Russland Mit dem Zarengold ins Land des Lächelns

Mit dem Zarengold ins Land des Lächelns

Russland, 16-tägige Zugreise Zarengold Moskau–Peking

Reisen Sie im nostalgischen Ambiente des Sonderzugs Zarengold auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn. Erfüllen Sie sich den Lebenstraum und erleben Sie in zwei bewegten Wochen Russland, Sibirien, die Mongolei und China hautnah.

Reiseverlauf


Samstag: Anreise nach Moskau

Linienflug nach Moskau. Transfer ins Hotel. Fakultativ: Lichterfahrt bei Nacht durch die herrlich illuminierte russische Hauptstadt und Metrofahrt mit Besichtigung zweier besonders schöner Stationen (Ausflugspaket). Am Abend Begrüssungsessen und Übernachtung im Hotel. (A)

Sonntag: Moskau

Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Kreml-Geländes und seiner Kathedralen. Ausflugspaket: Möglichkeit zur Innenbesichtigung einiger Gebäude im Anschluss. Am Abend startet das Eisenbahnabenteuer: Abfahrt des Sonderzugs und Übernachtung im Zug. (F,M,A)

Montag: Kasan

Am Vormittag erreicht der Zug die Hauptstadt der Tataren. Erleben Sie eine Führung durch den Kasaner Kreml, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Wolga haben. Am Abend fährt der Sonderzug weiter gegen Osten. (F,M,A)

Dienstag: Ekaterinburg

Der Zug erreicht Ekaterinburg, die historische Hauptstadt des Urals. Besichtigung der Stadt, in der 1918 die Zarenfamilie ermordet wurde. Weiterfahrt durch die Steppen Westsibiriens. (F,M,A)

Mittwoch: Nowosibirsk

Sie erreichen Nowosibirsk, wo Sie auf traditionelle russische Art mit Brot und Salz empfangen werden. Kurze Stadtrundfahrt, bei der Sie den gewaltigen Ob-Strom erleben. Weiterfahrt Richtung Osten. (F,M,A)

Donnerstag: Tag an Bord

Der Zug fährt weiter über den grossen Fluss Jenissej durch Sibirien. Sie geniessen den Tag an Bord mit Zarentafel, Kaviar- und Wodka-Probe und lassen die typischen Holzhausdörfer und Birkenwälder vorbeiziehen. (F,M,A)

Freitag: Irkutsk

Heute fährt der Zug in Irkutsk ein, wo Sie fakultativ das Freilichtmuseums "Leben und Arbeiten im alten Sibirien" besuchen können. Übernachtung im Hotel. (F,M)

Samstag: Baikalsee

Busfahrt an den Baikalsee ins Dorf Listwjanka. Von dort aus Schifffahrt nach Port Baikal, wo der Sonderzug bereits auf Sie wartet. Auf einer stillgelegten Trasse fahren Sie dem tiefsten Süsswassersee der Welt entlang und machen an einem besonders schönen Platz einen mehrstündigen Halt. Übernachtung im Zug. (F,M,A)

Sonntag: Ulan Ude

Weiter geht's durch die wilden, einsamen Bergsteppen Ostsibiriens. Unterwegs Zwischenstopp in Ulan Ude. Fakultativ Stadtrundfahrt. Nächstes Ziel ist die mongolische Grenze. Nach den Zollformalitäten im Zug geniessen Sie das Abendessen. (F,M,A)

Montag: Ulan Bator

Ankunft in der Hauptstadt der Mongolei, wo Sie das imposante Gandan Kloster besichtigen. Am Abend fakultative Teilnahme an einer Aufführung mit traditioneller mongolischer Folklore. Übernachtung im Hotel oder alternativ in einer Jurte in der traumhaften Natur der «Mongolischen Schweiz» (Buchung im Voraus). (F,M,A)

Dienstag: Mongolische Steppe

Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug durch die mongolische Steppenlandschaft mit Picknick mitten in der unberührten Natur und einem Halt in einer typischen Nomaden-Siedlung. Rückfahrt nach Ulan Bator und Weiterfahrt Richtung China. (F,A)

