften, bestaunen imposante Architekturmeisterwerke und folgen dem mystischen Nordlichtzauber.

Reiseverlauf


1. Tag: Willkommen in St. Petersburg

Individuelle Anreise und Transfer in Ihr zentral gelegenes Luxushotel wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Am Abend Willkommens-Apéro mit anschliessendem Abendessen.

2. Tag: Prunkvolle Zarenstadt

Heute entdecken Sie die Kunstmetropole Russlands und erkunden ihre imposanten historischen Bauwerke wie das weltberühmte Eremitage-Museum und den Katharinenpalast mit dem sagenumwobenen Bernsteinzimmer.

3. Tag: An Bord

Zu Beginn des Tages besuchen Sie die St. Isaaks-Kathedrale, einer der grössten Kuppelbauten der Welt und die Flaniermeile St. Petersburgs, den Nevsky-Prospekt. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr luxuriöses Zugabteil des Golden Eagle-Zugs und geniessen am Abend ein Abendessen mit Caviar im stilvollen Bord-Restaurant.

4. Tag: Über den Polarkreis

Geniessen Sie entspannt die weitläufigen Winterlandschaften, die an Ihnen vorbeiziehen oder tauschen Sie sich mit Ihren Mitreisenden aus. Bereits heute überquert Ihr Zug den Polarkreis.

5. Tag: Ankunft in Norwegen

Sie durchqueren die russisch-norwegische Grenze und fahren mit dem Bus nach Kirkenes, wo Sie zwei Mal übernachten. Sie bestaunen das Schneehotel mit seinen kunstvoll erschaffenen Schnee- und Eisskulpturen. Nach einem traditionellen Mahl geht es mit dem Bus auf Nordlichtjagd. Optionale Ausflüge zur Wahl: bitte fragen Sie uns dazu!

6. Tag: Norwegische Winterwelten
Der Tag beginnt mit einer Schneemobilfahrt durch die gefrorenen Fjorde bevor Sie ein einzigartiges Erlebnis erwartet: erproben Sie das Eislochfischen der zum Teil gigantischen Königskrabben. Im Anschluss geniessen Sie den frisch zubereiteten Fang in einer Lodge bei gemütlichem Feuer. Am Nachmittag besuchen Sie die grösste Huskyfarm der Region und machen Bekanntschaft mit diesen faszinierenden Wesen. Optional: Übernachtung im Schneehotel.

7. Tag: Entspannung im Zug

Zurück im Zug lassen Sie die letzten Tage beim Afternoon Tea gemütlich Revue passieren während das winterliche Russland an Ihnen vorbeizieht.

8. Tag: Murmansk

Heute geht es in die 120 Meilen nördlich vom Polarkreis entfernte Hafenstadt auf der Kola Halbinsel. Dank des Golfstroms ist der Hafen das ganze Jahr über eisfrei, besonders sehenswert ist der welterste Atom-Eisbrecher, der heute als Museum dient.

9. Tag: Im «Land der Seen»

Willkommen in Karelien! Sie besuchen Petrozawodsk, die Hauptstadt der Region, die am zweitgrössten See Europas, dem Onegasee, gelegen ist. Je nach Reisetermin Ausflug auf die Insel Kizhi (Abreise Februar) oder Sie läuten mit einer karelischen Folkloredarbietung das russische Weihnachtsfest ein, das Sie am Abend mit einem traditionellen Festessen zelebrieren (Abreise Dezember).

10. Tag: Auf den Spuren des alten Russlands

Die geschichtsträchtige Stadt Wladimir zählt zu den ältesten Gemeinden Russlands und die ganze Region gehört mit ihren beeindruckenden Architekturbauten zum UNESCO Welterbe. Wenige Kilometer weiter, in Susdal, erleben Sie im imposanten Erlöser-Euthymios-Kloster eine Gesangsdarbietung der anwohnenden Mönche und beschliessen den Tag mit einer Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Natur.

11. Tag: Megametropole Moskau

Am Morgen erreichen Sie die russische Hauptstadt und verlassen Ihr rollendes Zuhause der letzten Tage. Nach dem Transfer in Ihr zentral gelegenes Luxushotel besuchen Sie den Roten Platz mit der weltbekannten Basilius-Kathedrale im Zuckerbäckerstil und dem Lenin-Mausoleum. Sie bestaunen die wunderschönen Fassaden des historischen GUM-Kaufhauses und unternehmen eine Tour mit der Metro zu den schönsten Stationen, die zu Recht auch als unterirdische Paläste bezeichnet werden: Stuck, prächtige Kronleuchter und aufwendige Skulpturen zieren eines der weltweit tiefsten U-Bahnsysteme der Welt.

12. Tag: Abschied nehmen
Je nach Reisetermin bleibt noch Zeit für eine Besichtigung des Kremlgeländes (Abreise Dezember) bevor Sie sich von Russland und dieser erlebnisreichen Reise verabschieden.


Inbegriffen

• Fahrt im exklusiven Luxuszug in internationaler Gruppe

• Transfers ab/bis Flughafen bei internationalen Flügen

• 6 Übernachtungen im Zug, 5 Übernachtungen im Erstklasshotel

• Vollpension ausser An- und Abreisetag

• Getränke während der Mahlzeiten

• Ausflüge gemäss Programm

• Englisch sprechende Reiseleitung

• Trinkgelder

• Visaeinladungsschreiben

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• Anreise nach St. Petersburg, Rückreise ab Moskau (Flugpreise auf Anfrage)

• Optionale Ausflüge (auf Anfrage)

• Übernachtung im Schneehotel (Aufpreis auf Anfrage)

• SOS-Schutzpaket

• Visagebühren (double entry)

Reisedaten

Reisedaten

12 Tage ab St. Petersburg bis Moskau

29.12.–09.01.

11.02.–22.02.

Min. 15 / max. 60 Personen

Tipps

Der Golden Eagle Zug

Die Zugreise fasziniert Sie, aber Sie möchten keine Kompromisse in punkto Komfort eingehen? Dann ist der Golden Eagle Zug das Richtige, denn er wird auch den anspruchvollsten Wünschen gerecht. Der ausschliesslich für Touristen bereitgestellte Zug ist ein regelrechtes Luxushotel. Neben den Liegewagen verfügt er über zwei Restaurantwagen, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Wärend der Aufenthalte in den Städten werden Ausflüge mit englisch sprechenden Reiseleitern organisiert.

Jedes Abteil verfügt über ein eigenes Bad mit Toilette - in der Kategorie Imperial Suite kommen Sie sogar in den Genuss eines persönlichen Butlerservices.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016/2017

Preis pro Person in Fr.
Kategorie Doppelabteil Abteil zur Alleinbenutzung (inkl. Hotelunterkunft im Einzelzimmer)
Silver 11675.– 16500.–
Gold 13605.– 19500.–
Imperial Suite 21750.– auf Anfrage