Schottland Höhepunkte Schottlands

Höhepunkte Schottlands

Schottland, 9-tägige begleitete Kontiki-Rundreise vom Feinsten

Auf dieser exklusiven Kontiki-Reise begeben Sie sich auf Entdeckungstour quer durch die facettenreiche Landschaft und erleben die Highlights in nur gut einer Woche.

Reiseverlauf

Exklusiv für Kontiki-Kunden zusammengestellt, beinhaltet die Reise viele Geheimtipps, aber auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die das Land im wilden Norden Grossbritanniens zu bieten hat: malerische Täler und lang gestreckte Seen, das schottische Hochland und die mystische Insel Skye. Sie unternehmen einen Ausflug in die Geschichte und machen Station an historischen Orten wie Glen Coe und Argyll. Sie besichtigen bekannte Schlösser Schottlands und begeben sich auf den Whisky Trail.

Reisen im komfortablen Reisebus, übersichtliche Gruppengrösse, Deutsch sprechende Reiseleitung, Schweizer Mitreisende sowie ausgewählte Unterkünfte sind weitere Pluspunkte dieser exklusiven Kontiki-Rundreise. Welcome on board!


Samstag: Kingdom of Fife

Direktflug am Morgen nach Edinburgh. Begrüssung am Flughafen und gemeinsamer Transfer. Entlang der Küste bis ins Golf- und Universitätsstädtchen St. Andrews mit Besuch von Kathedrale und Schloss. Übernachtung im Atholl Palace Hotel in Pitlochry.

Sonntag: Whisky and Castle Trail

Über Glenshee erreichen Sie das liebliche Dee Valley mit dem Balmoral Castle. Weiter geht's in die malerische Speyside, bekannt für ihre milden Whisky-Sorten. Besuch einer der vielen Whisky-Brennereien, natürlich nicht ohne einen Schluck vom "Wasser des Lebens" probiert zu haben! Eine Nacht im Garth Hotel in Grantown-on-Spey.

Montag: Loch Ness

Fahrt Richtung Inverness mit Zwischenstopp beim Cawdor Castle, welches aus Shakespeares ''Macbeth'' bekannt ist. Am Loch Ness gelangen Sie per Schiff zum Besucherzentrum vom Urquhart Castle. Danach führt die Route weiter südlich nach Fort Augustus, zum Inch Hotel, wo Sie zweimal übernachten.

Dienstag: Mystische Insel Skye

Der heutige Tag steht voll und ganz zur Erkundung der wohl romantischsten und zugleich wildesten der Hebrideninseln zur Verfügung. Je nach Wetterlage und Interesse der Teilnehmer wird das Programm mit der Reiseleitung vor Ort abgestimmt. Lassen Sie sich überraschen, die Reiseleitung wird flexibel auf Ihre Wünsche eingehen!

Mittwoch: Glen Coe

Heute entdecken Sie das wilde und imposante Tal Glen Coe, wo einst alle Mitglieder des MacDonald-Clans getötet wurden. In Oban, zurück am Meer, geniessen Sie ein paar Stunden Freizeit. Vom McCaig's Tower haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Bucht. Am späteren Nachmittag gelangen Sie zum malerisch gelegenen Loch Melfort Hotel, wo Sie zwei Nächte bleiben.

Donnerstag: Argyll

Argyll ist eine der traditionellen Grafschaften des Landes und gilt als historische Wiege Schottlands. Zuerst besuchen Sie den blühenden Arduaine-Garten und danach Kilmartin Glen, wo Sie prähistorische Steinkreise und Ausgrabungsstücke erwarten. Stopp in Inveraray zur Mittagszeit. Optional haben Sie die Möglichkeit, das Inveraray Castle oder Gefängnis auf eigene Faust zu erkunden. Abends werden Sie mit einem 4-Gang-Gourmet-Menü im Hotel verwöhnt. Übernachtung wie am Vortag.

Freitag: Callander

Fahrt via Loch Awe mit Besichtigung des idyllisch gelegenen Kilchurn Castle. Danach geht die Fahrt weiter durch den Loch Lomond Nationalpark bis nach Callander, einer charmanten Ortschaft, mit individueller Mittagspause. Weiterfahrt nach Edinburgh mit Panoramatour per Bus gleich zu Beginn. Restlicher Tag zur freien Verfügung. Zwei Nächte im zentral gelegenen Motel One in Edinburgh.

Samstag: Edinburgh

Heute wird es noch einmal traditionell. Besichtigung einer klassischen und hochwertigen Kiltmanufaktur im Hafenviertel. Anschliessend Besuch des Edinburgh Castle. Als perfekter Ausklang erwartet Sie ein typischer «Afternoon Tea» bei gemütlichem Ambiente. Übernachtung wie am Vortag.

Sonntag: Rückreise

Vormittags noch Zeit zur freien Verfügung. Am Mittag Transfer zum Flughafen Edinburgh und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Deutsch sprechende Reiseleitung

• Rundreise gemäss Programm im komfortablen Reisebus

• 8 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit Bad oder DU/WC

• Halbpension (ausser am 7. und 8. Tag)

• Bootsfahrt Loch Ness

• Afternoon Tea in Edinburgh

• Besuch einer Kiltmanufaktur

• Sämtliche Führungen und Eintritte gemäss Programm

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug, pro Weg:

– Sitzplatzreservation Fr. 25.–

– B-Klasse Fr. 60.–

– X-Klasse Fr. 120.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 15.–

• Military Tattoo, beste Kategorie (05.08.–27.08.) Fr. 150.–

Reisedaten

Reisedaten

9 Tage ab/bis Schweiz

Samstag–Sonntag

18.06.–26.06.

02.07.–10.07.

30.07.–07.08.

13.08.–21.08.

Alle Reisedaten garantierte Durchführung

Flug

• Kontiki Direktflug Zürich – Edinburgh – Zürich (W-Klasse)

Max. 25 Personen

Tipps

Unvergessliches Inselerlebnis

Die Hebrideninseln im Westen des Landes gehören unumstritten zu den Höhepunkten Schottlands. Allen voran ist es die Insel Skye, welche in keiner Rundreise fehlen darf. Kompetent und fachkundig von unserer örtlichen Reiseleitung begleitet, entdecken Sie auf dieser Reise tagsüber die wilde und raue Schönheit der Insel Skye. Das bunte Hafenstädtchen Portree ist das Zentrum der Insel und lädt zum Verweilen ein. Je nach Gruppeninteresse und Wetter können die imposanten Meeresklippen im Norden besichtigt werden. Ein Besuch bei der bekannten Felsnadel Old Man of Storr sowie die Landschaft der bizarren Basaltberge der Quiraings versprechen einen tollen Tag mit vielen Schnappschüssen! Westlich der Insel, im Tal Glendale, verändert sich das Landschaftsbild wieder mit seinem saftigen Grün. Hier erfahren Sie die Geschichte vom Clan MacLeod und dem Dunvegan Castle. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und geniessen Sie.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten DZ EZ
Reise 18.06.–02.07. 3260.– 4030.–
Reise 30.07.–13.08. 3460.– 4350.–