Zurück zur Übersicht Team Backoffice & CSR

Team Backoffice & CSR

Unsere Reiseunterlagen-Profis

Stefanie Kessler

Leitung Backoffice

Stefanie Kessler 

Ehe Stefanie Kessler ihre Stelle bei Kontiki in Angriff genommen hat, verbrachte sie ihre Ferien am liebsten im Süden. Doch mit der neuen Herausforderung bei Kontiki hat sie die Faszination für den Norden entdeckt – und damit auch den Vorteil an der Arbeit beim Spezialisten. „Wir können hochwertigen Service bieten, weil wir uns auf den Norden konzentrieren, das macht Spass!“ schwärmt Stefanie.

 

Sabina Volker

Kundendienst & Backoffice Touroperating

Sabina Cioni 

Sabina Volker ist seit über 20 Jahren bei Kontiki und im Team gar nicht mehr wegzudenken! Natürlich kennt sie die meisten unserer Destinationen und versteht dadurch die Bedürfnisse unserer Kunden sehr gut. Als unsere „Frau Kundendienst“ schaut sie, dass unsere Kunden stets zufrieden sind, auch wenn einmal etwas schief gelaufen ist. Sie schätzt an Kontiki die familiäre Grösse und das topmotivierte Team, welches zu einem guten Arbeitsklima beitragen.

 

Kerstin Preuss

Backoffice Touroperating

Kerstin Preuss 

Kerstin Preuss, eine unserer Flug-Expertinnen, ist ein grosser Fan der einzigartigen Landschaften Islands, Schottlands und Skandinaviens. An Island faszinieren sie zudem die Vulkane, Geysire und warme Quellen, und Schottlands einzigartiges Wesen haben sie ebenso begeistert, wie das unvergessliche Erlebnis der Reise in die Winterwelt nördlich des Polarkreises.

 

Sabine Wälchli

Backoffice Touroperating

Sabine Wälchli 

Sie sei ein völliges Nordland-„Greenhorn“ meint Sabine Wälchli. Dabei kann sie schon Schweden und Finnland zu ihrem Reise-Repertoire zählen. „Ich bin begeistert von den beiden Ländern, den sympathischen Menschen und der wunderschönen Natur!“ meint sie mit leuchtenden Augen. Wer so schwärmt, wird sicher bald wieder auf (Nordland-)Reisen gehen!

 

Susi Müller

Backoffice Touroperating

Susi Müller 

Seit bald 20 Jahren arbeitet Susi Müller bei Kontiki. Ob im Verkauf, Backoffice, IT oder in der Produktion, sie ist unser Allrounder! Natürlich hat Susi auch die meisten unserer Destinationen besucht. Island, Grönland und Winterferien in Lappland sind die persönlichen Favoriten, ihr absolutes Highlight war aber eine Expedition rund um Spitzbergen. An Kontiki schätzt sie das gute Arbeitsklima im Team.

 

Tanja Lepri

Backoffice Touroperating

Tanja Lepri 

Als „alten Reisebranchen-Fuchs“ kann man Tanja Lepri bezeichnen. Seit über zwei Jahren profitiert nun das Kontiki-Team von ihrer Erfahrung. Sie ist total begeistert von den Hauptstädten Kopenhagen und Stockholm. Denn hier ist das typisch skandinavische Flair mit vielen modernen Elementen verbunden.

 

Jan Gelpke

Backoffice Touroperating & Flugwesen

Jan Gelpke 

Spätestens nach einer zweiwöchigen Mietwagen-Rundreise quer durch Schottland hatte der Norden Europas Jan Gelpke gepackt. Die endlos weiten und grünen Landschaften, die gastfreundlichen Schotten, deren interessanter Englisch-Akzent und hie und da ein Besuch im Pub überzeugten ihn restlos. Eine Reise nach Kopenhagen und Malmö weckten bei Jan endgültig die Lust auf mehr Norden, was ihn schlussendlich zu Kontiki Reisen führte.

 

Stéphanie Sitter

Backoffice Touroperating

Stéphanie Sitter 

Mit den Schneeschuhen unterwegs entdeckt Stéphanie Sitter am liebsten verschneite Landschaften. Kein Wunder ist daher das Winterwunderland Finnisch Lappland ihre Traumdestination. Hier kann sie ihre Freude an der Natur und den Outdoor-Aktivitäten richtig ausleben. Dass Kontiki DER Spezialist für Nordeuropa ist, hat sie bei ihrer Job-Wahl überzeugt. Denn hier kann sie sich voll und ganz auf ihre Lieblingsländer konzentrieren.

