Skandinavien Finnland Nordkap Superhit

Nordkap Superhit

Skandinavien, 8-/15-tägige Mietwagenrundreise ans Nordkap

Intensiv, aber ohne Hektik: Über den Polarkreis durch die unendliche Weite Finnisch Lapplands bis ans Ende der Welt zum Nordkap führt diese Rundreise.

Reiseverlauf

Nicht einmal vier Stunden dauert der Direktflug von Zürich nach Lappland. Kittilä und insbesondere Levi bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Aktivitätenangebot. Nur 550 Kilometer weiter nördlich gelangen Sie bereits zum Ende der Welt. Das Nordkap, Traumziel aller Reisenden in den hohen Norden, übt eine magische Anziehungskraft aus. Erleben Sie selbst, weshalb.


1. Tag: Willkommen in Lappland (20 km)

Direktflug nach Kittilä mit anschliessender Übernahme des Mietwagens und kurzer Fahrt nach Levi. Der bekannte Wintersportort bietet ein grosses Angebot an Aktivitäten.

2. Tag: Entlang der Grenze (260 km)

Die Fahrt führt Sie entlang der finnisch-schwedischen Grenze vorbei an weiten Wäldern und unberührter Natur in Richtung norwegische Küste. Übernachtung in Kilpisjärvi, kurz vor dem Dreiländereck.

3. Tag: Im Reich der Rentiere (330 km)

Heute führt Sie eine längere Etappe entlang dem Lyngenfjord, vorbei an den bekannten Lyngen-Alpen in Richtung Alta. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Alta-Museum oder eine Wanderung in die Gargia-Schlucht.

4. Tag: Am Ende der Welt – das Nordkap (210 km)

Starten Sie früh in den Tag, denn heute steht der eigentliche Höhepunkt der Reise auf dem Programm – das Nordkap. Sie werden schnell sehen, weshalb der nördlichste Punkt Europas eine solche Magie ausübt. Am spektakulärsten ist es, hier die Mitternachtssonne zu erleben. Nach dem Besuch des majestätischen Felsens fahren Sie wieder kurz südwärts und übernachten in Honningsvåg.

5. Tag: Richtung Süden (430 km)

Mit dem Mietwagen am Nordpolarmeer entlang durch die eindrucksvolle Tundralandschaft Finnmarks überqueren Sie kurz nach Karasjok die Grenze nach Finnland – vergessen Sie nicht, die Uhr eine Stunde vorzustellen. Die nächsten beiden Nächte übernachten Sie in Saariselkä direkt am 2500 km2 Urho-Kekkonen-Nationalpark.

6. Tag: Im Reich der Sami

Nutzen Sie den freien Tag, um eines der letzten Wildnisgebiete Europas hautnah zu entdecken – im Boot, im Kanu oder zu Fuss. Insbesondere lohnt sich ein Besuch des SIIDA Sami Museums in Inari, in welchem Sie mehr über das Leben der letzten Ureinwohner Europas – die Sami – erfahren können.

7. Tag: Finden Sie Ihren Glücksstein (170 km)

Direkt am Nationalpark liegt die kleine Ortschaft Luosto, die sowohl im Winter wie auch im Sommer ihre Besucher begeistert. Geniessen Sie den Nationalpark oder Besuchen Sie unbedingt die Amethyst-Mine und finden Sie Ihren persönlichen Glücksstein.

8. Tag: Rückreise in die Schweiz (130 km)

Der Kontiki Direktflug bringt Sie am Abend zurück in die Schweiz, davor sollten Sie den Tag unbedingt noch nutzen. Unterschiedliche Aktivitäten erwarten Sie in Levi vor Ihrer Abreise.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 7 bzw. 14 Tage Mietwagen Kat. A1 (ab 3 Pers. Kat. L) inkl. unlimitierten km, Versicherungen, Übernahmegebühr und Taxen

• 7 bzw. 11 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• 3 Übernachtungen in einem Blockhaus inkl. Frühstück (nur bei 15-tägiger Rundreise)

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Halbpension (pro Woche) Fr. 350.–

• Kontiki Direktflug, pro Weg:

- Sitzplatzreservation Fr. 15.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• Finnair N-Klasse, pro Weg Fr. 25.–

• Finnair S-Klasse, pro Weg Fr. 50.–

• Finnair V-Klasse, pro Weg Fr. 75.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 28.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

10.06.–26.08. Samstag–Samstag

15 Tage ab/bis Schweiz

10.06.–02.09. Samstag–Samstag

Weitere Daten auf Anfrage

Flug

• 10.06.–19.08. Kontiki Direktflug Zürich–Kittilä–Zürich (W-Klasse)

• Andere Daten Finnair Linienflug Zürich–Kittilä–Zürich jeweils via Helsinki (Q-Klasse)

Tipps

Authentische Gaumenfreude

Entdecken Sie eine unvergessliche Reise zu den Ursprüngen der lappländischen Geschmackserlebnisse. Gemeinsam mit Lapland Hotels und Ihrem bekannten Küchenchef Tero Mäntykangas haben wir ein abwechslungsreiches Menu aus den vielfältigen Zutaten zusammengestellt. Lernen Sie die Natur Lapplands und ihre Vielfalt kennen und lieben. Buchen Sie bei dieser Reise die Halbpension und es erwarten Sie unter anderem folgende Spezialitäten:

Lapland Hotel Sirkantäthi
Rentiertartar mit marinierten Pilzen *-* Gebratenes Felchenfilet mit Karotten Püree an Dill Vinaigrette und Preiselbeeren *-* Vanille Eis mit Moltebeeren und Meringue

Lapland Hotel Pallas

Artischocken Suppe mit frischen Waldpilzen *-* Gebratenes Rentierfilet *-* Sorbet mit frischen Blaubeeren

Lapland Hotel Luostotunturi

Geräuchertes Rentier mit Blauschimmelkäse *-* Black Angus Rindsfilet an Knoblauchsauce *-* Schokoladeküchlein garniert


Änderungen vorbehalten.

Hinweise

Kombination Nordkap & Blockhaus

Bei der 15-tägigen Variante übernachten Sie an den meisten Ortschaften zwei Nächte und können sich am Schluss drei Nächte in einem einfachen Reihenblockhaus mit Sauna und Cheminée in Luosto erholen.

Reiseprogramm:

1.-2. Tag: Levi (20 km)

3.-4. Tag: Kilpisjärvi (260 km)

5.-6. Tag: Alta (330 km)

7.-8. Tag: Nordkap (210 km)

9. Tag: Karasjok (240 km)

10.-11. Tag: Saariselkä (190 km)

12.-14. Tag: Luosto (170 km)

15. Tag: Rückreise Kittilä (130 km)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
8-tägige Rundreise
1 DZ/1 Auto 1690.–
2 DZ/1 Auto 1650.–
3. Pers. EZ 2090.–
Zusatzbett Erwachsene 1350.–
Zusatzbett Kind unter 12 J. 990.–
15-tägige Rundreise
1 DZ/1 Auto 2490.–
2 DZ/1 Auto 2390.–
3. Pers. EZ 3390.–
Zusatzbett Erwachsene 1750.–
Zusatzbett Kind unter 12J. 1250.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.