Skandinavien Schweden Der schwedischen Seele auf der Spur

Der schwedischen Seele auf der Spur

Skandinavien, 8-tägige Kanutouren im schwedischen Värmland

Im Wald- und Seenparadies der Provinz Värmland zeigt sich die Wildnis von ihrer sanften und zugänglichen Seite. Auf markierten Kanutrails kann sie besonders eindrücklich und einfach erfahren werden.

Reiseverlauf

Die Einheimischen behaupten, hier sei die schwedische Seele Zuhause. Und tatsächlich: In Värmland findet man das typische Schweden – unendliche Wälder, glasklare Seen, rote Häuschen, freundliche Menschen und Natur, so weit das Auge reicht. Im Kanu lässt sich die besonders zugängliche Wildnis hautnah erfahren und dank dem «Jedermannsrecht» erleben. Doch was ist eigentlich dieses «Jedermannsrecht»?

Es besteht seit vielen hundert Jahren und gilt auch heute noch: das «Jedermannsrecht» in Bezug auf das Verhalten in Schwedens Natur. Es erlaubt Ihnen, sich frei zu bewegen – zu Wasser und zu Land. So dürfen Sie praktisch uneingeschränkt Velo- und Kanufahren, wandern und Reiten, Beeren und Pilze pflücken und Feuer machen, aber auch «wild» campieren, also zelten, wo immer Sie möchten – solange Sie dadurch niemanden beeinträchtigen. «Nicht stören, nichts zerstören» lautet die Grundregel des «Allemansrätt». Es gilt übrigends nicht für Kraftfahrzeuge; ein Wohnmobil darf also nicht überall abgestellt werden! Im Kanu hingegen sind Ihnen praktisch keine Grenzen gesetzt – solange Sie nicht an einem Privatsteg anlegen und Ihre Zelte im Garten des Besitzers aufschlagen. Im Zweifelsfall: einfach fragen!

Markierte Routen und hervorragende Infos machen das Abenteuer in Arvika selbst für Familien zum sicheren Outdoor-Spass.


1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise ins Kanucenter oder buchen Sie unser Anreisepaket. Übernahme der Ausrüstung, Instruktionen und Infos für die gebuchte Kanutour, die am nächsten Tag beginnt. Übernachtung auf dem angrenzenden Campingplatz direkt am See. Proviant erhalten Sie auf Bestellung im Kanucenter.

2.–7. Tag: Individuelle Kanutour

Geniessen Sie Ihre abwechslungsreiche Kanutour in der freien Natur und übernachten Sie dank des «Jedermannsrecht» an Ihrem persönlichen Lieblingsplatz. Die Routen sind bestens markiert, ausserdem erhalten Sie detailliertes Kartenmaterial.

8. Tag: Rückreise

Rückkehr ins Kanucenter. Individuelle Weiterreise oder Rückreise in die Schweiz.

TOUR A: GENIESSER

Geniessen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit des Naturreservats Glaskogen mit seinen endlosen Wäldern und klaren Seen. Start und Ziel der beliebten Tour ist beim Kanucamp. Keine Transfers. Distanz: zwischen 70 und 110 km, je nach Routenwahl haben Sie 8 zum Teil längere Landtransporte zu bewältigen. Start täglich um 10 und 14 Uhr.

TOUR C: VIEL-PADDLER

Die Tour beginnt im fast menschenleeren Grenzgebiet zu Norwegen und führt über Flüsse und Seen – zum Teil über norwegisches Gebiet – zurück nach Arvika. Distanz: rund 110 km, Höhenunterschied insgesamt 235 Meter. Es gibt 16 meist kurze Landtransporte, die aber etwas Kondition verlangen. Start dienstags, donnerstags und sonntags um 9 Uhr.

TOUR E: EINSTEIGER UND FAMILIEN

Diese einfache Tour, die sich auch für weniger geübte Paddler und Familien mit Kindern eignet, führt durch schönes Seengebiet in der Region Värmeln, das von Inseln durchzogen ist. Einfache Unterstände unterwegs und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind weitere Pluspunkte. Distanz: rund 75 km, 2 längere Landtransporte. Start täglich um 10 und 14 Uhr.


Inbegriffen

• 1 Nacht auf dem lokalen Campingplatz

• 7 Tage / 6 Nächte 2er-Kanu mit Paddel und Reservepaddel, Schwimmweste, Spaten, Seil, Schwamm, Kanuwagen, Abfallsäcke

• Instruktion und Kartenmaterial

• Transfer zum Ausgangspunkt der Tour C (A/E keine Transfers nötig)

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• An-/Abreise zum Kanucenter Arvika

Miete Ausrüstung/Woche

• Benzinkocher inkl. 1 Liter Benzin Fr. 40.–

• Küchenausrüstung 1 bis 2 Personen1) Fr. 65.–

• Verpflegungsbox für 2 Personen2) Fr. 370.–

• Zelt für 2 Personen Fr. 60.–

• Liegematte pro Person Fr. 10.–

• Schlafsack mit Einlage pro Person Fr. 35.–

• Lokaler Campingplatz pro Nacht und Zelt Fr. 20.–

1) inkl. einfachem Benzinkocher inkl. Benzin

2) inkl. Küchenausrüstung

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Arvika Kanucenter

15.05.–15.09.

Tourstart

Tour A und E: täglich

Tour C: dienstags, donnerstags und sonntags

Anreise am Vortag notwendig

Tipps

Es war einmal

Kontiki Reisen und Arvika verbindet seit vielen Jahren eine gemeinsame Geschichte. Die Leidenschaft entfachte im Jahr 1971: Eine Gruppe Pfadfinder hatte den Traum, Schweden im Kanu zu erleben und wurde in Arvika fündig. Es war die erste Reise, die der spätere Kontiki Gründer Walter Hugentobler und seine Pfadfinder Kollegen in Skandinavien organisiert haben. Mit einem Postauto wurde die spannende Reise in Angriff genommen. Einmal dort angekommen, wollten die Abenteuerlustigen kaum mehr zurück. Sie waren verzaubert: von den Schären, der Landschaft und den Einwohnern. Statt zu bleiben, kamen sie dennoch nach Hause – und gründen acht Jahre später die Kontiki Reisen AG, um den Schweizern den Norden näher zu bringen. Die Pfadfinder von damals waren überzeugt: So etwas Schönes wollen sie niemandem vorenthalten. Und genau dies gilt auch noch in der heutigen Zeit.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Tour A Erw. Kind unter 15 J.
2 Pers./Kanu 190.– 100.–
1 Pers./Kanu 290.–
Tour C Erw. Kind unter 15 J.
2 Pers./Kanu 240.– 125.–
1 Pers./Kanu 365.–
Tour E Erw. Kind unter 15 J.
2 Pers./Kanu 170.– 90.–
1 Pers./Kanu 260.–

AN- UND ABREISEPAKET
SAS Direktflug Zürich–Stockholm–Zürich (T-/L-Klasse)

Weitere Flugvarianten auf Anfrage

Preis pro Person in Fr.
Erwachsene 590.–
Kinder unter 16 Jahre Fr. 450.–

Inbegriffen
• Flug
• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 110.–

• Flughafenzug Arlanda–Stockholm retour
• Bahnfahrt Stockholm–Arvika retour, 2.Kl.
• Taxitransfer ab/bis Bahnhof

Nicht inbegriffen
• Flugzuschlag

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 17.–