 

Marcel Hoppler

Backoffice Touroperating

Marcel Hoppler 

Im Hohen Norden kommt Marcel Hoppler ins Jubeln. Einerseits wegen der fast einsamen Strände, den faszinierenden Landschaften, den beeindruckenden alten Städten und den Pubs. Vor allem aber, weil er als Eishockey-Fan in Schweden und Finnland schon einige Male an einem Match war. Und als die Schweiz in Stockholm Vize-Weltmeister wurde, feierte er im Publikum. Mit seiner Freundin zieht es ihn jährlich für ein paar Tage quer durch Dänemark, hin zu ihren Wurzeln, weg aus dem Alltag.

 

Elena Friesen

Backoffice Touroperating

Elena Friesen 

Die Tradition und die vielen Facetten von Schottland begeistern Elena Friesen sehr: Märchenhafte Schlösser, Whisky-Brennereien, Afternoon Tea und Pub-Besuche. Am besten gefallen ihr die Gegensätze zwischen Stadt und Land. So geniesst sie die Stadtbummel durch Aberdeen und Glasgow wie auch die Einsamkeit der äusseren Hebriden und vor allem deren weissen Traumstände. Für Elena sind diese Inseln die „Malediven Schottlands“ – genau so traumhaft!

 

Lisa Bockstaller

Backoffice Touroperating

Lisa Bockstaller 

Eigentlich ist Lisa Bockstaller ein Wintermensch – wohnhaft im tiefen Schwarzwald, liebt sie es, Ski zu fahren. Doch der nordische Wintertraum fehlt noch auf ihrer Reiseliste. Als Nächstes möchte sie Norwegen entdecken, noch nicht entschieden ist, ob im Sommer oder Winter. Ideen hat sie für beide Jahreszeiten genug: Entweder Nordlichter beobachten, Schneeschuhlaufen und mit Schlittenhunden fahren. Oder sich auf einem selbst gebauten Floss auf skandinavischen Flüssen treiben lassen.

 

Lucia Tamang

Backoffice Touroperating

Lucia Tamang 

Schon seit Kindsbeinen ist Lucia Tamang Island-Fan. Ihr grosser Traum, die Insel zu bereisen, erfüllte sie sich vor vier Jahren. Seither kennt ihre Begeisterung keine Grenzen mehr. Die Naturkraft, das Baden in den heissen Quellen, das Reiten auf den Island-Pferden sowie die unendliche Weite und Natur faszinieren sie immer wieder aufs Neue. Kein Wunder war sie wie im siebten Himmel als sie im Sommer 2013 für Kontiki als Gästebetreuerin in Island arbeite.

 

Benjamin Schweizer

Flugwesen & Backoffice Touroperating

Benjamin Schweizer 

Nachdem Benjamin Schweizer die Schönheit der Lofoten erleben durfte, ist er hin und weg von der Schönheit Skandinaviens. Zwar war er schon vor seiner Lehre bei Kontiki Fan vom Norden, aber seine Lehrjahre haben die Faszination verstärkt. Finnisch Lappland bezeichnet er mittlerweile als seine zweite Heimat. Ob im Winter zum Langlaufen oder im Sommer in einem Blockhaus: Er geniesst die Entschleunigung in den finnischen Wäldern und die einzigartige Ruhe.

 

Manuela Fischer

Office Manager

Manuela Fischer 

Langweilig wird es Manuela Fischer bestimmt nicht, denn die Vielfalt der Kontiki-Destinationen spiegelt sich auch in ihrer abwechslungsreichen Arbeit wieder. Sie ist tief beeindruckt von den Kulturgütern in Russland und dem Baltikum und überwältigt von den Naturschönheiten Islands. Aber auch eine gemütliche Reise auf den Hurtigruten, eine rasante Schlittenhundefahrt oder die skandinavischen Hauptstädte mit ihrem eigenen Charme, gehören zu den Highlights von Manuelas Norden!

