Hurtigruten-Winterhit

Hurtigruten-Winterhit

Skandinavien, 11-/12-tägige Rundreise inkl. Finnisch Lappland

Abwechslung garantiert: Entdecken Sie Oslo und Bergen, geniessen Sie eine faszinierende Reise mit den Hurtigruten, erleben Sie spannende Tage im verschneiten Lappland und reisen Sie komfortabel mit dem Kontiki Direktflug.

ab Preis ohne Hurtigruten-Passage!

Reiseverlauf

Die perfekte Kombination: Städte, Küste und Winterzauber in Lappland. Tagsüber färbt das sanfte Licht die schneebedeckten Berge in Pastelltöne und in der Nacht kann man mit etwas Glück Polarlichter tanzen sehen. In Finnisch Lappland stehen diverse Winteraktivitäten wie Hundeschlitten- oder Schneeschuhtouren zur Auswahl. Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Reise in nord- oder südgehender Richtung zurücklegen.


Start in Oslo

Dienstag: Flug nach Oslo

Oslo, die faszinierende Hauptstadt, wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Besuchen Sie den Vigeland-Skulpturenpark, schlendern Sie durch die Karl Johans gate und erkunden Sie das Hafenquartier Aker Brygge. Übernachtung in Oslo.

Mittwoch: Bergen-Bahn

Seit 1909 verbindet die Bergen-Bahn mit ihren 471 Schienenkilometern und ca. 300 Brücken die beiden Städte Oslo und Bergen. Übernachtung in Bergen.

Donnerstag: Bergen

Unternehmen Sie einen Ausflug mit der Standseilbahn auf den Aussichtsberg Fløyen oder schlendern Sie durch die Altstadt. Abends Einschiffung.

Donnerstag–Mittwoch: Hurtigruten-Seereise

Die Sonne steht tief am Horizont oder versteckt sich sogar, nördlich des Polarkreises, an manchen Tagen ganz dahinter. Dadurch wird die Landschaft in ein weiches Licht getaucht. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht Nordlichter. Auch an Bord steht alles im Zeichen des Winters. Es gibt Vorträge über die Aurora borealis, ein Fischer erzählt Interessantes über die Königskrabben. Sie haben am Eingang des imposanten Trollfjords die Möglichkeit, an Deck Fischfrikadellen zu kosten. Wer im Winter einmal am Nordkap stehen möchte, wählt die nordgehende Reise.

Mittwoch: Ankunft in Kirkenes

Nach der Ausschiffung fahren Sie mit dem Bus nach Saariselkä, wo Sie drei Nächte bleiben.

Donnerstag–Freitag: Winteraktivitäten

Saariselkä liegt inmitten einer traditionellen, mit der samischen Kultur eng verbundenen Region. Entdecken Sie die unberührte Natur Finnisch Lapplands auf einem geführten Ausflug.

Samstag: Direktflug in die Schweiz

Transfer nach Rovaniemi. Schneller kommen Sie nicht vom Hohen Norden zurück in die Schweiz: In nur 3½ Stunden fliegen Sie bequem mit unserem Direktflug aus dem finnischen Winter nach Zürich.

Start in Rovaniemi

Samstag: Direktflug nach Lappland

Geführter Bustransfer nach Saariselkä. 3 Übernachtungen.

Sonntag–Montag: Winteraktivitäten

Die tief verschneite Fjäll-Landschaft lädt zu Ausflügen ein. Unternehmen Sie eine Schneeschuhwanderung oder eine Hundeschlittensafari.

Dienstag: Einschiffung

Busfahrt nach Kirkenes und Einschiffung auf die Hurtigruten.

