Skandinavien Norwegen Perlen der norwegischen Küste

Perlen der norwegischen Küste

Skandinavien, 9-tägige begleitete Reise Lofoten und Hurtigruten

Auf dieser begleiteten Kleingruppenreise stehen die beeindruckende Natur der Inselgruppen der Vesterålen und der Lofoten sowie die Kombination mit einer Hurtigrutenreise entlang der zauberhaften norwegischen Küste im Vordergrund.

Reiseverlauf


Samstag: Flug über den Polarkreis

Nach der Landung in Tromsø erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung am Flughafen und bringt Sie in die Stadt. Am Nachmittag geht es auf einen interessanten Stadtrundgang durch Tromsø, welches auch "Hauptstadt der Arktis" genannt wird. Beim gemeinsamen Abendessen informiert Sie Ihre Reiseleitung über die bevorstehende Reise.

Sonntag: Insel Senja

Lassen Sie sich von der weitgehend unberührten Natur während der Fahrt zur zweitgrössten Insel Norwegens – der Insel Senja – bezaubern. Am Nachmittag wandern Sie auf den Sukkertoppen und werden belohnt mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Inseln und Bergspitzen.

Montag: Im Reich der Wale

Per Fähre gelangen Sie nach Andenes, auf der Inselgruppe der Vesterålen. Schroffe Gebirgsformationen und einsame, karibikweisse Sandstrände sind charakteristisch für diese Region. Nicht nur die Landschaft wird Sie begeistern, Sie kommen auch in den Genuss einer Walsafari. Die Chancen stehen gut, die grössten Säugetiere der Welt in ihrer natürlichen Umgebung beobachten zu können.

Dienstag: Tierische Begegnungen

Heute besuchen Sie eine Rentierfarm und lernen dabei Spannendes über das Leben der Samen und ihrer Nutztiere. Haben Sie gewusst, dass jedes Rentier eine einzigartige Markierung am Ohr trägt, um seine Zugehörigkeit zur Herde zu belegen? Anschliessend geht die Fahrt mit dem Bus weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel: Svolvær, welches auf die Inselgruppe der Lofoten liegt.

Mittwoch: Auf den Spuren der Wikinger

Nach dem Frühstück nimmt Sie der lokale Guide mit auf einen Spaziergang durch Svolvær, welcher ganz im Zeichen der Fischerei steht. Im Anschluss führt Ihre Reise weiter nach Borg, ins Reich der Wikinger. Sie besuchen das lehrreiche Wikingermuseum und kommen in den Genuss eines einmaligen Wikinger-Mittagessen. Am Abend heisst es dann in Svolvær "Leine los". Die nächsten 3 Übernachtungen verbringen Sie an Bord der Hurtigruten.

Donnerstag: Helgelandküste und Polarkreis

Frühaufsteher werden belohnt mit der bunten Kulisse des fruchtbaren Helgelandufers! Auch überqueren Sie heute am frühen Morgen den Polarkreis. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Inseln, Bergen und Wasserfällen prägen das Bild. Um diesen Küstenabschnitt ranken sich eine Vielzahl von Sagen und Mythen.

Freitag: Besuch in Trondheim

Die schöne Küstenstadt Trondheim ist einen Besuch wert. Sehen Sie sich zum Beispiel den Nidarosdom an, welcher das wichtigste gotische Bauwerk Norwegens ist. Hier wurden sieben Könige und drei Königinnen gekrönt. Hübsch sind auch die alten auf Pfählen gebauten hölzernen Speicherhäuser am Ufer des Flusses Nidelven.

Samstag: Ankunft in Bergen

Am frühen Nachmittag endet Ihre Hurtigrutenfahrt in Bergen. Entdecken Sie die Hansestadt auf einem geführten Stadtrundgang. Das Abschiedsessen geniessen Sie in einem typischen Restaurant im Stadtteil Bryggen, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Sonntag: Rückflug

Heute heisst es Abschied nehmen von Norwegen. Nach dem Transfer an den Flughafen fliegen Sie von Bergen zurück in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 220.00

• Exklusive Kontiki-Kleingruppe im Minibus

• Deutsch sprechender Reiseleiter und Fahrer von Tromsø bis Svolvær

• Deutsch sprechender Reiseleiter in Bergen

• 5 Nächte in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• Hurtigruten-Passage Svolvær – Bergen, 3 Übernachtungen in POLAR Aussenkabine ohne Sichteinschränkung inkl. Vollpension

• 4 Abendessen und 4 Mittagessen

• Besichtigungen und Eintritte: Stadtrundgang Tromsø, geführte Wanderung Senja, Walsafari, Besuch Rentierfarm und Wikinger Museum, Stadtrundfahrt Bergen
• Transfer gemäss Programm

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Co2-Kompensation des Fluges Fr. 27.*-*

• Zuschlag ARKTIS Aussenkabine Superior pro Person im DZ Fr. 300.*-*

• Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke

• Landausflüge (siehe Seite 122-124)

Reisedaten

Reisedaten

9 Tage ab/bis Schweiz

Samstag–Sonntag

13.07.–21.07.

03.08.-11.08.*

*Garantierte Durchführung

Fluganreise

• SAS-Linienflug Zürich–Tromsø via Oslo oder Kopenhagen / SAS-Linienflug Bergen–Zürich via Oslo oder Kopenhagen

Min. 10/ max. 14 Personen

Tipps

Zwischen Tradition und Moderne

Die Frage nach der Anzahl Rentiere stellt man einem Sami nicht. Diese Frage ist vergleichbar mit jener in der Schweiz nach dem Stand des Bankkontos. Ursprünglich waren die Sami ein nomadisches Jagd- und Sammelvolk in Lappland, welches von Norwegen bis Russland reicht. Die Sami lebten damals mit und von der Natur. Heute besitzen sie feste Wohnsitze und die traditionellen Erwerbszweige wie Rentierzucht, Jagd, Fischfang und Kunsthandwerk werden nebenher betrieben. Sie verdienen sich ihren Lebensunterhalt grösstenteils mit modernen Berufen. Für die kulturelle Identität des Sami-Volkes sind die traditionellen Arbeiten bis heute von grosser Bedeutung, sie legen grossen Wert auf die Fortführung dieser Traditionen. So lernt ein samisches Kind beispielsweise schon sehr jung, ein Rentier mit dem Lasso einzufangen. Der Stolz der Sami auf ihre faszinierende Kultur zeigt sich auch im grossen Engagement, mit dem sie den Besuchern aus anderen Ländern ihre Traditionen näherbringen.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019

Preis pro Person in Fr.
Doppelzimmer 3990.–
Einzelzimmer 4690.–

Im Anschluss an die Reise besteht die Möglichkeit für eine Verlängerung in Oslo.

Kontiki Reisen Vorschläge