Skandinavien Schweden Auf Wasserwegen durch Südschweden

Auf Wasserwegen durch Südschweden

Skandinavien, 9-tägige begleitete Reise durch Südschweden

Stadt, Land, Fluss. Diese Kombination führt Sie zu drei traumhaften Städten, durch die Bilderbuch-Landschaft von Südschweden sowie über eine der historischsten Wasserstrassen der Welt – dem Göta-Kanal.

Reiseverlauf


Samstag: Willkommen in Dänemark

Direktflug nach Kopenhagen. Hier werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und erhalten auf der geführten Stadtrundfahrt einen ersten Einblick in die lebhafte Hauptstadt. Beim gemütlichen Willkommensabendessen lernen Sie die lokale Reiseleitung besser kennen und profitieren in der Kleingruppe besonders von ihrem Wissen über die Kultur und das Leben in Südskandinavien.

Sonntag: Richtung Südschweden

Am Morgen bleibt etwas Zeit, um Kopenhagen auf eigene Faust zu entdecken. Anschliessend verlassen Sie die Stadt über die berühmte Öresundbrücke nach Malmö. Die Fahrt führt durch das idyllische Südschweden bis nach Lagan. Im historischen Herrenhaus «Toftaholm Herrgård» können Sie an traumhafter Lage entspannen und das besondere Flair Südschwedens auf sich wirken lassen.

Montag: Göteborg

Der Küste entlang fahren Sie über die kleine, aber feine Küstenstadt Varberg nach Göteborg. In Göteborg angekommen, tauchen Sie auf der Stadtrundfahrt in die Atmosphäre der zweitgrössten Stadt Schwedens ein und entdecken mit Ihrer lokalen Reiseleitung die geheimen Ecken der Stadt. Zudem werden Sie in das Geheimnis der schwedischen Fika eingeführt. Abends erwartet Sie eine Schifffahrt durch den bekannten Schärengarten, bei welcher Ihnen ein köstliches Abendessen serviert wird.

Dienstag-Freitag: Schweden vom Wasser aus erleben

Um 09.00 Uhr heisst es: Leine los! Die nächsten vier Tage verbringen Sie auf dem berühmten Göta-Kanal. Fernab des stressigen Alltags erholt man sich bestens und geniesst die schwedische Landschaft und Sehenswürdigkeiten aus einer anderen Perspektive. Schleuse um Schleuse bahnt sich das elegante Schiff den Weg durch Felder, Seen, vorbei an typischen Herrenhäuser und über bis zu siebenstufigen Schleusentreppen. Täglich finden Ausflüge statt, die von der schiffseigenen Reiseleitung begleitet werden. Auch Ihre lokale Reiseleiterin steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Geniessen Sie auf dieser einzigartigen Wasserstrasse, wie die Landschaft an Ihnen vorbeigleitet. Nach 600 Kilometern, 58 Schleusen und eindrücklichen Erlebnissen läuft das Schiff im Hafen der schwedischen Hauptstadt ein. Gute Fahrt!

Freitag: Endstation Stockholm

Am späten Nachmittag treffen Sie in Stockholm ein. Nach dem Check-in im Hotel besteht die Möglichkeit, erste Eindrücke der tollen Stadt zu sammeln und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Samstag: «Venedig des Nordens»

Auf einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die Altstadt, die Königsfamilie sowie die Geschichte der Stadt. Die Besichtigungstour endet mit einem historischen Highlight – dem Vasa-Museum. Nachmittags werden sie auf eine kulinarische Entdeckungstour durch Stockholm mitgenommen und erhalten einen wunderbaren Einblick in die schwedische Küche und deren Traditionen. Am Abend haben Sie bei einem landestypischen Abschiedsabendessen genügend Zeit, um die Woche gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Sonntag: Hey då Sverige!

Nutzen Sie den freien Morgen noch für letzte Einkäufe. Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

MS Juno

Die MS Juno ist weltweit das älteste Passagierschiff mit Übernachtungsmöglichkeiten. Sie wurde 1874 gebaut und 2009 umfänglich restauriert. Das Schiff ist im nostalgischen Stil gebaut und verfügt über einen schönen Speisesaal mit dunklem Mahagoni und 29 traditionelle Kabinen. Die Kabinen sind eher klein und einfach, aber dafür umso heimeliger eingerichtet. Alle haben die gleiche Grösse und denselben Standard. Sie sind mit Lavabo, Warm- und Kaltwasser ausgestattet und unterscheiden sich lediglich durch die Lage auf dem Schiff. Duschen und Toiletten befinden sich auf allen Decks.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 130.-

• 5 Nächte in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

• 3 Nächte auf dem Göta-Kanal inkl. Vollpension und Landausflüge

• 3 Abendessen in landestypischen Restaurants

• Abendessen auf einem Schärendampfer in Göteborg

• Deutsch sprechende Kontiki-Reiseleitung ab Kopenhagen bis Stockholm

• Stadtrundfahrten in Kopenhagen, Göteborg und Stockholm

• Foodtour und Vasa-Museum in Stockholm

• Transfers gemäss Programm
• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket
• Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 15.-

Reisedaten

Reisedaten

9 Tage ab/bis Schweiz

Samstag-Sonntag

07.07.-15.07.*

11.08.-19.08.

*Garantierte Durchführung

Flug

• SAS-Linienflug

Zürich-Kopenhagen / Stockholm-Zürich

Min. 10 / max. 16 Personen

Tipps

Kaffeepause auf Schwedisch

Schliessen Sie für einen Moment die Augen. Riechen Sie den frisch gebrühten Kaffee? Hören Sie das Geplauder der Leute ringsum? Und ahnen Sie den Geschmack von Zimt, Zucker und Kardamom auf Ihrer Zunge? Willkommen zur Fika. Eine Kaffeepause wie diese ist den Schweden heilig. Die Fika ist in Schweden ein Stück Kultur und geniesst einen grossen gesellschaftlichen Stellenwert. Ob zuhause oder im Büro, im Café oder im Geschäft, in kleiner oder grosser Runde – mehrmals täglich wird Fika gemacht, im Schnitt 52 Minuten pro Tag. Es ist in erster Linie ein ungezwungenes Treffen, bei dem leidenschaftlich gern diskutiert wird. Es wird debattiert, getratscht, gelacht, man bringt sich gegenseitig auf den neusten Stand, unkonventionell und entspannt. Vielleicht belegt Schweden genau deshalb nach Finnland in Sache Kaffeekonsum weltweit den zweiten Platz. Der Verbrauch pro Kopf und Jahr beträgt über 10 Kilogramm Rohkaffee.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018

Preis pro Person in Fr.
Kat. C Kat. B
Doppelzimmer 4290.– 4680.–
Einzelzimmer 4990.– 5350.–
Kat. C Hauptdeck; Kat. B Shelterdeck; Kat. A Brückendeck auf Anfrage