Dänisches Inselhüpfen

Dänisches Inselhüpfen

Skandinavien, 12-tägige Mietwagenrundreise in Dänemark

Badehose nicht vergessen! Dänemarks endlose Dünenlandschaften warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Nicht nur die Strände versprechen Familienspass, das berühmte Legoland wird Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Reiseverlauf

In Kopenhagen startet Ihre Entdeckungsreise und führt Sie entlang der Küste bis nach Køge. Die Fahrt durch Sjælland verspricht abwechslungsreiche Landschaften mit sattgrünen Ebenen und Hügeln. Odense auf Fünen, der Märcheninsel von Hans Christian Andersen, wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Nach kurzer Fahrt über die Belt-Brücke gelangen Sie nach Kolding, dem perfekten Ausgangspunkt für einen Abstecher nach Billund ins Legoland. Die Westküste Jütlands erwartet Sie mit fantastischen Sandstränden. Weiter führt die Reise quer durch das Land an die Ostküste nach Frederikshavn. Unternehmen Sie von dort unbedingt einen Tagesausflug nach Skagen. Für Ihre Kleinen wird die Fährenfahrt von Åarhus nach Odden eine willkommene Abwechslung sein und zum Abschluss der Reise lassen wir die Kinderherzen im Tivoli Park nochmals höher schlagen.


1. Tag: Das Inselhüpfen beginnt (50 km)
Flug nach Kopenhagen und Übernahme Ihres Mietwagens. Heute erwartet Sie eine kurze und abwechslungsreiche Fahrt in Richtung Süden bis nach Køge. Unternehmen Sie unbedingt einen Abstecher (ca. 30 km) zu den imposanten Kalksteinfelsen «Stevns Klint». Sie übernachten eine Nacht in Køge.

2. Tag: Märcheninsel (130 km)

Die heutige Fahrt führt Sie quer durch die einmalige Landschaft von Seeland. Ein Highlight bildet die Fahrt über die Storebælt Brücke auf die Inseln Fünen. Weiter geht die Reise bis nach Odense, ihrem heutigen Übernachtungsziel. Sie befinden sich jetzt auf der Märcheninsel von Hans Christian Andersen, einem der berühmtesten Schriftsteller Dänemarks. Besuchen Sie sein Museum oder entdecken Sie eines der vielen Schlösser.

3. bis 4. Tag: Kolding (70 km)

Heute erreichen Sie Jütland und fahren bis nach Kolding. Hier empfehlen wir Ihnen einen Ausflug ins Legoland zu unternehmen. Wer es lieber etwas ruhiger möchte, besucht das Wattenmeer oder stattet der Stadt Ribe einen Besuch ab. Zwei Nächte in Kolding bieten Ihnen genug Zeit die Umgebung ausgiebig zu erkunden.

5. Tag: Der Norden ruft (270 km)

Erleben Sie die spektakuläre Westküste Dänemarks und planen Sie unterwegs unbedingt mehrere Stopps ein. Geniessen Sie das Meer und die Dünenlandschaften zum Beispiel bei einem Picknick am Strand. Auch ein Besuch der kleinen Fischerorte Thorsminde oder Thyborøn ist empfehlenswert. Übernachtung in Thisted.

6. bis 7. Tag: Auf an die Ostküste (150 km)

Die nächste Etappe Ihrer Reise bringt Sie quer durch Jütland an die Ostküste bis zur Hafenstadt Frederikshavn. Hier übernachten Sie zwei Mal und haben daher genügend Zeit auch die Nordspitze Dänemarks, Skagen mit seinen traumhaften Stränden zu besuchen.

8. bis 9. Tag: Immer südwärts (180 km)

Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichen Sie heute die Stadt Åarhus welche 2017 den Titel Kulturhauptstadt Europas tragen durfte. Åarhus ist Ihr Zuhause für die nächsten zwei Tage. Erkunden Sie die abwechslungsreiche Stadt oder besuchen Sie von hier aus die familienfreundliche Halbinsel Djursland.

10. Tag: Auf Wasserwegen (190 km)

Heute wartet Ihre letzte längere Etappe auf Sie, aber keine Angst die Strecke müssen Sie nicht nur im Auto zurücklegen. Mit der Fähre gelangen Sie von Åarhus bis nach Odden, danach Fahrt bis nach Kopenhagen und Rückgabe Ihres Mietwagens im Stadtzentrum. Zwei Übernachtungen in Kopenhagen.

11. Tag: Die Velostadt erleben

Die lebhafte Hauptstadt Dänemarks lässt sich am besten per Velo erkunden, unternehmen Sie zum Beispiel einen Ausflug ins Nyhavn Viertel. Als krönenden Abschluss Ihrer Reise empfehlen wir zudem einen Besuch im Tivoli Freizeitpark.

12. Tag: Rückreise

Heute haben Sie noch etwas Zeit sich von Dänemark zu verabschieden. Danach Fahrt mit dem Zug zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 120.–

• 10 Tage Mietwagen Kat. B (ab 3 Pers. Kat. O) inkl. unlimitierten km, Versicherungen, Übernahmegebühr und Taxen

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• Fährpassage gemäss Programm

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Flugzuschlag

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 13.–

• Flughafenzug Kopenhagen (retour) DKK ca. 72.–/ca. Fr. 12.–

• Ausflüge siehe Seite 62–67

Reisedaten

Reisedaten

12 Tage ab/bis Schweiz

01.05.–30.09. täglich

Flug

• SAS-Direktflug Zürich–Kopenhagen–Zürich (T-/L-Klasse)

Weitere Flugvarianten auf Anfrage

Tipps

Ferienanlage Lalandia, Billund

In den Ferien zuhause

(am 3. und 4. Tag)

Sie möchten Ihre Ferien in Dänemark mit einem Aufenthalt im eigenen Ferienhaus ergänzen? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Ferienanlage Lalandia befindet sich unweit des weltbekannten Legoland in Billund. Die Häuser bieten genug Platz für gemütliches Beisammensein mit der ganzen Familie und Ihre Kinder werden vom Monky Tonky Land, dem Indoor-Spielland begeistert sein.

Aufpreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder

im Ferienhaus Fr. 490.–

(ohne Mahlzeiten)

Weitere Informationen zu Lalandia finden Sie auf Seite 92-93.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018

Preis pro Familie in Fr. (2 Erwachsene und 2 Kinder)
1 Familienzimmer/1 Auto 5990.–
Preis pro Pers. in Fr.
1 DZ/1 Auto 2150.–
2 DZ/1 Auto 2090.–
3. Pers. EZ 3180.–
Zusatzbett Erwachsene 1870.–
Zusatzbett Kind unter 12 J. 1120.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Kontiki Reisen Vorschläge