Mittwoch: Wüste Gobi

Der Zug rollt durch die Wüste Gobi. Gegen Mittag erreichen Sie die chinesische Grenze, wo der Zug gewechselt werden muss. Weiterfahrt im chinesischen Sonderzug. (F,M,A)

Donnerstag: Landleben in China

Die Fahrt zeigt Ihnen eindrucksvolle Bilder des chinesischen Landlebens. Mittags kommt der Sonderzug im turbulenten Peking an. Bezug des Hotelzimmers und Übernachtung. (F,M)

Freitag: Peking

Stadtrundfahrt durch Peking. Sie besichtigen u.a. den Himmelstempel und den riesigen Platz des Himmlischen Friedens. Am Nachmittag Besuch der Verbotenen Stadt mit dem ehemaligen Kaiserpalast. Übernachtung im Hotel. (F,M)

Samstag: Peking

Tag zur freien Verfügung oder fakultativ: Ganztagesausflug zur Grossen Mauer und zu den Gräbern der Ming-Kaiser. Am Abend Abschiedsessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung im Hotel. (F,A)

Sonntag: Rückflug nach Zürich

Der Tag des Abschieds. Sie fahren zum Flughafen und fliegen zurück in die Schweiz. (F)


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 360.–

• Transfers

• 8 Nächte im Sonderzug Zarengold, 1 Nächte im chin. Sonderzug, 4 Nächte in Erstklass-, 2 Nächte in Touristenklassehotels

• Mahlzeiten gemäss Programm

• Ausflüge mit Deutsch sprechender Reiseileitung in internationaler Gruppe ab Moskau

• Visaeinladungsschreiben

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 55.–

• Hochsaisonzuschlag Fr. 205.–

• Ausflugspaket Russland Fr. 270.–

• Ausflugspaket Mongolei Fr. 110.–

• Ausflugspaket China Fr. 60.–

• Übernachtung in einer Jurte Fr. 50.–

• Zuschlag Kat. I bei Bel. mit 3 Pers. Fr. 1160.– pro Person (Moskau bis chinesische Grenze)

• Flug Peking–Zürich Business-Klasse (P-Klasse) Fr. 1790.–

• Visagebühren (S. 103)

Reisedaten

Reisedaten

16 Tage ab/bis Schweiz

Samstag—Sonntag

14.05.–29.05.*

11.06.–26.06.

09.07.–24.07.*

13.08.–28.08.*

10.09.–25.09.

* zusätzlich franz. Reiseleitung

fett markiert = Hochsaisonzuschlag

Fluganreise

SWISS Direktflug Zürich–Moskau (S-Klasse) / Peking–Zürich (E-Klasse)

Tipps

8000 Kilometer Erlebnis pur

Lassen Sie mit dieser Reise die goldene Zarenzeit wiederauferstehen! Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit dem Sonderzug Zarengold noch komfortabler und interessanter geworden. Diese grosse Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums. Ein Arzt an Bord sorgt für zusätzliche Sicherheit, die Unterhaltungsprogramme für Abwechslung.

Kulinarische Spezialitäten wie die Zarentafel, ein Picknick am Baikalsee, eine Kaviar- und Wodkaprobe werden liebevoll arrangiert und sorgen für Ihr leibliches Wohl an Bord.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016

Preis pro Person in Fr.
Moskau – Peking DZ Zuschlag EZ in Hotels Zuschlag Zugabteil zur Alleinbenutzung
Kat. I Standard 5120.– 680.– nicht möglich
Kat. II Gehobener Standard Classic 7380.– 680.– 2000.–
Kat. II Gehobener Standard Superior 7730.– 680.– 2310.–
Kat. III Nostalgie-Komfort 10160.– 680.– 4210.–
Kat. IV Bolschoi 13340.– 1390.– 6040.–
Kat. V Bolschoi Platinum 15630.– 1390.– 7160.–

Beschreibung der Zugabteile (S. 103)