 

Susan Zimmermann

Backoffice Touroperating

Susan Zimmermann 

Mit einer Fahrradtour von Hammerfest nach Zürich hat sich Susan Zimmermann einen Lebenstraum erfüllt. Die Mitternachtssonne, unzählige Fährüberfahrten, Renntiere und vor allem auch die Herzlichkeit der Bewohner Norwegens, Schwedens und Dänemarks haben ihre Begeisterung für den Norden noch verstärkt. Bei Kontiki kann sie ihren Enthusiasmus für diese Weltgegend nun auch beruflich einsetzen.

 

Fanny Maitrejean

Backoffice Touroperating

Fanny Maitrejean 

Wenn man wie Fanny Maitrejean einen Vater hat, der ein Jahr lang in der Antarktis lebte, ist der Fundus an Norden-Geschichten gross. Irgendwann wollte sie den Norden selber bereisen. Nach einem Sprachaufenthalt in Kanada lernte Fanny auch Kontiki-Destinationen kennen und verliebte sich in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Am meisten mag sie es, den Hausberg «Arthur's Seat» zu besteigen und geniesst fernab vom Rummel den Weitblick über die mystische Stadt.

 

Natalie Ramsauer

Backoffice Touroperating

Natalie Ramsauer 

Schnee und Berge wecken in Natalie Ramsauer Heimatgefühle. Aufgewachsen im Skigebiet Braunwald, hatte sie als Kind alles vor der Haustür, das zum Winter gehört. Nun möchte sie auch den nordischen Winter entdecken und träumt von einer Übernachtung im Glasiglu, kombiniert mit Ferien im Blockhaus, in der Wärme des knisternden Cheminée-Feuers. Zuerst aber steht eine Reise nach Island an, wo vielleicht ein anderer Norden-Traum in Erfüllung geht: Die Sichtung von Delfinen.

 

Navina Fechtig

Backoffice Touroperating

Navina Fechtig 

In den Kontiki-Ländern fühlt sich Navina Fechtig fast wie daheim. Darum gehört sie schon viele Jahre zum Team und schätzt die abwechslungsreiche Tätigkeit. An den Vasa-Lauf in Schweden erinnert sie sich besonders gern, die Begleitung der Reise zum anspruchsvolle Langlauf-Rennen gehört zu ihren Highlights. Fragt man Navina, welche Reise sonst noch ihre Hitliste anführt, erwähnt sie die winterliche Studienreise nach Island bei wunderschönen Lichtverhältnissen und in einsam verschneite Landschaften.

 

Andrea Kramer

Backoffice Touroperating

Andrea Kramer 

Nach so vielen Jahren bei Kontiki ist es keine Frage, wo Andrea Kramer schon war – sondern, wo noch nicht. Schottland bereiste sie im selber umgebauten Bus, das Baltikum und Island erlebte sie während Studienreisen und das tief verschneite Äkäslompolo hat sie verzaubert. Hin und weg ist Andrea vom wilden Norwegen, wo sie schon zwei Mal am Nordkap war und anschliessend der schroffen Küste entlang zurück nach Oslo reiste. Ihr Wunsch? «Ferien in Island, mit der Familie.»

CSR

Emma Arvidsson

Projektleiterin CSR

Emma Arvidsson 

Als gebürtige Schwedin zieht es Emma Arvidsson jedes Jahr einmal in ihr Heimatland, um ihre Verwandten zu besuchen und die unberührte Natur zu geniessen. Kanufahren auf dem Glaskogen bei Arvika gehört dabei zu ihren Highlights. Aber auch in Norwegen ist sie gerne unterwegs, z.B. beim Wandern in Südnorwegen. " Dank eines Austauschsemesters in Kopenhagen während ihrem Master-Studium ist die Hauptstadt Dänemarks Emmas absolute Lieblingsstadt geworden.

 

Matthias Leisinger

Projektleiter CSR

Matthias Leisinger 

Seit einer mehrtägigen Huskytour ist Matthias Leisinger mit dem Norden-Virus infiziert. Im Sommer wie im Winter entspannt er sich am liebsten aktiv in der Natur beim Wandern oder Langlauf, in der Blockhaus eigenen Sauna und bei einem Glas Wein vor dem Kaminfeuer. Seine neueste Leidenschaft gilt dem Fischen. Als Kontrast besucht er auch gerne die nordischen Städte. Vor allem die kulinarische Seite von Kopenhagen hat Matthias entdeckt. Sein Tipp: Besuchen Sie die Kodbyens Fiskebar im ehemaligen Schlachterviertel.