Schottland Mal wandern, mal fahren – und immer geniessen!

Mal wandern, mal fahren – und immer geniessen!

Schottland, 16-tägige Mietwagenrundreise für Naturliebhaber

Die ideale Reise für aktive Entdecker: Sie «erfahren» Schottlands Westen und das Hochland angenehm per Mietwagen – gleichzeitig erleben Sie das Land hautnah auf unseren ausgesuchten Wanderungen.

Reiseverlauf


1. Tag: Loch Lomond (ca. 120 km)

Morgenflug nach Edinburgh, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Loch Lomond, Schottlands erstem Nationalpark. Zwei Nächte in der Region Drymen.

2. Tag: Conic Hill

Steigen Sie auf den 370 Meter hohen Conic Hill im Nationalpark. Oben angekommen, erwartet Sie ein fantastischer Ausblick auf den Loch Lomond und seine vielen Inseln. Distanz 8 km, ca. 4 h.

3. Tag: Fort William (ca. 150 km)

Fahrt durch das mystische und einsame Rannoch Moor und weiter durch das wildromantische Tal Glen Coe bis nach Fort William, ein idealer Ausgangspunkt ins Hochland. Zwei Übernachtungen in der Region Fort William.

4. Tag: Ben Nevis (1344 m)

Geniessen Sie eine Wanderung zwischen hohen Felsmassiven und üppiger Vegetation. An-/Abstieg jeweils 1344 m, Dauer ca. 7 h. Kehren Sie abends noch in eines der traditionellen Pubs ein und probieren Sie das Nationalgericht Haggis.

5. Tag: Insel Skye (ca. 150 km)

Mit der Autofähre erreichen Sie die Insel Skye. Erkunden Sie den farbenfrohen Hauptort Portree mit seinem charmanten Flair. Besuchen Sie das Dunvegan Castle und die Talisker Whisky-Brennerei. Zwei Nächte in der Region Portree.

6. Tag: Felsengarten Quiraing

Wanderung im Felsengarten Quiraing – eine durch scharfe Felsnadeln charakterisierte Berglandschaft. Bei gutem Wetter haben Sie Ausblicke auf die Äusseren Hebriden. Distanz 8 km, Dauer 3–4 h.

7. Tag: Küstenstrasse (ca. 160 km)

Stoppen Sie unbedingt nach der Fahrt über die Skye Bridge beim weltberühmten Eilean Donan Castle. Am Loch Ewe dürfen Sie sich die Inverewe Gardens nicht entgehen lassen. Zwei Übernachtungen in der Region Gairloch.

8. Tag: Oberhalb des Loch Maree

Wanderung im Beinn-Eighe-Naturpark, dem ersten Naturpark Grossbritanniens. Start und Ziel ist direkt beim Loch Maree, an dessen Hängen sich noch seltene Reste des alten kaledonischen Waldes befinden. Distanz 6 km, Dauer 3 h.

9. Tag: Scourie (ca. 160 km)

Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, den 613 m hohen Stac Pollaidh zu besteigen. Distanz 4 km, ca. 21/2 h. Zwei Übernachtungen in der Region Scourie/Kylesku.

10. Tag: Vogelinsel Handa oder Sandwood Bay

Besuchen Sie die vorgelagerte Insel Handa und beobachten Sie auf einer 3-stündigen Wanderung die imposante Vogelwelt! Oder machen Sie eine Wanderung zu einem der schönsten Strände Schottlands.

11. Tag: Loch Ness (ca. 170 km)

Entlang des Loch Shin geht es an die Ostküste, wo Sie einen Stopp am märchenhaften Dunrobin Castle machen. Weiterfahrt nach Inverness und Besuch der Ruinen von Urquhart Castle, welche auch im Rahmen einer Bootstour über das berühmte Loch Ness zu erreichen sind. Zwei Nächte in der Region Inverness.

12. Tag: Glen Affric

Eines der wildesten Täler ist das Glen Affric. Wo die Strasse endet, beginnt ein herrlicher Rundweg um Loch Affric. Distanz 16 km, ca. 5 h.

13. Tag: Whisky Trail (ca. 180 km)

Fahrt durch das Spey Valley, wo Sie eine der vielen Destillerien besuchen können. Oder wandern Sie hinaus in die menschenleere Wildnis eines typischen Hochlandtals bei Pitlochry. Der «Glen Tilt Trail» hat eine Distanz von 15 km, Dauer ca. 4 h. Zwei Übernachtungen in der Region Pitlochry.

14. Tag: Bike-Safari oder Schloss

Die Region hat viel zu bieten! In Aberfeldy haben Sie die Möglichkeit, eine Bike-Safari in die Highlands zu unternehmen. Oder doch lieber ein Besuch des Palastes der Queen Mother? Sie haben die Wahl!

15. Tag: Halbinsel Fife (ca. 80 km)

Die Halbinsel Fife ist ein Ort für Golferherzen und Küstenliebhaber. Eine Nacht in der Region Fife oder im historischen Edinburgh.

16. Tag: Rückreise (ca. 50 km)

Fahrt an den Flughafen Edinburgh, Mietwagenrückgabe und Rückflug.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• 16 Tage Mietwagen Kat. E (ab 3 Pers. Kat. G) inkl. unlimitierter km, Versicherung, Übernahmegebühr und Taxen

• 15 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit Bad oder DU/WC

• Schottisches Frühstück

• Fährüberfahrt Mallaig–Armadale

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug, pro Weg:

- Sitzplatzreservation Fr. 25.–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 15.–

• British Airways, pro Weg:

- Q-, N- und V-Klasse ca. Fr. 60.– - Fr. 190.–

(tagesaktuelle Aufpreise auf Anfrage)

• Bootstour auf dem Loch Ness Fr. 35.–

• Bike-Safari in Aberfeldy Fr. 80.–

• Eintritte

Reisedaten

Reisedaten

16 Tage ab/bis Schweiz

18.06.–28.08. Samstag-Sonntag

01.04.–18.06. und 28.08.–31.10. täglich

Flug

• 18.06.–28.08. Kontiki Direktflug Zürich–Edinburgh–Zürich (W-Klasse)

• Andere Daten British Airways Linienflug Zürich–Edinburgh–Zürich jeweils via London (O-Klasse)

Tipps

Unsere beiden Tipps

Historisches Edinburgh

Möchten Sie den letzten Abend doch lieber mitten in der Stadt verbringen? Schlendern Sie durch die Strassen der Royal Mile oder besuchen Sie die vielen Geschäfte. Übernachtung im Premier Inn Lauriston Place Hotel (Tag 15).

Aufpreis pro Person in Fr.

01.05.–31.07. und 01.09.–31.10.

im DZ oder EZ 55.–

01.08.–31.08.

im DZ oder EZ 150.–

Ausflug Vogelinsel Handa

Bei Scourie (Tag 10) lohnt sich ein Ausflug zur Vogelinsel Handa, welche mit einer kleinen Personenfähre vom Festland aus erreichbar ist. Eine 3-stündige individuelle Wanderung führt Sie rund um die Insel und zu einigen Beobachtungsplätzen. Abends Rückkehr aufs Festland.

Abfahrt täglich ausser sonntags, April bis anfangs September

Preis pro Person

ca. £ 13.–/Fr. 20.– für Fährüberfahrt, zahlbar vor Ort

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016

Preis pro Person in Fr.
Abreisedaten 1 DZ/ 1 Auto 2 DZ/ 1 Auto 3. Pers. EZ
01.04.–30.06. 01.09.–31.10. 2760.– 2690.– 3690.–
01.07.–31.08. 2910.– 2960.– 4280.–

Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.