Island Unvergessliches Reiterlebnis

Unvergessliches Reiterlebnis

Island, 8-tägige begleitete Reittour mit frei laufenden Pferden

Was für ein unvergessliches Erlebnis: Sie reiten zusammen mit einer frei laufenden Pferdeherde durch die atemberaubend schöne Landschaft von Nordisland.

ab/bis Akureyri

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise nach Akureyri

Transfer von Akureyri zur Farm Grýtubakki. Bezug der Unterkunft. Nach dem Abendessen besprechen wir gemeinsam die bevorstehende Reittour.

2. Tag: 5 bis 6 Stunden im Sattel

Nach dem Frühstück schauen wir uns den geschichtsträchtigen Wasserfall Goðafoss an. Bei der Farm Fremstafell fangen wir die Pferde ein und reiten ins Tal Bárðardalur. Die Kenntnisse des Treibens der Herde werden uns vermittelt. Wir folgen dem Fluss Skjálfandafljót aufwärts und übernachten in Kiðagil.

3. Tag: 4 bis 5 Stunden im Sattel

Von Kiðagil aus reiten wir über die Hängebrücke bei Stóruvellir, um auf die andere Seite des Tales zu gelangen. Von Weitem grüssen die Berge aus der Region des Mývatn, des berühmten "Mückensees". Die Pferde lassen wir auf einer Weide zurück und machen uns zu Fuss auf zum Wasserfall Aldeyarfoss der wegen seiner Basaltsäulen zu den schönsten Wasserfällen Islands zählt.

4. Tag: Gute 5 Stunden im Sattel

Wir reiten entlang des Flusses Skjálfandafljót bis nach Tunguhamri und zurück nach Stóratunga. Am Nachmittag gehts in Richtung Hochland, entlang des Flusses Suðurá hoch zu den Hrafnabjörg-Wasserfällen. Der Weg führt uns über Lava und Sandflächen.

5. Tag: 3 bis 4 Stunden im Sattel

Von Stóratunga aus reiten wir Richtung Nordosten über Landsmelar bei Viðiker ins Gebiet des Mývatn. Ziel ist das Gästehaus Stöng, wo wir zu Abend essen. Anschliessend besuchen wir die Naturphänomene des Mývatn-Sees.

6. Tag: 6 Stunden im Sattel

Wir verlassen Stöng in südlicher Richtung. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit weichen Reitwegen erwartet uns. Wir haben nochmals einen wunderschönen Blick zum Gebiet des Sees Mývatn. Wir übernachten in Breiðimyri, einem Gemeinschaftshaus beim kleinen Dorf Laugar im Tal Reykjadalur.

7. Tag: 6 Stunden im Sattel

Nach der Überquerung der Anhöhe Fljótsheiði reiten wir über eine lange Brücke, die den Fluss Skjálfandafljót überspannt. Danach erwartet uns ein wunderschöner Ritt entlang dieses Flusses und durch dichten Wald. Bei Fremstafell endet unser Abenteuer. Rückfahrt zur Farm Grýtubakki, Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Abschied

Frühstück und Transfer nach Akureyri.


Inbegriffen

• Reittour und Ausflüge gemäss Programm

• Transfers ab/bis Flughafen Akureyri

• 7 Übernachtungen in Schlafsackunterkünften (bitte eigenen Schlafsack mitbringen)

• Vollpension

• Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

• Sicherheitshelm, Regenkleidung

• Ausführliche Reisedokumentation

Reitkenntnisse

Sehr gute Reitkenntnisse erforderlich.

Mindestalter: 8 Jahre

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Akureyri

25.07.–01.08. Dienstag–Dienstag

04.08.–11.08. Freitag–Freitag

14.08.–21.08. Montag–Montag

Flug

Bitte beachten Sie unsere Flugangebote auf den Seiten 16/17 und 92.

Min. 8 / max. 16 Personen

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
Mehrbettzimmer Fr. 2090.–

Reduktion pro Person

• Kinder unter 12 Jahren Fr. 640.–

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne Informationen über folgende Touren zu

• Sommersonnenwende, 7 Tage, gute Reitkenntnisse

• Zwischen Fjord und Elfental, 6 Tage, gute Reitkenntnisse

• Sommerausklang, 7 Tage, mittlere Reitkenntnisse

• Herbstfarben und Nordlichter, 7 Tage, mittlere Reitkenntnisse

Kontiki Reisen Vorschläge