Russland Mit dem Zarengold von Peking nach Moskau

Mit dem Zarengold von Peking nach Moskau

Russland, 16-tägige Zugreise Zarengold Peking–Moskau

Verwirklichen Sie Ihren Lebenstraum - mit der Transsibirischen Eisenbahn gemütlich von Ost nach West. Geniessen Sie während dieser Reise atemberaubend schöne Landschaften, interessante Menschen und Kulturen und die unglaubliche Weite Russlands.

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise nach Peking

Heute starten Sie zu Ihrem ersten Reiseziel im Fernen Osten - Sie fliegen nach Peking.

2. Tag: Himmelstempel

Durch die Nacht und über den gesamten asiatischen Kontinent sicher geflogen, betreten Sie am Vormittag chinesischen Boden. Nachmittags Stadtrundfahrt durch die Millionenmetropole mit all ihren bunten Facetten. Anschliessend gemeinsames Abendessen. (A)

3. Tag: Grosse Mauer

Auf Wunsch besichtigen Sie das Achte Weltwunder - die Chinesische Mauer. Auf der Fahrt dorthin Stopp bei den berühmten Ming-Gräbern und der Allee der Tiere, die zum UNESCO- Weltkulturerbe gehören. Alternativ Tag zur freien Verfügung. (F,A)

4. Tag: Verbotene Stadt

Sie dürfen die prächtigen Hallen und geheimnisvollen Tempel der Verbotenen Stadt bestaunen. Abends geht es zum ersten Mal auf die Schienen: Abfahrt Richtung Mongolei im chinesischen Sonderzug. (F,M,A)

5. Tag: Wüste Gobi

Gegen Mittag erreichen Sie die chinesisch-mongolische Grenze, wo Sie in den Zarengold-Sonderzug umsteigen. Weiter geht es durch die Ausläufer der legendären Wüste Gobi in Richtung Ulan Bator. (F,M,A)

6. Tag: Ulan Bator

Morgens erreichen Sie die mongolische Hauptstadt. Während der Stadtrundfahrt sammeln Sie Eindrücke der Metropole. Am Abend traditionelle Folklore-Darbietung. Variante: Übernachtung in einer Jurte (im Voraus zu buchen). (F,M,A)

7. Tag: Mongolische Schweiz

Beim Besuch des buddhistischen Gandan-Klosters können Sie Zeuge einer religiösen Zeremonie werden. Alternativ Fahrt in die «Mongolische Schweiz» mit ihrer prächtigen Natur und bizarren Felsformationen (Ausflugspaket). Abends rollt der Zug weiter gegen Westen. (F,A)

8. Tag: Ulan Ude

Abschied von den mongolischen Steppen und Weiterreise durch das Tal der Selenga. In Ulan Ude fakultative Stadtrundfahrt (Ausflugspaket). (F,M,A)

9. Tag: Baikalsee

Der heutige Tag ist ganz dem Baikalsee gewidmet. Am Vormittag fährt der Zug die alte Trasse direkt am See entlang. Von Port Baikal aus können Sie eine kleine Bootsfahrt unternehmen (Ausflugspaket). (F,M,A)

10. Tag: Irkutsk

Ankunft in Irkutsk Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Mittag fakultativer Ausflug ins Freilichtmuseum. (F,A)

11. Tag: Fahrt durch Sibirien

Zurück im Zug lernen Sie bei Kaviar- und Wodka-Probe stimmungsvoll die Traditionen der russischen Gastfreundschaft kennen. (F,M,A)

12. Tag: Nowosibirsk

Mit Brot, Salz und Balalaikaklängen empfängt man Sie in Nowosibirsk auf russische Art, bevor Sie im Zug auf dem europäischen Kontinent weiterrollen. (F,M,A)

13. Tag: Ekaterinburg

Nachmittags Aufenthalt in Ekaterinburg - bekannt als der Ort, an dem einst die russische Zarenfamilie ermordet worden ist. Zurück an Bord geniessen Sie den Ausblick auf die Landschaft des Urals und lassen sich im Zugrestaurant verwöhnen. (F,M,A)

14. Tag: Kasan

Nach dem Frühstück erreichen Sie Kasan. Während einer Stadtrundfahrt erfahren Sie viel über die wilde Vergangenheit der Tataren, Kosaken und Russen. Am letzten Abend an Bord gibt das freundliche Zugpersonal nochmals sein Bestes. (F,M,A)

15. Tag: Moskau

Gegen Mittag Ankunft in Moskau, der prächtig strahlenden russischen Hauptstadt.

