Erobern Sie den arktischen Winter

Erobern Sie den arktischen Winter

Spitzbergen, 8-tägiges Spitzbergen Erlebnis

Aktiv unterwegs mit dem Schneemobil, gezogen von Schlittenhunden und zu Fuss mit Schneeschuhen. Spitzbergen im Winter ist ein einmaliges Abenteuer für Aktive und Naturliebhaber.

Reiseverlauf

Für die Einheimischen sind die Tage zwischen der dunklen Polarnacht und dem ersten Auftauchen der Sonne über dem Horizont im Frühling die schönsten Tage des Jahres. Im Februar herrscht nicht mehr komplette Dunkelheit, die Tage bieten bereits einige Stunden Tageslicht und das faszinierende Dämmerlicht, das die verschneiten Landschaften in den schönsten Rot- und Blautönen erscheinen lässt.

Am 15.02. begrüssen die Einwohner Longyearbyens die Sonne, welche erstmals wieder über den Horizont steigt, mit Konzerten und einer langen Freinacht in den Bars.


1. Tag: Anreise

Kontiki Direktflug von Zürich nach Tromsø. Übernachtung.

2. Tag: Willkommen in Spitzbergen

Direktflug von Tromsø nach Longyearbyen. Übernachtung im Basecamp Hotel.

3.-4. Tag: Abenteuer Isfjord Radio

Freuen Sie sich auf ein einzigartige, geführte Schneemobil-Tour zum Kap Linné (90 km). Das Dämmerlicht taucht die verschneite Landschaft in ein traumhaftes blaues Licht. Mit etwas Glück sind spektakuläre Nordlichter zu sehen! Fahrt über mehrere Berge mit fantastischen Ausblicken auf tiefe Fjorde und mächtige Gletscher. Besuch der russischen Bergbausiedlung Barentsburg.

Die ehemalige Radiostation Isfjord Radio ist zu einer exklusiven Unterkunft umgebaut: das aussergewöhnlichste Hotel am Ende der Welt! Am Abend geniessen Sie arktische Köstlichkeiten aus eigener Jagd wie Rentierfleisch und geräuchertes Robbenfleisch. Die absolute Ruhe lässt Sie schlafen wie nie zuvor.

Mit dem Schneemobil geht es am 2. Tag durch fantastische Landschaften zurück nach Longyearbyen. Ab Mitte Februar können Sie auf den Bergen die ersten Sonnenstrahlen über dem Horizont erhaschen. Übernachtung im Basecamp Hotel.

5. Tag: Schlittenhunde

Halbtägige Ausfahrt mit den Schlittenhunden ins Bolterdalen – nur das Hecheln der Hunde zu hören. Übernachtung.

6. Tag: Schneeschuhe

Geniessen Sie eine geführte Schneeschuh-Tour. Nachmittags Direktflug von Longyearbyen nach Tromsø und Übernachtung.

7. Tag: Tromsø

Erleben Sie die norwegische Küste am Polarkreis. Optionale Ausflüge: Schneemobil-Safari, Schlittenhunde-Tour, Arktisches Museum und Langlauf. Übernachtung.

8. Tag: Rückreise

Später Nachmittag Kontiki Direktflug zurück in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 220.–

• 3 Übernachtungen im Erstklasshotel in Tromsø inkl. Frühstück

• 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel Basecamp, Longyearbyen inkl. Frühstück

• Schneemobil-Ausflug zum Isfjord Radio, inkl. Übernachtung, 2x Lunch, Abendessen, Frühstück, Ausrüstung (Overall), CO2 Abgabe, Versicherung

• Halbtages-Ausflug Schlittenhunde-Tour

• Halbtages-Ausflug Schneeschuh-Tour

• Transfers

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug, pro Weg

- Sitzplatzreservation Fr. 25.–

- Viking Class Fr. 250.–

• Optionale Ausflüge Tromsø

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 39.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

04.02.–25.02. Samstag-Samstag

Weitere Daten auf Anfrage.

Flug

• Kontiki Direktflug Zürich-Tromsø-Zürich

• SAS Direktflug Tromsø-Longyearbyen-Tromsø (W-Klasse)

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Doppelzimmer 3990.–
Einzelzimmer 4990.–

Minimumteilnehmerzahl für Durchführung der Aktivitäten in Spitzbergen: 4 Personen.