Nordlicht-Alarm!

Alles Wissenswerte über das Natur-Spektakel

Informationen

Nordlichter treten das ganze Jahr über auf, können aber nur in klaren Winternächten gesehen werden. Ursprung sind heftige Eruptionen auf der Sonnenoberfläche. Sie lösen Partikelstürme aus, die so genannten Sonnenwinde. Diese rasend schnellen Teilchenströme treffen auch auf die obere Erdatmosphäre, wo ihre Elektronen auf Atome und Moleküle der Atmosphäre treffen. Dadurch wird ein Teil ihrer Energie in Strahlung umgewandelt – die Polarlichter. Sie erscheinen in einer Höhe von 70 bis 1000 Kilometer als rotes, bläuliches oder grünliches Glühen oder in Form von Bändern, Bögen und Schleiern.

 

Doch wie und wo sieht man die Nordlichter am besten? Im Gegensatz zu anderen Phänomenen, die sich am Himmel abspielen, benötigt man keine Schutzbrille. Auch ein Teleskop oder andere Hilfsmittel sind nicht nötig. Man sieht das wunderbare Farbenspiel mit blossem Auge! Damit man die Nordlichter sieht ist eine klare, dunkle Nacht nötig. Insbesondere sollten keine unnötigen Lichtquellen wie beispielsweise Strassenlaternen im Blickwinkel sein.

Die von uns publizierten Videos zeigen jeweils die Nordlichtaktivität der letzten Nacht.


Schauplätze SkandinavienSchauplätze Island
Schauplätze SkandinavienSchauplätze Island

Webcams Finnisch Lappland

Webcam Äkäslompolo

Webcam Äkäslompolo

Wenn es um Wintersport geht, gehört Äkäslompolo zu den beliebtesten Destinationen. Für Winterwanderungen und Langlauftouren ist die Ortschaft perfekter Ausgangspunkt. Zeigt sich ein farbiger Fleck am Nachthimmel, wird Sie unser Nordlichtalarm darauf aufmerksam machen – ein kleiner Spaziergang lohnt sich dann besonders.

zum Video der letzten Nacht


Webcam Luosto

Webcam Luosto

Wenn Sie in Luosto den schönsten Platz für Nordlichtbeobachtungen suchen, helfen Ihnen unsere Gästebetreuer vor Ort gerne weiter. Bis es so weit ist, können Sie einen gemütlichen Abend im eigenen Blockhaus verbringen, auf dem Sofa vor dem knisternden Kaminfeuer. Sobald sich am Nachthimmel etwas tut, meldet sich unser Nordlichtalarm.

zum Video der letzten Nacht


Webcam Äkäslompolo

Webcam Syöte

Ferien mit Überblick: Syöte liegt erhöht auf einem Tunturi und bietet eine atemberaubende Rundumsicht. Diese einzigartige Lage schafft beste Voraussetzungen für unvergessliche Nordlichtabende. Dennoch müssen Sie nicht stundenlang auf der Lauer liegen. Das macht unser einzigartiger Nordlichtalarm für Sie – und sendet ein SMS, sobald die farbigen Lichter am Horizont flackern.

zum Video der letzten Nacht


Webcam Inari

Webcam Inari

In Inari sind Sie rund 250 Kilometer vom Polarkreis entfernt. Auch ohne Nordlicht ist die Region sehenswert, angefangen im SIIDA-Sami-Museum, das einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Samen gibt. Etwas weiter südlich, bei Saariselkä, liegt der beeindruckende Urho-Kekkonen-Nationalpark. Saariselkä ist als Blockhaus-Dorf gut erschlossen mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – lebt aber auch noch die typisch lappländischen Traditionen.

zum Video der letzten Nacht

Webcams Island

Webcam Grundarfjordur

Webcam Grundarfjordur

Ein Ausflug auf Snaæfellsnes lohnt sich mehrfach: Island en miniature zeigt auf kleinem Raum eine Vielfalt dessen, was es in Island zu bestaunen gibt. Orcas kommen jährlich zur Jagd in nahe gelegene Fjorde und nachts tänzeln spektakuläre Nordlichter am Sternenhimmel. Damit Sie auch auf Snæfellsnes über das Polarlicht-Vorkommen informiert sind, haben wir in Grundafjordur einen Nordlichtalarm installiert.

zum Video der letzten Nacht



Webcam Myvatn

Webcam Myvatn

Der Norden Islands ist für sein Naturbad bei Mývatn bekannt. Auch bei winterlichen Temperaturen können Sie hier angenehm warm baden. Am schönsten ist das Bad, wenn über den Köpfen die Nordlichter eine bunte Show abziehen. Sollte die Aurora borealis ausgerechnet dann auftauchen, wenn Sie gerade schlafen, weckt Sie auf Wunsch unser Nordlichtalarm. Klingelt ihr Mobiltelefon, sind die Chancen auf Polarlichter auch an Ihrem Standort hoch.

zum Video der letzten Nacht



Webcam Myvatn

Webcam Hella

In der Nähe des Selfoss-Wasserfalls liegt die südliche Ortschaft Hella. Für Nordlichtbeobachtungen eignet sie sich besonders gut, denn nur wenige Lichtquellen stören die freie Sicht auf das Himmelsspektakel. Oft reicht ein Schritt vor die Haustür, um das Wunder auf sich wirken zu lassen. Das heisst: Nordlichtalarm hören, anziehen, und mit ein bisschen Glück staunen.

zum Video der letzten Nacht

Webcams Norwegen

Webcam Kvaløya-Tromsø

Webcam Kvaløya-Tromsø

Nach der Ankunft mit dem neuen Kontiki-Direktflug in Tromsø haben Sie eine der Nordlicht-Hochburgen erreicht. Die Webcam auf Norwegens fünftgrösster Insel Kvaløya zeichnet die Polarlichter auf, von schwach tänzelnd bis stark wabernd. Klingelt der Nordlichtalarm auf Ihrem Handy, ist der Himmel an Ihrem Standort klar und eine Sichtung wird möglich. Wir empfehlen einen Spaziergang in einen der vielen Fjorde – auch ohne Aurora borealis wunderschön.

zum Video der letzten Nacht

Webcam Lofoten

Webcam Lofoten

Wunderschöne Nordlichtbeobachtungen sind auf den winterlichen Lofoten ein häufiges Glück. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter stimmt. Geniessen Sie die mystische Atmosphäre zwischen Bergspitzen und Wasser und erleben Sie die Lofoten im ruhigen Winterkleid. Damit keine Chance auf ein Nordlicht verpasst wird, haben wir auch hier unseren Nordlichtalarm installiert.

zum Video der letzten Nacht

Webcam Ringstad

Webcam Vesterålen Ringstad

Wer die Vesterålen im Winter einmal erlebt hat, ist hin und weg. Ruhig und fast ein wenig verschlafen wirkt der Archipel. Die Reise «Aktives Entschleunigen auf den Vesterålen» führt Sie in ein persönlich geführtes Gästehaus in Ringstad. Von hier aus unternehmen Sie Tiersafaris auf dem Wasser oder Schneeschuhtouren. Und hier steht auch die Nordlichtkamera, die sofort Alarm schlägt, falls das bunte Licht am Himmel flackert.

zum Video der letzten Nacht

Webcam Kirkenes

Webcam Kirkenes

Nahe der russischen Grenze ist der Wendepunkt der Hurtigrutenschiffe. Kirkenes im Norden Norwegens ist idealer Beobachtungsort für Nordlichter. Von hier haben Sie zahlreiche Ausflugsvarianten, entweder auf norwegische Inseln, in die Alpen oder nach Finnisch Lappland. Schneeschuhlaufen, Fahrten mit dem Rentierschlitten oder ein Ausflug auf die Hurtigruten: Nutzen Sie die Möglichkeiten.

zum Video der letzten Nacht