header

8-tägige begleitete Islandrundreise

SonntagsZeitung Leserreise Silvesterzauber in Island

Ein Jahreswechsel unter dem Nordlichthimmel! Welch traumhafte Vorstellung! Sie nehmen an den Neujahrsfeierlichkeiten der Isländer teil, erleben unvergessliche Winteraktivitäten und faszinierende Naturwunder. Erwin Peter, ein Kenner in Geologie und Astronomie, vermittelt Ihnen viel Wissenswertes über den Nachthimmel und die Auroras.

Highlights

  • Silvester in Island
  • Nordlichthimmel mit Erwin Peter
  • Naturparadies Mývatn
  • Tasting Tour mit isländischen Köstlichkeiten
  • Goldener Kreis mit Gullfoss und Geysir
map
ab CHF 5'350 Preis pro Person
Buchungscode: isltasil

Tamedia-Leserreise in Zusammenarbeit mit der Logo und Logo.

Reiseprogramm - 8 Tage

1. Tag: 28.12.2022: Anreise Island
Bequemer Direktflug von Zürich nach Keflavík, wo Sie von der lokalen Reiseleitung empfangen werden. Transfer zum Hotel in der Stadt und gemeinsames Willkommens-Abendessen. Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag: 29.12.2022: Vulkangebiet Mývatn
Am Morgen fliegen Sie mit Icelandair von Reykjavík nach Akureyri im Norden der Insel. Nach einer kleinen Stärkung erwartet Sie ein facettenreiches Tagesprogramm im einzigartigen Vulkangebiet rund um den Mývatn-See. Unterwegs machen Sie einen Halt beim imposanten Goðafoss, dem Wasserfall der Götter. Er verwandelt sich in dieser Jahreszeit in ein Winterwunderland, in dem sich trotz Wasserrauschen Eiszapfen bilden. Am frühen Nachmittag besuchen Sie das Geothermalgebiet Námaskarð. Kochende Schlammtöpfe im Winterkleid empfangen Sie hier. Lassen Sie sich von der speziellen Duftnote überraschen. Mit diesen ersten unvergleichlichen Erlebnissen im Gepäck erreichen Sie schliesslich in der Region Mývatn Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte.

3. Tag: 30.12.2022: Geländewagen Tour
Heute fahren Sie mit den grossen Geländefahrzeugen, welche in Island zum Strassenbild dazu gehören, durch die einmalige Lavalandschaft. Diese modifizierten Super Jeeps fahren durch unwegsames Gelände und ermöglichen es, das unberührte Island abseits der asphaltierten Strassen zu entdecken. Die Natur kommt nicht zu Schaden, gefahren wird auf vorgegebenen Routen. Vorbei am mächtigsten Wasserfall der Nordhalbkugel, dem Dettifoss geht es weiter zum Selfoss und Hafragilsfoss, welche alle auf ihre Weise einzigartig sind. Das Mittagessen nehmen Sie auf einer isländischen Farm ein wo Sie ein traditionelles weihnachtliches Gericht erwartet. Bevor es zurück in Ihr Hotel geht, führt der Farmer Sie in die isländische Schafszucht ein, anschliessend besuchen Sie die Schafsställe.

4. Tag: 31.12.2022: Verschmelzung von Kultur und Natur zum Jahreswechsel
Freuen Sie sich heute auf märchenhaften Tag. Zu Fuss entdecken Sie die bezaubernde Lavalandschaft Dimmuborgir. Zwischen den erstarrten, schwarzen Gesteinssäulen sollen Elfen und Trolle leben. Hier machen Sie Bekanntschaft mit Weihnachts-Trollen. Wussten Sie, dass es in Island dreizehn Weihnachtsmänner, oder besser, Weihnachts-Trolle gibt? Sie leben mit ihrer Mutter Grýla in einer Höhle und dürfen diese nur im Dezember verlassen. Dann kommen sie vom Hochland in die Stadt und beschenken die Kinder während dreizehn Tagen. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Vulkanlandschaften rund um den Mývatn-See und fahren zurück nach Akureyri. Sie beziehen Ihre nächste Hotelunterkunft für die folgenden zwei Nächte. Der Silvesterabend beginnt mit einem festlichen Galadinner. Im Anschluss besuchen Sie in Réttarhvammur die traditionellen Brennas. So werden die Silvester-Lagerfeuer der Isländer genannt. Hier stossen Sie mit den Einheimischen und Ihren Reisebegleitern auf das neue Jahr an und bestaunen das unvergleichliche Feuerwerk.

