Das pefekte Duo: Norwegen und Finnland

Das pefekte Duo: Norwegen und Finnland

Skandinavien, Kombination Norwegen und Finnisch-Lappland

Erkunden Sie die spannende Polarmetropole Tromsø verbunden mit einer Entdeckungsreise durch die verschneite Weite des hohen Nordens bis nach Finnisch Lappland.

Reiseverlauf

Erst seit diesem Winter verkehrt regelmässig ein öffentlicher Bus zwischen Tromsø und Rovaniemi und ermöglicht die perfekte Kombination eines Aufenthaltes mit städtischem Flair in der nördlichsten Universitätsstadt Tromsø, am Dreiländereck in Kilpisjärvi und einen gemütlichen Aufenthalt im Blockhaus in Finnisch-Lappland. Eine Reise mit facettenreichen Landschaftsformen, Unterkunftsarten und Winteraktivitäten.


Samstag: Auf in den Norden
Mit dem Kontiki-Direktflug gelangen Sie in rund vier Stunden bequem nach Tromsø. Vom Flughafen ist es nur eine kurze Fahrt ins Zentrum, wo Sie Ihre Unterkunft für die ersten beiden Nächte beziehen. Die Universitätsstadt bietet ein vielfältiges Gastronomieangebot mit guten Restaurants, gemütlichen Cafés und angesagten Bars. Geniessen Sie Ihren ersten Abend im «Paris des Nordens» und mit etwas Glück sehen Sie vielleicht schon erste Nordlichter am Nachthimmel.

Sonntag: Stadtrundgang in Tromsø
Kommen Sie mit auf einen spannenden Stadtrundgang durch Tromsø. Lernen Sie dabei die Lieblingsecken der Einheimischen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Ihr Guide informiert Sie auch über die vielen lohnenswerten Museen in der Stadt. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit, um diese zu besuchen oder die nördlichste Universitätsstadt der Welt auf eigene Faust zu erkunden. Besuchen Sie die Eismeerkathedrale oder fahren Sie mit der Gondelbahn auf den Hausberg, von wo aus Sie einen traumhaften Ausblick über Tromsø und die umliegende Region haben. Den Abend können Sie entweder ganz entspannt in der Stadt oder auf einer geführten Nordlichttour ausklingen lassen. Das komplette Angebot an Ausflügen in Tromsø finden Sie auf den Seiten 110 und 111.

Montag: Auf grosser Fahrt
Heute geht es frühmorgens per Bus mit der "Arctic Route" in Richtung Finnisch-Lappland. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die abwechslungsreiche Fahrt. Ihr heutiges Etappenziel heisst Kilpisjärvi, eine kleine, finnische Ortschaft direkt am Dreiländereck Norwegen-Schweden-Finnland. Nutzen Sie den Nachmittag, um die Umgebung aktiv zu erkunden. Übernachtung in einem gemütlichen Chalet in Kilpisjärvi.

Dienstag: Willkommen in Luosto
Weiter geht die Reise durch die endlose Weite Lapplands bis nach Rovaniemi, dem Zuhause des Weihnachtsmannes. Von hier aus verkehrt ein Skibus, mit welchem Sie zum beschaulichen Ferienort Luosto gelangen. Das kleine lappländische Dorf liegt am Rand des Pyhä-Luosto-Nationalparks und ist der perfekte Ort für Naturliebhaber und Ruhesuchende. Zur kleinen, aber feinen Infrastruktur zählen ein Lebensmittelladen sowie einige wenige Restaurants. Sie beziehen Ihr Blockhaus, in welchem Sie es sich für die nächsten vier Nächte gemütlich machen können.

Mittwoch–Freitag: Blockhausromantik
Sie haben genügend Zeit, um das verschneite Naturparadies aktiv zu entdecken. Erkunden Sie die traumhafte Landschaft zum Beispiel mit den Schneeschuhen oder auf Langlaufski, werden Sie zum Musher mit eigenem Huskygespann oder entdecken Sie die winterliche Umgebung rasant auf einem Schneemobil. Nach einem aktiven Tag im Schnee gibt es kaum etwas schöneres als sich, typisch finnisch, in der hauseigenen Sauna aufzuwärmen und zu entspannen. Und mit etwas Glück zeigt sich Ihnen vielleicht sogar das tanzende Nordlicht am Himmelszelt.

Samstag: Rückreise in die Schweiz
Heute heisst es Abschied nehmen von Lappland. Organisierter Transfer zum Flughafen von Rovaniemi und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug
• Flughafen-, Sicherheitstaxen
• Transfers ab/bis Flughafen Tromsø bzw. Rovaniemi
• Busverbindung Tromsø-Kilpisjärvi-Rovaniemi
• 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Tromsø inkl. Frühstück
• 1 Übernachtung im Chalet in Kilpisjärvi inkl. Frühstück
• 4 Übernachtungen im Blockhaus-Appartement inkl. Frühstück, Bettwäsche, Frottéetücher, Endreinigung, Cheminée-Holz und Eintritt in den Spa-Bereich
• Kontiki-Nordlichtalarm
• Schneeschuhe und Tretschlitten in Luosto
• Stadtrundgang durch Tromsø und Apéro (bei Anreise mit dem Kontiki-Direktflug)

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket
• Kontiki-Direktflug, pro Weg:
- Sitzplatzreservation Fr. 15.–
- Viking Class Fr. 250.–
- B-Klasse Fr. 60.–
- X-Klasse Fr. 120.–
- Z-Klasse Fr. 180.–
• CO₂-Kompensation des Fluges Fr. 28.–
• Optionale Winteraktivitäten
• Bustransfer Rovaniemi-Luosto pro Person/Weg ca. EUR 28.– / Fr. 33.–*

*vor Ort zahlbar

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz
14.12.–14.03. Samstag–Samstag

Flug

• 21.12.–07.03. **Kontiki-Direktflug Zürich–Tromsø / Rovaniemi–Zürich** (W-Klasse)
• 14.12. SAS-Linienflug Zürich–Tromsø via Oslo (T/L-Klasse)

Tipps

Blockhausatmosphäre mit Service

Die rustikalen Blockhaus-Appartements liegen im Zentrum von Luosto und sind genau das Richtige für Gäste, die ein typisches Blockhausambiente suchen, jedoch nicht auf einen Hotelservice verzichten möchten. Die Blockhäuser gehören zum nahe gelegenen Hotel Luostotunturi, wo jeden Morgen ein grosszügiges Frühstücksbuffet für Sie bereitsteht. Als weiteren Vorzug können Sie nach einem erlebnisreichen Tag kostenlos im Amethyst-Spa des Hotels entspannen.

In den Doppelblockhäusern in traditionellem Rundholzstil sind jeweils zwei Appartements untergebracht. Die Appartements verfügen über einen offenen Wohn-Ess-Schlafbereich mit Kitchenette und Cheminée. Die zwei Unterbetten (120 cm) mit überliegendem Kajütenbett (60 cm) bieten Platz für 1 bis 4 Personen (kein separates Schlafzimmer). Die Häuser haben ein Badezimmer mit Dusche, WC und eine elektrische Sauna. Zudem gibt es einen Eingangsbereich mit Kleidertrocknungsschrank und Holzvorrat.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019/2020

Kontiki Reisen Vorschläge