Skandinavien Finnland Das "blaue Wunder"

Das "blaue Wunder"

Skandinavien, 8-tägige Mietwagenrundreise durch Finnland

Unterwegs auf Wasserwegen: Erleben Sie das Bilderbuch-Finnland im «Land der tausend Seen» und finnisch-schwedisches Flair auf den Åland-Inseln mit beinahe mediterranem Ambiente.

Reiseverlauf

Tausende von Seen und Inseln, unendliche Wälder und schmucke, farbige Holzhäuser: Die Seenplatte bestätigt jedes Klischee. Dazu einen Abstecher auf die Åland-Inseln, wo finnische Bodenständigkeit und schwedisches Savoir-vivre auf charmante Art aufeinandertreffen. Diese Rundreise begeistert nicht nur Wasserliebhaber!


1. Tag: Im Land der tausend Seen (260 km)

Flug in die finnische Hauptstadt und Übernahme Ihres Mietwagens. Ihr erstes Etappenziel ist Imatra an der russischen Grenze. Unterwegs empfiehlt es sich unbedingt einen Halt in Porvoo einzulegen. Die bunten Holzhäuser und engen Gassen der malerischen Altstadt verleiten zum Verweilen. In Imatra angekommen, lohnt sich eine Besichtigung der bekannten Stromschnellen mit ihren Schleusen.

2. Tag: Traumhafte Aussicht im Nationalpark (320 km)

Heute begeben Sie sich ins Herzen der finnischen Seenplatte. Auf dem Weg passieren Sie Savonlinna. Die Stadt ist insbesondere bekannt für ihr internationales Opernfestival, welches jeweils im Juli in der Burg Olavinlinna aufgeführt wird. Nutzen Sie die Zeit in Savonlinna und begeben Sie sich auf eine Schifffahrt. Mit ein bisschen Glück erspähen Sie die sehr selten Saimaa-Robbe die in dieser Gegend heimisch ist. Übernachten werden Sie im Sokos Hotel Koli an traumhafter, erhöhter Lage auf dem 347 m hohen Ukko-Koli – fantastische Rundsicht ist garantiert.

3. Inspiration Alvar Aalto: (290 km)

Fahrt nach Jyväskylä. Das Bild der Stadt wird durch die Bauten des Stararchitekten Alvar Aaltos geprägt, u.a. durch das Polizeipräsidium und die Universität. Seinem Schaffen ist ein Museum gewidmet. Bekannt ist die Ortschaft auch wegen der Rallye, die Jyväskylä-Rallye gilt als die spektakulärste und lockt jährlich tausende von Zuschauern an.

4. Tag: Nostalgische Jugenderinnerung (310 km)

Ihr heutiges Ziel ist Turku, die Stadt direkt am finnischen Schärengarten. Neben einem Abstecher nach Tampere, der grössten Binnenstadt der nordischen Länder, lohnt sich ganz bestimmt auch ein Besuch in Naantali. Naantali ist einer der ältesten Städte in Finnland, hat eine malerische Altstadt mit Holzhäusern und vom Hafen haben Sie einen traumhaften Blick auf die imposante Schärenlandschaft. Für alle Junggebliebenen empfiehlt sich ein Besuch des Freizeitparks Muminwelt.

5. Tag: Schärenkreuzfahrt nach Åland (35 km)

Per grosser Fähre geht es in fünf Stunden nach Mariehamn auf Åland. Die gleichnamige Inselgruppe liegt zwischen Finnland und Schweden und ist trotz weitgehender Autonomie eine Region Finnlands. Sie erreichen Mariehamn gegen den frühen Nachmittag und fahren nach Geta. Im Hotel Havsvidden erwartet Sie eine eindrückliche Szenerie mit den roten Granitklippen, die einfach nur zum Geniessen einlädt. Sie werden verstehen, warum Åland als einer der absoluten Geheimtipps in Skandinavien gilt und Sie so schnell nicht mehr loslassen wird.

6. Tag: Maritimer Inselcharme (35 km)

Besuchen Sie auf Ihrer Rückkehr nach Mariehamn das Schloss Kastelholm und rechnen Sie genügend Zeit in Mariehamn ein. Nutzen Sie die Zeit unter anderem auch um das Schifffahrtsmuseum und das Museumsschiff Pommern zu besuchen. Ihre Fähre startet kurz vor Mitternacht und bringt Sie über die Nacht zurück aufs Festland nach Helsinki.

7. Tag: Die Tochter der Ostsee

Frühstück an Bord und Ankunft um 10 Uhr in Helsinki. Geniessen Sie den Tag in der Hauptstadt und lassen Sie sich die unzähligen Sehenswürdigkeiten, wie unter anderem die Festungsinsel Suomenlinna oder die Domkirche, nicht entgehen.

8. Tag: Auf Wiedersehen Finnland

Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 115.–

• 7 Tage Mietwagen Kat. A1 (ab 3 Pers. Kat. L) inkl. unlimitierten km,

Versicherungen, Übernahmegebühr und Taxen

• 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• Fährenpassage in den Schären von Turku–Mariehamn ohne Kabine inkl. Autoverlad

• 1 Nächte an Bord der Viking Line, Mariehamn–Helsinki, Aussenkabine mit Dusche/WC inkl. Frühstück und Autoverlad

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Finnair Q-Klasse, pro Weg Fr. 25.–

• Finnair N-Klasse, pro Weg Fr. 60.–

• Finnair S-Klasse, pro Weg Fr. 95.–

• Finnair V-Klasse, pro Weg Fr. 140.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 20.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

01.06.–30.09. täglich

Flug

• Finnair Direktflug Zürich–Helsinki–Zürich (O-Klasse)

Tipps

Åland – Die wunderschöne Unbekannte

Insgesamt leben 27'500 Menschen auf Åland, davon fast die Hälfte in der einzigen Stadt Mariehamn. Das ganze Gebiet umfasst insgesamt 6'500 Inseln wovon 65 besiedelt sind. Åland liegt in der nördlichen Ostsee zwischen Finnland und Schweden. Es ist eine autonome schwedischsprachige Provinz in Finnland mit eigener Flagge. Neben seinem maritimen Charme sind es vor allem die einzigartigen unberührten Schäreninseln und die schönen, geschliffenen Klippen in roter Farbe, die Åland so eindrücklich erscheinen lassen. Åland wird von vielen Linienschiffen angelaufen, da es aufgrund steuerlichen Sonderreglungen die Möglichkeit gibt, auf den Schiffen steuerfrei einzukaufen. Viele dieser Schiffspassagiere verlassen aber den Hafen von Mariehamn nicht und verpassen dadurch eine zauberhafte Inselwelt mit verträumten Orten und einer imposanten Küste.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016

Preis pro Person in Fr.
1 DZ/1 Auto 1490.–
2 DZ/1 Auto 1370.–
3. Pers EZ 1990.–
Zusatzbett Erwachsene 1380.–
Zusatzbett Kind unter 12 J. 920.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Hoteländerungen bleiben aufgrund der Verfügbarkeit vorbehalten.