5. Tag: 01.01.2023: Die "Hauptstadt des Nordens
Am späteren Vormittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch Akureyri und geniessen die isländische Gastfreundschaft bei Kaffee und Snacks. Nach dem Lunch bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam im Hotel ein.

6. Tag: 02.01.2023: Wilder Westen
Geniessen Sie die Fahrt nach Hvammstangi, wo Sie eine familiengeführte Wollwarenfabrik besuchen. Die Produktionsmethoden wurden seit Generationen weitervermittelt, sodass die heute angebotenen Strickwaren eindrucksvoll Tradition und Moderne verbinden. Anschliessend reisen Sie durch den landschaftlich imposanten Westen des Landes. Sie machen Halt bei der eindrücklichen Wasserfall-Landschaft von Hraunfossar. Das Wasser fällt auf einer Länge von 900 Metern über ein breites Lavafeld hinab in den Fluss Hvitá. Ganz in der Nähe befinden sich die Deildartunguhver. Es sind die wasserreichsten heissen Quellen Europas mit einem Ausstoss von 180 Litern pro Sekunde. Umliegende Orte und Höfe werden mit diesem Heisswasser versorgt und geheizt. Gegen Abend erreichen Sie Borgarnes, wo Sie übernachten.

7. Tag: 03.01.2023: Erkundungstour durch den Goldenen Kreis
Im bekannten Goldenen Kreis erleben Sie einen Tag voller geologischer und kultureller Höhepunkte. Kochende Geysire stossen heisse Wasserfontänen aus der Erde und der goldene Wasserfall glänzt im Tageslicht. Wie er zu seinem Namen kam, ist eine spannende Geschichte. Ausserdem besuchen Sie Þhingvellir und erfahren, wie Island gegründet wurde. Die Unesco-Weltkulturstätte liegt zwischen zwei Kontinentalplatten und lädt zu einer Erkundungstour ein. Dass Kräuter und Tomaten auch knapp südlich des Polarkreises bestens gedeihen können, sehen Sie in einem isländischen Gewächshaus in der Nähe. Hier kommen Sie in den Genuss eines geothermischen Mittagessens. Ihr heutiges Tagesziel ist Reykjavik, wo Sie das verbleibende Tageslicht nutzen und während einer Stadtrundfahrt einen Einblick in die junge, aufstrebende und weltoffene Stadt gewinnen. Schwelgen Sie beim Abschiedsessen noch einmal in den Erinnerungen dieser aussergewöhnlichen Reise. Letzte Übernachtung in Keflavik, unweit des Flughafens.

8. Tag: 04.01.2023: Rückreise in die Schweiz
Am Morgen fliegen Sie nonstop zurück in die Schweiz. Individuelle Rückreise zu Ihrem Wohnort.

Impressionen
itineraryitineraryitineraryitineraryitineraryitineraryitineraryitineraryitinerary
Reisedaten 2022/2023

8 Tage ab/bis Schweiz
28.12.–04.01. Mittwoch - Mittwoch

Flüge
  • Icelandair-Direktflug Zürich- Keflavík - Zürich in der Economy-Klasse inkl. Flughafen-, Sicherheitstaxen
  • Inlandflug Reykjavík – Akureyri in Economy-Klasse inkl. Flughafen-, Sicherheitstaxen
Leistungen inbegriffen
  • Flüge
  • Flughafen-, Sicherheitstaxen
  • 7 Übernachtungen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels, Basis Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 6 Mittagessen, 7 Abendessen
  • Rundreise, Aktivitäten, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Fachvorträge und Reisebegleitung durch Erwin Peter von der Urania-Sternwarte Zürich während der Reise
  • Deutsch sprechende lokale Reiseleitungen
  • Kontiki-Nordlichtalarm
  • Ausführliche Reisedokumentation
  • CO₂-Kompensation des Fluges Fr. 33.–
Leistungen nicht inbegriffen
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • SOS-Schutzpaket Fr. 136.–
Zusatzinformationen

Min. 15 / max. 25 Personen

Preise von 2022/2023

Richtpreis pro Person in Fr.
Doppelzimmer5350.–
Einzelzimmer5790.–

Rundreise
SonntagsZeitung Leserreise Silvesterzauber in Island
ab CHF 5'350
Ihr Kontakt
Salome Litke
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben