Silvesterzauber in Island

Silvesterzauber in Island

Island, 8-tägige begleitete Islandrundreise

Jahreswechsel unter dem Nordlichthimmel. Es gibt wohl keinen einzigartigeren Ort für den Start ins neue Jahr, als auf Island. Auf dieser Reise nehmen Sie gemeinsam mit Isländern an den Neujahrsfeierlichkeiten teil und erleben so den Start ins neue Jahr auf eine faszinierende Art und Weise.

Reiseverlauf

Nebst unvergesslichen Winteraktivitäten, faszinierenden Naturwundern und einzigartigen Exkursionen sorgen kulinarische Ausflüge für wahren Gaumenschmaus. Von Geologe und Astronom Erwin Peter erfahren Sie viel Wissenswertes über Islands Nachthimmel und über die Polarlichter. Und wenn dann plötzlich noch ein Nordlicht am Himmel flackert, wird der Start ins neue Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis.


29.12.2019: Anreise Island

Direktflug nach Keflavík, wo Sie von Ihrer lokalen Reiseleitung begrüsst werden. Transfer ins Hotel in der Stadt und gemeinsames Abendessen.

30.12.2019: Vulkangebiet Mývatn

Am Morgen fliegen Sie mit Air Iceland von Reykjavík in Islands Norden, nach Akureyri. Nach der Ankunft erwartet Sie ein facettenreicher Tagesausflug im einzigartigen Vulkangebiet des Mývatn-Sees. Im Lavalabyrinth Dimmuborgir tauchen Sie ein in sagenhafte Mythen und Geschichten über Elfen und Trolle und besichtigen ganz in der Nähe die Skútustaðagígar Pseudokrater. Beim Vulkan Námafjall fasziniert eine dampfende und nach Schwefel riechende Mondlandschaft und Sie werden ganz nah am imposanten Wasserfall Goðafoss vorbeikommen. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einem äusserst speziellen Restaurant, mit Blick in einen Kuhstall, zu sich. Am späten Nachmittag fahren Sie zu Ihrem an der nördlichen Küste gelegenen Hotel.

31.12.2019: Kultur und Natur

Sie beginnen den Tag mit einem Besuch im Heringsmuseum im malerischen Siglufjörður. Das Museum bietet viel Wissenswertes über den Heringsfang in der Region und illustriert eindrücklich die florierenden Zeiten wie auch den Niedergang der Fischerei. Bis in die 70er Jahre brachte der Hering dem ganzen Land grossen Wohlstand und Siglufjörður war dazumal das Zentrum des Heringsfangs. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schneeschuhwanderung durch die winterliche Landschaft.

Am heutigen Silvesterabend erwartet Sie ein festliches Silvester Gala Dinner in Ihrem Hotel mit anschliessendem Besuch eines Silvester-Lagerfeuers. In Siglufjörður zünden die Menschen die traditionellen Brennas, die Silvesterfeuer, an und stossen gemeinsam auf das neue Jahr an. Im Anschluss geniessen Sie von einem nahgelegenen Hügel aus die herrliche Aussicht auf das Feuerwerk.

01.01.2020: Zu Tisch bei den Einheimischen

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der isländischen Kulinarik. Mit dem Bus fahren Sie in pittoreske Ortschaften und besuchen verschiedene lokale Lebensmittel-Hersteller. Schauen Sie dem Bäcker bei der Zubereitung von frischem Brot über die Schulter, lernen Sie wie Kabeljau gesalzen und geräuchert wird und vielleicht erfahren Sie ja auch das Geheimrezept des isländischen Schnapses Brennivín. Das gemeinsame Mittagessen werden Sie in einem der besuchten Lokalitäten zu sich nehmen.

02.01.2020: Walsafari

Ein sicherlich einmaliges Erlebnis ist am heutigen Tag die Fahrt mit einem kleinen Boot in den Fjord. Die Gegend um Siglufjörður ist bekannt für die überwältigende Schönheit der umliegenden Berge sowie der tiefen Fjorde. Geniessen Sie die winterliche Landschaft.

03.01.2020: Wilder Westen

Am Morgen fahren Sie nach Hvammstangi und besichtigen dort eine familiengeführte Wollwarenfabrik. Die Produktionsmethoden wurden von Generation zu Generation weitergereicht und die heute angebotenen Strickwaren verbinden eindrucksvoll Tradition mit Moderne. Im Anschluss geht es durch den landschaftlich äusserst attraktiven Westen Islands bis zum Hraunfossar mit seiner fantastischen Wasserfalllandschaft. Weiter geht es zur ergiebigsten Heisswasserquelle Europas, der Deildartunguhver, die über 180 Liter pro Sekunde ausstösst. Die umliegenden Städte und Höfe nutzen diese wasserreichen Quellen um ihre Häuser zu heizen.

04.01.2020: Erkundungstour ins Goldene Dreieck

Sie fahren heute ins bekannte "Goldene Dreieck" und erleben einen Tag voller geologischer Höhepunkte. Beim Thingvellir Nationalpark kann man gut erkennen wie eurasische und nordamerikanische Kontinentalplatten auseinander driften. Im Geysir-Gebiet zischen kochend-heisse Wasserfontänen aus der Erde und der goldene Wasserfall Gullfoss schimmert ganz nach seinem Namen golden im Licht. Passend zu diesem geologischen Tagesausflug kommen Sie in den Genuss eines geothermischen Mittagessens. Ihr heutiges Tagesziel ist Reykjavik, wo Sie auf einer Stadtrundfahrt einen umfassenden Einblick in Reykjaviks Geschichte, Gegenwart, Kultur und Kunst gewinnen. Gemeinsames Abschiedsessen in Reykjavik und Übernachtung in Keflavik in der Nähe vom Flughafen.

05.01.2020: Rückreise in die Schweiz

Am Morgen Direktflug nach Zürich.


Inbegriffen

• Flüge

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 7 Übernachtungen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels, Basis Doppelzimmer inkl. Frühstück

• 6 Mittagessen, 7 Abendessen

• Rundreise, Aktivitäten, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

• Fachvorträge und Reisebegleitung durch Erwin Peter von der Urania-Sternwarte Zürich während der ganzen Reise

• Deutsch sprechende lokale Reiseleitungen
• Ausführliche Reisedokumentation

• Kontiki-Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke

• Trinkgelder und persönliche Ausgaben

• SOS-Schutzpaket Fr. 99.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 32.–

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

29.12.–05.01. Sonntag–Sonntag

Flüge

• Icelandair-Direktflug Zürich- Keflavík - Zürich in der Economy-Klasse inkl. Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Inlandflug Reykjavík – Akureyri in Economy-Klasse inkl. Flughafen-, Sicherheitstaxen

Mind. 15, max. 25 Personen

Hinweise

Ihr Experte auf dieser Reise

Der Geologe und Astronom Erwin Peter führt seit vielen Jahren an der Urania-Sternwarte Zürich öffentliche Führungen, Volkshochschulkurse und Lehrerfortbildungen durch. Zusätzlich ist er als Geoguide der Tektonikarena Sardona tätig. Für Kontiki ist er auf ausgewählten Reisen als Fachexperte im Einsatz. Sein besonders Interesse gilt den Polarlichtern und dem Sternenhimmel.

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019/2020

Preis pro Person in Fr.
Doppelzimmer 5450.–
Einzelzimmer 5990.–

Kontiki Reisen Vorschläge