Sie besichtigen das Kreml-Gelände mit seinen prachtvollen Kathedralen, deren goldene Kuppeln über der Stadt leuchten. Am späten Abend fakultativ Lichterfahrt durch die Stadt und Besuch von zwei besonders schönen Metrostationen. (F,M,A)

16. Tag: Rückflug in die Schweiz

Am Vormittag rundet eine Stadtrundfahrt durch Moskau diese einzigartige Traumreise ab. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz. (F)


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 350.–

• Transfers

• 8 ÜN im Sonderzug Zarengold, 1 ÜN im chinesischen Sonderzug, 3 ÜN in Erstklass-, 2 ÜN in Mittelklassehotels

• Mahlzeiten gemäss Programm

• Ausflüge mit Deutsch sprechender Reiseleitung in internationaler Gruppe ab Peking

• Besichtigungen und Vorträge gemäss Programm

• Visaeinladungsschreiben

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 55.–

• SWISS diverse Buchungsklassen pro Weg ab ca. Fr. 60.– bis ca. Fr. 560.-

• Flug Zürich–Peking Business-Klasse (P-Klasse) Fr. 1595.–

• Hochsaisonzuschlag Fr. 210.–

• Ausflugspaket Russland Fr. 275.–

• Ausflugspaket Mongolei Fr. 110.–

• Ausflugspaket China Fr. 65.–

• Übernachtung in einer Jurte Fr. 40.–

• Zuschlag Kat. I. bei Belegung mit 3 Pers. pro Person Fr. 1215.–

• Visagebühren

Reisedaten

Reisedaten

16 Tage ab/bis Schweiz

13.05.–28.05. (Samstag–Sonntag)

10.06.–25.06.* (Samstag–Sonntag)

06.07.–21.07. (Donnerstag–Freitag)

29.07.–13.08. begleitet ab/bis Schweiz

(Samstag–Sonntag)

24.08.–08.09.* (Donnerstag–Freitag)

16.09.–01.10. (Samstag–Sonntag)

* zusätzlich franz. Reiseleitung

fett markiert = Hochsaisonzuschlag

Flug

SWISS Direktflug Zürich–Peking (T-Klasse) / Moskau–Zürich (E-Klasse)

Tipps

West - Ost oder Ost - West?

Variante Moskau - Peking

Der Reiz der Reisevariante von Westen nach Osten liegt darin, vom Bekannten ins Fremde zu fahren. Sie starten Ihre Reise mit einem kurzen Flug nach Moskau und lernen zu Beginn der Reise die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Metropole kennen. Auf dem Weg nach Peking wird die Kultur immer fremder und exotischer.

Variante Peking - Moskau

Wenn Sie Ihre Reise in Peking starten und von Osten nach Westen reisen, dann haben Sie den Langstreckenflug und die grosse Zeitverschiebung zu Beginn der Reise.

Jeder Reisetag im Zug hat somit 25 Stunden, weil Sie die Uhr täglich eine Stunde zurückstellen können. So haben Sie bei dieser Reisevariante mehr Zeit zum Entdecken und Geniessen. Der Reisetermin 29.07.–13.08. wird ab/bis Schweiz begleitet.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Peking–Moskau DZ Zuschlag EZ in Hotels Zuschlag Zugabteil zur Alleinbenutzung
Kat. I Standard 5090.– 600.– nicht möglich
Kat. II Gehobener Standard Classic 7420.– 600.– 2100.–
Kat. II Gehobener Standard Superior 7790.– 600.– 2420.–
Kat. III Nostalgie-Komfort 10340.– 600.– 4400.–
Kat. IV Bolschoi 13550.– 1345.– 6325.–
Kat. V Bolschoi Plantinum 15930.– 1345.– 7495.–

Beschreibung der Zugabteile (S. 131)