Lyngenalpen mit Segelschiff und Schneeschuhen

Lyngenalpen mit Segelschiff und Schneeschuhen

Skandinavien, Segel- und Wanderabenteuer in den Lyngenalpen

Die Lyngenalpen gehören zu den eindrücklichsten Bergketten Nordnorwegens. Erkunden Sie die Fjorde und Berge mit dem Segelschiff, auf Wanderungen und spannenden Exkursionen.

Reiseverlauf


Samstag: Willkommen in Tromsø

Anreise mit dem Kontiki-Direktflug in den hohen Norden. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die lebhafte Universitätsstadt. Der Dreimastschoner «SV Rembrandt van Rijn» wartet bereits im Hafen auf Sie. Ab 16:00 Uhr können Sie Ihre Kabine auf dem Schiff beziehen und Ihre Mitreisenden und die Crew kennenlernen. Je nach Wetterbedingungen legt das Schiff um ca. 18:00 Uhr ab oder verweilt noch im Hafen.

Sonntag–Donnerstag: Erlebnisse in den Lyngenalpen

Durch den Grøtsund und den Ullsfjord fahren Sie Richtung Nordosten und erreichen den Nordlenangenfjord, wo Sie zuerst verweilen. Von da aus geht es in mehreren Etappen weiter bis zum Burfjord, der nur 50 km südlich von der Stadt Alta entfernt liegt. Die Landschaft ist geprägt von tiefen Fjorden, sanften Tälern und steilen Bergflanken. Zusammen mit dem Expeditionsteam legen Sie jeden Tag ein passendes Programm fest. Auf der Segeltour laufen Sie Ortschaften und Fjorde an, die etliche Wandermöglichkeiten zu bieten haben. Nach einem ereignisreichen Tag in der Natur kehren Sie zurück aufs Segelschiff und können sich zurücklehnen und entspannen. Ihr Kapitän manövriert das Schiff in einen geeigneten Hafen für die Übernachtung, meist bei einem malerischen Fischerdorf. Bevor Sie am Abend müde, aber glücklich ins Bett gehen, sollten Sie unbedingt noch einen Blick auf den Nachthimmel werfen. Denn die tanzende «Aurora borealis» ist in dieser Gegend besonders eindrücklich zu sehen.

Freitag: Auf Südkurs nach Tromsø

Am Freitagnachmittag erreichen Sie den Hafen von Tromsø. Lassen Sie zusammen mit Ihren Mitreisenden und der Crew eine tolle Woche Revue passieren und geniessen Sie Ihren letzten Abend in der Universitätsstadt Tromsø. Die letzte Nacht verbringen Sie an Bord des Seglers im Hafen von Tromsø.

Samstag: Abschied vom Norden

Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen vom Abenteuer «SV Rembrandt van Rijn».

Nutzen Sie den Vormittag, um durch die Fussgängerzone von Tromsø zu schlendern oder eines der vielen Museen der Stadt zu besuchen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Transfer ab/bis Flughafen Tromsø

• 7 Übernachtungen an Bord der «SV Rembrandt van Rijn» in einer Doppelkabine mit Bullauge und Dusche/WC

• Vollpension

• Geführte Landausflüge

• Fachkundige Vorträge und Führung des Expeditionsteams mit deutschsprachigem Guide

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki-Direktflug, pro Weg:

- Sitzplatzreservation Fr. 15.–

- Viking Class Fr. 250–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 29.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

23.03.–30.03. Samstag–Samstag

Weitere Daten auf Anfrage.

Flug
• SAS-Linienflug Zürich–Tromsø–Zürich jeweils via Oslo (T/L-Klasse)

Min. 24 / Max. 33 Personen

Tipps

Aurora Borealis & Wale

Neben den Wandertouren ist auf dem Segler "SV Rembrandt van Rijn" auch eine Segeltour im Zeichen des Nordlichts und der Wale möglich. Die Touren finden zwischen Januar und März statt. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und ein Angebot.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018/2019

Preis pro Person in Fr.
Doppelkabine 3790.–
Dreierkabine 3190.–
Einzelbelegung auf Anfrage

Ihr Schiff

Das Segelschiff «SV Rembrandt van Rijn» ist 56 m lang und 7 m breit. Die 16 Kabinen bieten Platz für 33 Gäste. Zur Crew gehören zwölf Mitglieder. Das geräumige Restaurant bietet Platz für alle Passagiere und die separate Bar mit Lesetisch lädt zum Verweilen ein. Zwei robuste Schlauchboote ermöglichen Exkursionen in Gebiete, die von grossen Schiffen nicht angefahren werden können.

Kontiki Reisen Vorschläge