Nostalgische Geniesserreise

Nostalgische Geniesserreise

Spitzbergen, 6-tägige begleitete Expedition Spitzbergen

Tradition und Charme – Begeben Sie sich auf dem sanft renovierten Hurtigruten Schiff MV Nordstjernen auf eine stilvolle Erlebnisreise nach Spitzbergen.

Reiseverlauf

Ein tolles Revival: Die «Grand old lady» unter den Expeditionsschiffen ist zurück! Die MV Nordstjernen ist vielen bekannt von ihrem Einsatz als klassisches Hurtigruten Postschiff entlang der norwegischen Küste. Im letzten Jahr wurde sie einer sanften Renovation unterzogen, so dass sie in neuem – alten – Glanz wie im Baujahr 1956 erstrahlt. Während der nostalgischen Fahrt entdecken Sie Spitzbergens Westküste in charmantem Ambiente.

Auf spannenden Ausflügen tauchen Sie ein in die Geschichte, erfahren, wie sich das Leben im Hohen Norden entwickelte und wie Polarfoscher vor über 100 Jahren zu ihren waghalsigen Expeditionen zum Nordpol starteten.

Eine einzigartige Reise für Entdecker und Geniesser!


31.07.: Anreise nach Spitzbergen

Abends bequeme Anreise mit dem Kontiki Direktflug von Zürich nach Longyearbyen. In nur fünf Stunden erreichen Sie die Arktis. Übernachtung im Spitsbergen Hotel.

01.08.: Longyearbyen

Nach dem Frühstück im Hotel begleiten Sie Ihren lokalen Guide zu einer geführten Rundfahrt durch Longyearbyen. Er zeigt Ihnen die Kirche, die Bauten der Grubenseilbahn und die Brutstätte der Eiderenten. Dabei erfahren Sie spannende Anekdoten aus dem Alltagsleben der 2500 Einwohner. Anschliessend Einschiffung auf der MS Nordstjernen.

Geniessen Sie die Fahrt durch den breiten Isfjord Richtung Barentsburg. In der russischen Bergbausiedlung tauchen Sie ein in eine andere Welt: Sie haben das Gefühl, hier sei die Zeit in den 70er-Jahren stehen geblieben. Sie besuchen das Pomor Museum und bestaunen eine traditionelle Folkloreshow.

02.08.: Monaco-Gletscher, Liefdefjord

Auf dem Weg in den Norden passieren Sie die kleine Insel Moffen, auf der für gewöhnlich eine Herde Walrosse ruht. Sie befinden sich jetzt fast auf dem 80. Breitengrad!

In den Fjorden im Nordwesten der Hauptinsel Spitsbergen fliessen riesige Gletscher direkt ins Meer. Wenn es die Eisverhältnisse erlauben, stösst die Nordstjernen bis zum Monaco Gletscher vor. Die Aussicht auf die fünf Kilometer breite Abbruchkante des Monaco Gletschers ist wahrlich beeindruckend!

03.08.: Königsfjord, Ny Ålesund

Weite Tundraebenen, mächtige Gletscher, majestätische Berge: Der spektakuläre Königsfjord hat seinen Namen zu Recht. Am Ende des Fjordes erhebt sich der mächtige Kongsbreen (Königsgletscher).

Später besuchen Sie Ny Ålesund – willkommen im nördlichsten bewohnten Ort unserer Erde. Senden Sie vom kleinen Posthäuschen aus eine Ansichtskarte vom «nördlichsten Postamt der Welt». Ihre Guides führen Sie zum alten Ankermast und erzählen Ihnen die faszinierende Geschichte der Polarforscher und Abenteurer Amundsen und Nobile, die hier 1926 ihre Zeppeline auf dem Weg zum Nordpol festmachten.

04.08.: Isfjord, Longyearbyen

Die stilvolle Fahrt mit der MS Nordstjernen führt Sie entlang der Westküste zurück in den Isfjord und nach Longyearbyen. Nach der Ausschiffung besuchen Sie das moderne Svalbard Museum, das die Geschichte und das heutige Leben auf Spitzbergen anschaulich zeigt. Abendessen in den historischen Räumen des Spitsbergen Hotels, wo Sie auch ein letztes Mal übernachten.

