Arktische Route - von Finnland nach Norwegen

Arktische Route - von Finnland nach Norwegen

Lappland, Blockhaus in Luosto und Städte Rovaniemi und Tromsø

Erst seit diesem Winter verkehrt regelmässig ein öffentlicher Bus zwischen Rovaniemi und Tromsø und ermöglicht diese perfekte Kombination eines gemütlichen Aufenthaltes im Blockhaus mit dem städtischen Flair von Rovaniemi und Tromsø.

Reiseverlauf

Die rustikalen Blockhaus-Appartements liegen im Zentrum von Luosto und sind genau das Richtige für Gäste, die ein typisches Blockhausambiente suchen, jedoch nicht auf einen Hotelservice verzichten möchten. Die Blockhäuser gehören zum nahe gelegenen Hotel Luostotunturi, wo jeden Morgen ein grosszügiges Frühstücksbuffet für Sie bereitsteht. Als weiteren Vorzug können Sie nach einem erlebnisreichen Tag kostenlos im Amethyst-Spa des Hotels entspannen.

Ihr Blockhaus-Appartement
In den Doppelblockhäusern in traditionellem Rundholzstil sind jeweils zwei Appartements untergebracht. Die Häuser befinden sich 200 bis 800 m vom Hotel entfernt in einem lichten Waldgebiet. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem die Langlaufloipen. Die Appartements verfügen über einen offenen Wohn-Ess-Schlafbereich mit Kitchenette und Cheminée. Die zwei Unterbetten (120 cm) mit überliegendem Kajütenbett (60 cm) bieten Platz für 1 bis 4 Personen (kein separates Schlafzimmer vorhanden). Die Häuser haben ein Badezimmer mit Dusche, WC und eine elektrische Sauna. Zudem gibt es einen grosszügigen, abgetrennten Eingangsbereich mit Kleidertrocknungsschrank und Holzvorrat.


Samstag:
Direktflug nach Rovaniemi und organisierter Transfer nach Luosto.

Sonntag–Dienstag:
Luosto ist ein Paradies für Naturliebhaber und Ruhesuchende. Erkunden Sie die einzigartige Landschaft auf Schneeschuhen oder mit den Langlaufski, denn die Loipen beginnen praktisch vor der Haustüre. Wer gerne an einer geführten Winteraktivität teilnehmen möchte, kann aus einer grossen Auswahl verschiedenster Touren wählen. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch in der einzigen Amethystmine Europas, die sich auf dem Lampivaara-Tunturi bei Luosto befindet. Machen Sie sich auf die Suche nach Ihrem persönlichen Glücksstein und bringen Sie ein einzigartiges Souvenir nach Hause. Auf dem Weg zur Mine empfehlen wir Ihnen, eine kleine Pause im Lampivaara Café bei Kaffee und selbst gebackenen Leckereien einzulegen. Alle Aktivitäten im Überblick auf S. 32-33. Nach einem abwechslungsreichen Tag in der Natur gibt es nichts Schöneres, als die eigene Sauna zu geniessen und den Tag vor dem knisternden Feuer im Cheminée ausklingen zu lassen. Und mit etwas Glück informiert Sie der Kontiki-Nordlichtalarm über die tanzende Aurora borealis am Nachthimmel.

Mittwoch:
Sie fahren mit dem Skibus nach Rovaniemi. Nutzen Sie die Zeit, um sich das berühmte Santa Claus Village anzuschauen, besuchen Sie das spannende Museum Arktikum oder bummeln Sie einfach durch die Hauptstadt von Finnisch-Lappland. Übernachtung in Rovaniemi.

Donnerstag:
Starten Sie ganz gemütlich in den Tag - Ihr Bus nach Tromsø fährt erst um die Mittagszeit ab. Durch das weisse Wintermärchen geht es immer weiter nach Nordwesten. Allmählich verändert sich das Landschaftsbild von der faszinierenden, bewaldeten Weite Lapplands hin zur spektakulären, kontrastreichen Küstenlandschaft in Norwegen. Sie kommen um 19:30 Uhr in Tromø an, wo Sie zwei Mal übernachten.


Freitag:

Sie haben den ganzen Tag Zeit, um die lebhafte Universitätsstadt zu erkunden. Das Tor zur Arktis gilt als wichtiges kulturelles Zentrum und hat Einiges zu bieten. Wie wäre es mit dem Besuch der Eismehrkathedrale? Ausserdem gilt Tromsø als Hotspot für das Nordlicht. Alle Aktivitäten in Tromsø im Überblick auf S. 110 und 111.

Samstag:
Organisierter Transfer zum Flughafen Tromsø und Rückreise in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug
• Flughafen-, Sicherheitstaxen
• Transfer ab Flughafen Rovaniemi bei Ankunft (ca. 1 1/2 h)
• Transfer bis Flughafen Tromsö bei Abflug
• 4 Übernachtungen im Blockhaus-Appartement inkl. Frühstück, Bettwäsche, Frottéetücher, Endreinigung, Cheminée-Holz und Eintritt in den Spa-Bereich
• 3 Übernachtungen in Mittelklasshotels inkl. Frühstück
• Schneeschuhe und Tretschlitten in Luosto
• Busticket Rovaniemi–Tromsø
• Ausführliche Reisedokumentation Kontiki-Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket
• Kontiki-Direktflug, pro Weg:
- Sitzplatzreservation Fr. 15.–
-Viking Class Fr. 250.–
- B-Klasse Fr. 60.–
- X-Klasse Fr. 120.–
- Z-Klasse Fr. 180.–
• Flugzuschläge Finnair
• CO2-Kompensation des Fluges
• Bustransfer Luosto–Rovaniemi pro Person/Weg ca. € 28.– / Fr. 33.–*
• Taxitransfer Rovaniemi Busstation - Hotel - Busstation
* vor Ort zahlbar

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz
14.12.–07.03. Samstag–Samstag

Flug

• 21.12.–07.03. Kontiki-Direktflug Zürich–Rovaniemi/Tromsø–Zürich (W-Klasse), begleiteter Transfer Flughafen Rovaniemi und Flughafen Tromsø
• 14.12. Finnair-Direktflug Zürich-Kittilä (Q-Klasse)

Tipps

Mit dem Bus unterwegs auf der arktischen Route

Die Busgesellschaft Bussring fährt neu ab dem kommenden Winter u. a. die Strecke von Rovaniemi in Finnland nach Tromsø in Norwegen. Von Anfang Dezember bis Ende März gibt es tägliche Verbindungen zwischen Tromsø, Narvik, Lyngen, Alta und Rovaniemi. Die Fahrzeit beträgt ca. 8 Stunden. Unterwegs wird in einigen Ortschaften wie Kautokeino ein bis zu 45 Minuten langer Stopp eingelegt.
Während der Fahrt werden in den neuen, bequemen, umweltfreundlichen Bussen heisse Getränke und kleine Snacks (gegen Gebühr) serviert. Die Fahrer sprechen fliessend Englisch und geben gerne Auskunft.
Diese neue Busverbindung schafft eine tolle Möglichkeit, verschiedene Orte in der arktischen Region zu besuchen und dabei bequem und umweltbewusst zu reisen.

Hinweise

Reise mit Start in Norwegen
Diese Reise kann auch in umgekehrter Richtung ab Tromsø gebucht werden. Weitere Informationen auf Seite 92 oder auf unserer Website.
Buchungscode: winnorduo

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2019/2020