Alta exklusiv - das Tor zur Finnmark

Alta exklusiv - das Tor zur Finnmark

Skandinavien, Winterwoche mit Übernachtungshighlights

Verbinden Sie drei aussergewöhnliche Übernachtungen und eine traumhafte Natur bei einem Aufenthalt in Alta, dem Tor zur eindrücklichen Finnmark.

Reiseverlauf


Samstag: Flug nach Tromsø

Der Kontiki-Direktflug bringt Sie in rund vier Stunden bequem nach Nordnorwegen. Transfer ins Stadtzentrum und Übernachtung in Tromsø.

Sonntag: Küstenfahrt nach Alta

Nach dem Frühstück werden Sie bei Ihrem Hotel vom Kontiki-Bus abgeholt, welcher Sie in einer abwechslungsreichen Tagesfahrt nach Alta bring. Die Strecke führt entlang der Fjorde und beinhaltet auch zwei Fährüberfahrten. Entspannen Sie und geniessen Sie die kurzweilige Busfahrt. Gegen Abend erreichen Sie Alta, die grösste Stadt der Finnmark.

Montag: Bergwelten

Heute verlassen Sie das Zentrum von Alta und verbringen die nächsten drei Tage in traumhafter Natur. Zum Anfangen steht eine Übernachtung in der Bjørnfjell Mountain Lodge auf dem Programm, wo sie in einer brandneuen Berg-Hütte übernachten. Die modernen und sehr geschmackvollen freistehenden Hütten bieten freie Sicht in die Natur rund um das Skigebiet von Alta. Für Sie steht zudem eine Skiausrüstung sowie ein Liftpass bereit, damit Sie das kleine Skigebiet auskundschaften können.

Dienstag: Hundeschlittentour und Lavvu-Übernachtung

Geniessen Sie den Vormittag in den Bergen bei einer Tour mit den Schneeschuhen oder Fatbike (gegen Gebühr). Nach dem Mittag werden Sie abgeholt und zur Holmen Husky Lodge gebracht. Dort warten bereits die freudigen Hunde auf Sie, mit welchen Sie eine rund 15 km lange Ausfahrt unternehmen (2 Personen/Gespann). Hundeschlitten fahren ist ganz einfach und macht unglaublich Spass. Nach einem leckeren Abendessen beziehen Sie ihr wohlig warmes Lavvu-Zelt. Falls Sie nicht umgehend ins Land der Träume reisen möchten, empfehlen wir einen Spaziergang durch die Nacht. Mit etwas Glück tanzt die Aurora Borealis für Sie.

Mittwoch: Schneemobil und Schneehotel

Kurz vor dem Mittag verlassen Sie die Husky Lodge und werden nach Sorrisniva gebracht. Für Sie steht bereits ein Schneemobil bereit, mit welchem Sie heute in die Finnmarksvidda fahren werden (2 Personen/Motorschlitten). Die Tour ist ca. 30 km lang und führt Sie in die offene Landschaft der Hochebene, die gerade im einzigartigen Licht um die Mittagszeit einmalig erscheint. Nach der Rückkehr nach Sorrinsniva steht eine warme Suppe bereit. Geniessen Sie den Nachmittag bei einer Winterwanderung oder auf einer Schneeschuhtour. Nach dem Abendessen nimmt Sie Ihr Guide mit auf die Nordlichtjagd. Zurück im Schneehotel beziehen Sie Ihr Zimmer aus Schnee und Eis sowie einen warmen Polarschlafsack. Das Schneehotel von Sorrisniva ist das zweitälteste Schneehotel und wurde im Jahr 2000 zum ersten Mal gebaut. Verbringen Sie heute eine Nacht, die sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Donnerstag: Alta erleben

Nach dem Frühstück und der Morgensauna werden Sie nach Alta zurück gebracht. In der modernen Stadt leben rund 12 000 Personen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören die 2013 eingeweihte Nordlichtkathedrale sowie die Felsritzungen beim Alta Museum (im Winter jedoch unter Schnee nicht sichtbar). Eine Auswahl von weiteren Winteraktivitäten in Alta finden Sie auf der Seite 79.

Freitag: Küstenflug nach Tromsø

Die Distanzen in Nordnorwegen sind lang, darum fliegen Sie heute bei hoffentlich schöner Sicht zurück nach Tromsø. Der Flug dauert rund 45 Minuten und bietet traumhafte Blicke auf die verschneiten Berge und die tiefen Fjorde. Im Verlauf des Tages sind sie zurück in Tromsø. Lassen Sie Ihre Ferien bei einem feinen Abendessen in einem der unzähligen Lokale ausklingen.

Samstag: Rückreise

Um den Mittag erfolgt der Transfer an den Flughafen und die Rückreise in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 200.–

• Transfer ab/bis Flughafen Tromsø

• Busfahrt Tromsø-Alta

• 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• 1 Übernachtung in Mountain-Hütte inkl. Halbpension

• 1 Übernachtung im geheizten Lavvu-Zimmer inkl. Halbpension

• 1 Übernachtung im Schneehotel inkl. Vollpension

• Skimiete und Liftticket (1 Tag)

• Hundeschlittensafari (2 Pers./Gespann)

• Motorschlittenausflug (2 Pers./Motorschlitten)

• Nordlichttour

• Kontiki-Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki-Direktflug, pro Weg:

- Sitzplatzreservation Fr. 15.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• Flugzuschlag Inlandflug

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 31.–

• Optionale Ausflüge in Alta (siehe Seite 79)

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

06.01.–10.03. Samstag–Samstag

Flug

Kontiki-Direktflug Zürich–Tromsø–Zürich (W-Klasse)

• Widerøe Linienflug Alta–Tromsø (L-Klasse)

Tipps

Übernachten mal ganz anders

Bjørnfjell Mountain Lodge

In den Hütten gibt es ein Doppelbett, eine Schlafgalerie sowie Dusche/WC. Herzstück sind die grossen Panoramafenster mit Sitzbank, von welchen man einen traumhaften Blick in die Natur oder aufs knisternde Cheminée hat.

Holmen Husky Lodge

Die in Form eines Tipis gebauten warmen Lavvu-Zimmer verfügen über ein Doppelbett und eine Wand komplett aus Glas uneingeschränktem Blick auf den Nachthimmel. Die Toiletten befinden sich in einem Nebengebäude.

Schneehotel Sorrisniva

Das Schneehotel von Alta gehört zu den schönsten Hotels seine Art. Die Zimmer und die öffentlichen Räume sind mit Kunstwerken aus Schnee und Eis ausgestattet. Im warmen Schlafsack schläft es sich auch bei den rund -5 C° sehr gut und tief.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017/2018

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten DZ EZ
06.01.–19.01. 3230.– 3860.–
20.01.–02.02. 3340.– 3970.–
03.02.–23.02. 3480.– 4110.–
24.02.–10.03. 3340.– 3970.–