Entdeckerreise Antarktische Halbinsel

Entdeckerreise Antarktische Halbinsel

Antarktis, 13-tägige individuelle Reise Antarktische Halbinsel

Möchten Sie die Höhepunkte der Antarktischen Halbinsel in kurzer Zeit erleben? Die MS Midnatsol bietet die Fahrt in den Süden zu günstigen Konditionen.

Reiseverlauf

Machen Sie sich bereit für ein aussergewöhnliches Abenteuer! Von Ushuaia über die Drakestrasse erreichen wir die Antarktis auf dieser unvergesslichen Reise. Begegnen Sie Pinguinen und berühren Sie Eisberge mit blossen Händen. An Bord gibt es viel zu erleben: das Forschungslabor, das Programm für junge Entdecker, Thementage, spannende Vorträge und vieles mehr. Alles für ein maximales Reiseerlebnis.

MS Midnatsol ist perfekt auf die Bedürfnisse moderner Forscher und Entdecker zugeschnitten, ob an Bord oder an Land. Auf dem Entdeckerdeck treffen Sie auf gleichgesinnte Abenteurer und das Expeditionsteam bringt Ihnen Wissenschaft unterhaltsam näher, egal wie alt Sie sind. Im Medienraum sehen Sie die Höhepunkte des Tages. Sollten Sie an einem Ausflug oder einer Anlandung nicht teilgenommen haben, können Sie am Ende eines jeden Tages Filme und Fotos sehen und auf diese Weise teilhaben am Abenteuer. Kinder sind herzlich eingeladen, am Programm für junge Entdecker teilzunehmen, bei dem ihnen Wissenschaft lebendig, unterhaltsam und leicht verständlich nähergebracht wird.


1. Tag: Buenos Aires

Ihre Reise startet in der argentinischen Hauptstadt. Entdecken Sie die spannende Metropole auf eigenen Wegen. Übernachtung im Erstklasshotel im Zentrum von Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires–Ushuaia

Morgens Charterflug von Buenos Aires nach Ushuaia, Hauptort der Provinz Feuerland. Bevor Sie am Nachmittag auf der MS Midnatsol einschiffen, entdecken Sie die südlichste Stadt der Welt.

3.–4. Tag: Drake Passage

Die Passage zwischen Südamerika und der Antarktischen Halbinsel wurde nach dem ersten englischen Weltumsegler und Entdecker Sir Francis Drake benannt. Er hatte sie auf seiner Weltumsegelung zufällig entdeckt, jedoch nie selber bereist. Während der Überfahrt wird das Schiff von zahlreichen Seevögeln begleitet. Ihre Expeditionsleiter stimmen Sie in spannenden Vorträgen auf Ihr Reiseziel ein.

5.–10. Tag: Antarktische Halbinsel

Fühlen Sie sich wie ein Entdecker. Von Deck aus gibt es reichlich Gelegenheit Wale zu sichten. Geniessen Sie Begegnungen mit der Tierwelt und Gletschern, besuchen Sie alte Walfang-Stationen und Reliquien der damaligen Zeit. Einer der Höhepunkte der südlichen Shetlandinseln ist Deception Island. Wenn Sie den Naturhafen dieser Vulkaninsel erreichen, sehen Sie eine verlassene Walfang-Station, bekannt als Hektor, sowie eine verfallene britische Basis. Sicher möchten Sie auch Half Moon Island besuchen, eine atemberaubende, fotogene Insel, gesegnet mit einigen der schönsten antarktischen Landschaften. Oder Yankee Harbour mit seinen grossen Eselspinguin-Kolonien und geschätzten 4.000 Brutpaaren. Cuverville Island ist ebenfalls eine der grössten Kolonien von Eselspinguinen. Neko Harbour liegt zauberhaft im Innersten der Andvord Bay. Paradise Harbour verdankt seinen vielsagenden Namen von den Walfängern des vergangenen Jahrhunderts. Hurtigruten plant viele Aktivitäten, um Ihr Antarktis-Erlebnis bestmöglich zu gestalten. Das kann bedeuten, dass Sie an einem Tag Pinguine an Land besuchen und den knackenden Geräuschen des Eises lauschen. Am nächsten Tag spüren Sie das Salz und den Wind auf einer Fahrt durchs Eismeer, um Ausschau nach Seeleoparden zu halten. Am dritten Tag erwartet Sie eine Kajakfahrt oder eine längere Wanderung. Zurück an Bord bietet die Crew eine ganze Reihe Aktivitäten im Forschungslabor an. Der Bordfotograf weist Sie ein in die Grundlagen der Expeditions-Fotografie. Nutzen Sie die Zusammenkünfte, bei denen verschiedene Mitglieder des Expeditionsteams den Tag Revue passieren lassen, Präsentationen halten und die Expeditionsleiter den kommenden Tag planen.

Die Midnatsol ist auch ideal für die jüngeren Gäste. Das Programm für junge Entdecker beinhaltet eine wissenschaftliche Einführung in Biologie, Geschichte, Tierwelt und Navigation – mit Vorlesungen, Exkursionen und Besuchen im Wissenschaftszentrum.

11.–12. Tag: Auf See

Die MV Midnatsol bringt Sie wieder zurück nach Südamerika.

14. Tag: Ushuaia–Buenos Aires

Morgens Ausschiffung in Ushuaia. Mittags Charter-Rückflug nach Buenos Aires.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 1 Übernachtung in Buenos Aires vor der Seereise
• Expeditions-Seereise

• Vollpension an Bord

• Landgänge und Polarcirkel-Boot-Fahrten

• Transfer Buenos Aires Hotel-Flughafen

• Transfers in Ushuaia

• Deutsch-/englischsprachiges Expeditions-Team an Bord

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Anreise nach Buenos Aires

• Fakultative Ausflüge

• Getränke

• Trinkgeld

Reisedaten

Reisedaten

13 Tage ab/bis Buenos Aires

MV Midnatsol

06.11.–18.11.18

17.11.–29.11.18

28.11.–10.12.18

09.12.–21.12.18

Flug

Direktflug Buenos Aires–Ushuaia

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2018/2019

Preis pro Person in Fr.
Frühbucher-Preis ab
I2 Doppelkabine Innen 5900.–
N2 Doppelkabine, Bullauge 6350.–
U2 Doppelkabine, Fenster 7010.–
QJ Superior 7410.–
M Suite 9225.–
MG Grand Suite 9670.–
Standard-Preis
I2 Doppelkabine Innen 6700.–
N2 Doppelkabine, Bullauge 7250.–
U2 Doppelkabine, Fenster 8050.–
QJ Superior 8540.–
M Suite 10740.–
MG Grand Suite 11270.–
Einzelbelegung und weitere Kabinenkategorien auf Anfrage.

Frühbucher-Preis

Die Reederei Hurtigruten arbeitet mit einem mehrstufigen flexiblen Preissystem, das sich an der Auslastung der Schiffsabfahrt orientiert. Bei frühzeitiger Buchung sparen Sie bis zu 25% auf den Seereise-Preis. Limitiertes Angebotskontigent.

Anreise

Gerne organisieren wir Ihre Anreise nach Buenos Aires und offerieren Ihnen die besten Flüge.