Tiefe Eindrücke in der Seele

Russland

Russland ist das grösste Land der Welt. Allein diese unglaubliche Grösse sorgt für Kontraste in Kultur und Natur. Selbst wer über eine lebhafte Fantasie verfügt, kann sich auch nicht nur annähernd ein Bild machen von dem, was Russland in seiner ganzen Fülle darstellt.

Die Zeugen einer gigantisch reichen und mitunter auch unfassbar tragischen Geschichte sind überall sichtbar: Die architektonischen Überreste der Herrschaft der Zaren, die Satellitenstädte und Industrieanlagen des Regimes der Kommunisten, der aufstrebende Kapitalismus in den Metropolen Moskau und St. Petersburg. Das Russische Reich war ein multinationales Imperium.

Ein einziger Besuch wird bestimmt nicht reichen, um einen vollständigen Überblick über diese Nation zu erhalten. Einmal in Moskau auf dem Roten Platz stehen oder den Kreml besuchen ist in etwa so, als ob man in den Geschichtsbüchern aus der eigenen Schulzeit wandelt. Und die Zarenstadt St. Petersburg fasziniert mit Prunk und Pracht. Dem Charme dieser Stadt verfallen wir schliesslich alle: glanzvolle Paläste, goldene Kuppeln, historische Stadthäuser, Kanäle mit stilvollen Brücken und das sagenumwobene Bernsteinzimmer warten hier auf seine Besucher. 

Durch das riesige Land reist man am besten mit Zug und Schiff. Die berühmteste Eisenbahnstrecke Russlands – oder der Welt – ist die Transsibirische Eisenbahn, die von Moskau nach Wladiwostok am Pazifik führt und über 9000 Kilometer lang ist. Die sich ständig ändernde Landschaft, die vielen traditionellen Städte und der Baikalsee als Höhepunkt machen die sechs Tage im Zug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer drei Kulturen kennenlernen will, kann die Route über die Mongolei und China wählen. Die Wolga verbindet St. Petersburg und Moskau. Auf dem «Goldenen Ring», einem Ring altrussischer Städte verteilt über ein weitläufiges Gebiet nordöstlich von Moskau, sieht man viele historische Städte und eine eindrückliche Landschaft.

Wussten Sie, dass in Russland fast hundert verschiedene Nationalitäten mit eigener Sprache, Religion und Kultur leben? In unseren Artikeln möchten wir Ihnen das Land, die Russen und ihre Gastfreundschaft näher bringen. Unsere ehemalige Kontiki-Mitarbeiterin Evelin Kuster berichtet, wie sie im Sommer eine Reisegruppe von Peking zum Baiklasee begleitete – Erinnerungen an unvergessliche Tage werden wach.

 «Kalinka, Kalinka, Kalinka moja …»

Erlebnisberichte Russland

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.