80. Birkebeinerrennet, 18.03.2017

80. Birkebeinerrennet, 18.03.2017

Skandinavien, Birkebeinerrennet

Die norwegische Fjällregion ist landschaftlich ein Genuss, doch die 54 Kilometer und 1500 Höhenmeter haben es in sich! Nicht umsonst gehört das Birkebeinerrennet zu den anspruchsvollsten Worldloppet-Läufen.

Sportler

Reiseverlauf

Reiseleitung

Ruedi Heimann

Ihre Unterkunft

Das Hotel Scandic Victoria liegt im Zentrum der Olympischen Stadt Lillehammer. Die 109 Zimmer sind alle mit Dusche/WC und WLAN ausgestattet. Zur richtigen Stärkung für den Tag lädt das grosszügige Frühstücksbuffet ein. Gemütliche Cafés und Sportgeschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe.


15.03.: Anreise

Anreise nach Oslo und Fahrt mit der Dovrebahn nach Lillehammer.

16.03.–17.03.: Training

Trainieren Sie auf den zahlreichen Loipen im Gebiet rund um Sjusjøen. Ausserhalb der sportlichen Aktivitäten sollten Sie das Olympische Museum in Lillehammer nicht missen. Sie erfahren dort mehr über die Geschichte der Olympischen Spiele von 776 v. Chr. bis zur Gegenwart. Wachstest und Rennvorbereitung zusammen mit ihrem Kontiki Reiseleiter.

18.03.: Birkebeinerrennet

In den frühen Morgenstunden brechen Sie per Bus auf zum Startgelände in Rena. Die Loipe führt über zwei Berge und mehrere Hochebenen und bietet den rund 17 000 Teilnehmenden herrliche Ausblicke auf die umliegende Fjälllandschaft. Ein Rucksack von mindestens 3,5 Kilo muss während dem gesamten Lauf mitgeführt werden. Dies hat einen historischen Hintergrund. Im Jahr 1206, als in Norwegen Bürgerkrieg herrschte, trugen zwei Skiläufer den 18 Monate alten Prinz Haakon über die Berge und brachten ihn in Sicherheit. Zum Schutz vor Kälte und Schnee banden sich die Skiläufer Birkenrinde um die Beine, daher der Name Birkebeiner. Später wurde Haakon Haakonsson ein bedeutender norwegischer König, welcher das Ende des Bürgerkriegs herbeiführte. Der Rucksack symbolisiert das Kind. Bringen Sie es sicher ins Ziel.

Nach dem Zieleinlauf im Olympiastadion in Lillehammer individuelle Rückkehr zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich als Retter des Prinzen feiern.

19.03.: Abreise

Bahnfahrt zum Flughafen von Oslo und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 95.–

• Kontiki Reiseleitung

• Bahntransfer Oslo Flughafen–Lillehammer–Oslo Flughafen, 2. Klasse

• Lokale Transfers gemäss Programm

• 4 Übernachtungen in Mittelklassehotel inkl. Frühstück

• 1 Abendessen

• 1 Kontiki Sport Beanie

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 15.–

• Laufgebühr

• Gebühr für Skigepäck, pro Weg ca. Fr. 40.–

Reisedaten

Reisedatum

5 Tage ab/bis Schweiz

15.03.–19.03. Mittwoch–Sonntag

Flug

• SAS Direktflug Zürich–Oslo–Zürich

Min. 10 Personen

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preise pro Person in Fr.
Doppelzimmer 1750.–
Einzelzimmer 2300.–
Laufgebühr 54 km Lauf klassisch
Laufgebühr 170.–
Alleinreisende können sich auf Wunsch ein Doppelzimmer teilen.