05.08.: Longyearbyen, Rückkehr

Unternehmen Sie einen fakultativen Ausflug (je nach Abflugzeit): Wie wäre es mit einer Ausfahrt mit den Schlittenhunden oder einer Wanderung mit Fossiliensuche?

Linienflug mit SAS via Oslo nach Zürich.

Verlängerung

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Aufenthalt in Oslo zu verlängern. Gerne beraten wir Sie.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Expeditions-Seereise

• 3 Übernachtungen an Bord der MV Nordstjernen

• Vollpension an Bord

• Anlandungen mit Polarcirkel-Booten

• 2 Übernachtungen in Longyearbyen

• Mittagessen Tag 2 und 5, Abendessen Tag 5

• Kulturelle Führung in Longyearbyen

• Deutsch sprechende Reisebegleitung

• Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Getränke

• Trinkgeld

• Fakultative Ausflüge

• CO2 Kompensation des Fluges Fr. 39.–

Reisedaten

Reisedaten

6 Tage ab/bis Schweiz

MV Nordstjernen

31.07.–05.08.17

Flug

• Kontiki Direktflug Zürich–Longyearbyen

• SAS Linienflug Longyearbyen–Zürich via Oslo (E-Klasse)

Min. 15 Personen

Tipps

Mit Stil: MV Nordstjernen

Das legendäre Hurtigruten-Schiff MV Nordstjernen erstrahlt in neuem Glanz. Das Schiffsinterieur aus Holz wurde sorgfältig in Stand gesetzt und die Salons wieder zurück in ihren Urzustand von 1956 versetzt. Gardinen, Lampen und Messingrahmen sind stilvoll restauriert. Selbst Originalgeschirr wird wieder aufgetischt.

Der Teakholzboden verleiht dem Panoramadeck einen ganz besonderen Charme und wie in der guten alten Zeit wurde der Schornstein in schwarz und weiss gestrichen. Ihre Ausstrahlung als klassischer Atlantikkreuzer ist schön erhalten geblieben. So reisen Sie in einzigartig nostalgischem Flair mit viel Charme wie in den «guten alten Zeiten».

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Frühbucher-Preis ab
E2 Doppelkabine Innen, Deck A 3350.–
D2 Doppelkabine, Deck B 3680.–
I2 Doppelkabine Innen, Deck B/C 4320.–
J2 Doppelkabine, Deck C 4680.–
A2 Doppelkabine, Deck B 4840.–
N2 Doppelkabine, Deck C 5460.–
Standard-Preis
E2 Doppelkabine Innen, Deck A 3840.–
D2 Doppelkabine, Deck B 4280.–
I2 Doppelkabine Innen, Deck B/C 5130.–
J2 Doppelkabine, Deck C 5580.–
A2 Doppelkabine, Deck B 5800.–
N2 Doppelkabine, Deck C 6610.–
Kabine zur Alleinbenutzung oder zum Teilen auf Anfrage.

Frühbucher-Preis

Die Reederei Hurtigruten arbeitet mit einem mehrstufigen flexiblen Preissystem, das sich an der Auslastung der Schiffsabfahrt orientiert. Bei frühzeitiger Buchung können Sie bis zu 25% auf den Seereise-Preis sparen. Limitiertes Angebotskontingent.

MS Nordstjernen

Schiffsdaten
Reederei: Hurtigruten
Baujahr: 1956
Passagiere: 138
Crew: 35
Länge: 89m
Breite: 13m
Geschwindigkeit: 14 Knoten
Eisklasse: 1D
Bordsprache: Deutsch/Englisch

Die MV Nordstjernen – die altehrwürdige Lady unter den Polarschiffen – bietet Reisen in einzigartigem, nostalgischem Flair. Sie wurde 1956 in Hamburg bei der renommierten Werft «Blohm & Voss» für die norwegische Postschiff-Route der Reederei Hurtigruten gebaut. Im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung ist jedoch erhalten geblieben: Das klassische Interieur – altes Holz und Messing – widerspiegeln den Charme eines historischen Atlantikkreuzers.

MV Nordstjernen
MV Nordstjernen
Salon
Salon
Aussicht vom Bug
Aussicht vom Bug