Waldbrände

Waldbrände

Schweden

Aufgrund der heissen und trockenen Temperaturen zum gegenwärtigen Zeitpunkt herrscht in Schweden sehr hohe Waldbrandgefahr. Im ganzen Land ist es weiterhin verboten, ein Feuer zu entfachen. Die Waldbrände in den Provinzen Dalarna, Jämtland und Gävleborg in Nord- und Mittelschweden sind mittlerweile weitgehend gelöscht bzw. unter Kontrolle.

Wir stehen im regelmässigen Austausch mit unseren Partnern in den Regionen und werden betroffene Kunden direkt informieren. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Hotels, Geschäfte und wichtigen Verkehrsverbindungen (Zug und Strassen) geöffnet, wie uns unsere Partner vor Ort und unser lokalen Gästebetreuer bestätigt haben.

Dennoch kann sich die Situation ändern. Wenn Sie unterwegs sind, informieren Sie sich über Radio (Radio Schweden) oder z.B. in Hotels und unter unseren unten stehenden Links.

Für Gäste die unterwegs sind, hat Kontiki Reisen ausserhalb der Öffnungszeiten einen Pikettdienst, dessen Nummer unter +41 56 203 66 66 angesagt wird.

Nützliche Links:

Karte der Schwedischen Läns (Kantone) zur Orientierung: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/56/Sweden%2C_administrative_divisions_-_de_-_colored.svg/954px-Sweden%2C_administrative_divisions_-_de_-_colored.svg.png

Quelle: Wikipedia

Stand 07.08.2018, 14:00 Uhr

Finnland

Im Süden Finnlands besteht wegen der Trockenheit ebenfalls Waldbrandgefahr. Es ist verboten, in der freien Natur Feuer zu entfachen. Bitte beachten Sie die Anweisungen der offiziellen Stellen vor Ort.

Nützliche Links:

Stand 03.08.2018, 14:00 Uhr