Dienstag–Sonntag: Hurtigruten

Hurtigruten im Winter ist eine einzigartige Erfahrung. Die Landschaft ist weiss überzogen vom Schnee. Die Inselgruppe der Lofoten, die Helgelandküste, sowie das Mitternachtskonzert in Tromsø zählen zu dieser Jahreszeit zu den beliebtesten Attraktionen auf der südgehenden Reise. Erfahren Sie auf einem Ausflug mehr über den Stockfisch, welcher zwischen Februar und Mai überall auf den Lofoten an Gestellen getrocknet wird.

Sonntag: Ankunft in Bergen

Nun heisst es Abschied nehmen von Ihrem Hurtigruten-Schiff. Am Nachmittag bleibt Zeit, die Hansestadt Bergen zu Fuss zu erkunden. Übernachtung in Bergen.

Montag: Bergen-Bahn und Oslo

Die Bahnreise mit der Bergen-Bahn durch die wilde Berglandschaft und die Hochebene Hardangervidda zählt zu den schönsten in Europa. Übernachtung in Oslo.

Dienstag: Rückflug

Fahrt zum Flughafen. Rückflug.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen mit Start in Oslo Fr. 140.–

• Flughafen-, Sicherheitstaxen mit Start in Rovaniemi Fr. 120.–

• 5 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse inkl. Frühstück

• Bahnfahrt Oslo–Bergen oder umgekehrt, 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservation

• Bustransfers Kirkenes–Saariselkä / Saariselkä–Rovaniemi oder umgekehrt

• Reiseführer DuMont
• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• Hurtigruten-Passage

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug:

- Sitzplatzreservation Fr. 25.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• Flugzuschlag SAS

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 21.–

• Bahnfahrt Oslo–Bergen oder umgekehrt in Komfort Klasse Fr. 25.–

• Landausflüge (siehe Seite 118–131)

• Winteraktivitäten

• Lokale Transfers in Bergen und Oslo (siehe Seite 105)

Reisedaten

Reisedaten

Start in Oslo

12 Tage ab/bis Schweiz

03.01.–18.03., 12.12.–30.12. Dienstag–Samstag

Start in Rovaniemi

11 Tage ab/bis Schweiz

07.01.–28.03., 23.12.–09.01.18 Samstag–Dienstag*

*keine Abreise am 21.01.

Flug

• SAS Direktflug Oslo–Zürich (T-/L-Klasse) oder umgekehrt

• Kontiki Direktflug Rovaniemi–Zürich (W-Klasse) oder umgekehrt

Tipps

Saariselkä – Finnisch Lappland

Das beliebte Wintersportzentrum Saariselkä bietet seinen Gästen alles, was man braucht: internationale und lokaltypische Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, eine tropische Badelandschaft, ein hervorragend präpariertes Loipennetz von 250 Kilometern, ein familiäres Skigebiet und zahlreiche Winteraktivitäten. Ihr Hotel Santa’s Tunturi ist ideal gelegen – Naturpfade und Loipen beginnen auf dem Hotelgelände. Erleben Sie den finnischen Winter auf einem geführten Ausflug. Nachstehend eine Auswahl. Weitere Informationen zu Finnisch Lappland finden Sie in unserem Winterkatalog.

Preis pro Person in Fr.

Motorschlittensafari (2,5 h)

2 Pers./Motorschlitten Fr. 131.–

1 Pers./Motorschlitten Fr. 181.–

Hundeschlittensafari (2 h)

2 Pers./Gespann Fr. 168.–

1 Pers./Gespann Fr. 224.–

Schneeschuhtour (2 h) Fr. 70.–

Rentiersafari (2 h) Fr. 128.–

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr. (ohne Hurtigruten-Passage)
Start in Oslo
- 03.01.–31.01. 07.02.–07.03. und 12.12. 19.12.
DZ 1560.– 1590.– 1690.–
EZ 1840.– 1890.– 1990.–
-
Start in Rovaniemi
- 07.01.–28.01. 04.02.-18.03. und 23.12. 30.12.
DZ 1480.– 1570.– 1720.–
EZ 1740.– 1850.– 1990.–