CR & Innovation

Corporate Social Responsibility (CSR)

Emma Arvidsson

Corporate Responsibility Project Manager

Emma Arvidsson 

Als gebürtige Schwedin zieht es Emma Arvidsson jedes Jahr einmal in ihr Heimatland, um ihre Verwandten zu besuchen und die unberührte Natur zu geniessen. Kanufahren auf dem Glaskogen bei Arvika gehört dabei zu ihren Highlights. Aber auch in Norwegen ist sie gerne unterwegs, z.B. beim Wandern in Südnorwegen. " Dank eines Austauschsemesters in Kopenhagen während ihrem Master-Studium ist die Hauptstadt Dänemarks Emmas absolute Lieblingsstadt geworden.

 

Tony Reyhanloo

Corporate Responsibility Project Manager

Tony Reyhanloo 

Als Natur- und Geschichtefan besucht Tony Reyhanloo auf Reisen immer zuerst Burgen und Ruinen und erkundet die umliegenden Wälder; sei es fürs Beerensammeln oder das Beobachten der wilden Fauna. Je mystischer desto lieber. Und wo findet er dies am besten? Natürlich in Schottland. Es gibt wohl kaum eine schottische Burg, die der Halb-Finne noch nicht besucht hat. Sein Herz schlägt übrigens stets in Richtung N: für den Norden und die Nachhaltigkeit – daher ist Kontiki für ihn der perfekte Arbeitgeber.

Innovation

Birgit Ohlin

Head of Innovation & CEM

Birgit Ohlin 

Birgit Ohlins Wurzeln reichen bis Dänemark und Schweden, doch ihre Liebe zum Norden hat noch mehr Gründe. Da wäre zum Beispiel das unvergessliche Laugavegur-Trekking durch ein Bilderbuch-Island. Oder die Kanuferien mit Zelt in Schweden: Birgit angelte ihr Nachtessen selber und grillierte den Fisch über dem Feuer. Egal, wo im Norden sie gerade ist – immer bekommt sie ein anderes Zeitgefühl und findet Ruhe, aber auch viel Zeit für gemeinsame Erlebnisse.

Susan Zimmermann

Junior Projektleiterin Erlebniswelt & Innovation

Susan Zimmermann 

Mit einer Fahrradtour von Hammerfest nach Zürich hat sich Susan Zimmermann einen Lebenstraum erfüllt. Die Mitternachtssonne, unzählige Fährüberfahrten, Rentiere und vor allem auch die Herzlichkeit der Bewohner Norwegens, Schwedens und Dänemarks haben ihre Begeisterung für den Norden noch verstärkt. Bei Kontiki kann sie ihren Enthusiasmus für diese Weltgegend nun auch beruflich einsetzen.