Fjorde und Inseln unterm Nordlicht

Fjorde und Inseln unterm Nordlicht

Skandinavien, Winterwoche vor den Toren Tromsøs

Die Natur rund um Tromsø bezaubert mit unzähligen Inseln und tiefen Fjorden. Auf dieser Reise erleben Sie das Wintermärchen an zwei unterschiedlichen Standorten und haben dabei die Möglichkeit, die Umgebung aktiv zu erleben.

Reiseverlauf

Sie möchten sowohl das Leben auf einer Insel wie auch die faszinierende Natur an einem Fjord erleben? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Vor den Toren Tromsøs wartet eine traumhafte Umgebung auf Winterliebhaber. Tauchen Sie ein in die Kultur der Fischer auf der Insel Sommarøy und erleben Sie die Natur rund um den Malangenfjord bei Winteraktivitäten.


Samstag: Anreise nach Tromsø

In rund vier Stunden bringt Sie der Kontiki Direktflug bequem nach Nordnorwegen. Vom Flughafen ist es nur eine kurze Fahrt ins Zentrum, wo Sie Ihre Unterkunft für die erste Nacht beziehen. In Tromsø gibt es dank den vielen Studenten der Universität ein lebhaftes Gastronomieangebot mit guten Restaurants, gemütlichen Cafés und lebhaften Bars. Geniessen Sie Ihren ersten Abend im «Paris des Nordens».

Sonntag: Stadtrundgang

Kommen Sie mit auf einen spannenden und kurzweiligen Stadtrundgang durch Tromsø. Lernen Sie dabei die Lieblingsecken der Einheimischen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag geht es per Minibus auf die Insel Sommarøy. Bereits bei der Anreise zeigen sich die Schönheiten der Region: Goldene Sandstrände unter einer leichten Schneedecke, kurvenreiche Strassen entlang der Fjorde und immer wieder kleine Fischerhütten. In Sommarøy angekommen, beziehen Sie Ihr Ferienhaus für die nächsten drei Nächte.

Montag–Dienstag: Inselleben

Unternehmen Sie einen ersten Inselspaziergang. Gerne geben Ihnen die Hotelmitarbeiter Tipps, wo sich ein Besuch besonders lohnt. Ebenfalls können Sie weitere Winteraktivitäten buchen, sofern Sie das nicht bereits im Voraus gemacht haben. Zu den Höhepunkten auf Sommarøy gehört das Eintauchen in die Kultur des Fischerorts. Noch heute ist der Fischfang eine der wichtigsten Einnahmequellen der Inselbewohner. Nehmen Sie an einem interessanten Dorfrundgang teil und lernen Sie dabei vieles über das Leben der Fischer. Von Mitte November bis Ende Januar haben Sie zudem die Möglichkeit an einer Walsafari teilzunehmen. In den Gewässern rund um Sommarøy tummeln sich viele verschiedene Walarten, die aus nächster Nähe beobachtet werden können. Abends stehen Beobachtungen der anderen Art auf dem Programm. Dank der isolierten Lage auf der äussersten Insel gehört Sommarøy zu einem Hotspot für Nordlichtbeobachtungen. Lassen Sie sich von den tänzelnden Lichtern fesseln und staunen Sie.

Mittwoch: An den Malangenfjord

Heute verlassen Sie die Insel und ein Transfer bringt Sie nach Malangen. Während der Fahrt passieren Sie einen der vielen Unterwassertunnels, die in Norwegen häufig anzutreffen sind. Im Gegensatz zu Sommarøy befindet sich das Ferienresort von Malangen nicht unmittelbar bei einem Dorf. Dafür überzeugt die traumhafte Lage am Malangenfjord. Sie wohnen hier ebenfalls für drei Nächte in einem Ferienhaus.

Donnerstag–Freitag: Aktive Wintertage

Geniessen Sie die Umgebung aktiv auf einem Ausflug oder entspannen Sie in der Sauna direkt am Fjord. Die Auswahl ist gross und bietet für jeden Geschmack etwas: Hunde- oder Motorschlittentouren, Schneeschuhwanderungen, Nordlichttouren oder ein Nachmittag mit Samischen Geschichten. Stellen Sie sich Ihr Wunschprogramm zusammen. Weitere Informationen zu den Ausflügen finden Sie auf Seite 45. In Malangen ist für Sie Halbpension inklusive. Geniessen Sie die leckeren Gerichte mit vielen lokalen Zutaten in einladendem Ambiente.

Samstag: Auf Wiedersehen!

Heute heisst es Abschied nehmen von der traumhaften Natur rund um Tromsø. Der Transfer bringt Sie an den Flughafen, von wo Sie am Nachmittag in die Schweiz zurück fliegen.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen

• Transfers ab/bis Flughafen Tromsø

• Transfer Tromsø–Sommarøy–Malangen–Tromsø

• 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Tromsø inkl. Frühstück

• 3 Übernachtungen im Ferienhaus in Sommarøy inkl. Frühstück

• 3 Übernachtungen im Ferienhaus in Malangen inkl. Halbpension

• Stadtrundgang durch Tromsø (bei Anreise mit dem Kontiki Direktflug)

• Kontiki Nordlichtalarm

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Kontiki Direktflug, pro Weg:

- Sitzplatzreservation Fr. 25.–

- Viking Class Fr. 250.–

- B-Klasse Fr. 60.–

- X-Klasse Fr. 120.–

• Flugzuschläge SAS

• Getränke

• Optionale Ausflüge auf Sommarøy (siehe Box) und in Malangen (siehe Seite 45)

Reisedaten

Reisedaten

8 Tage ab/bis Schweiz

21.01.–18.03. Samstag–Samstag

01.11.–21.01. und 18.03.–31.03. täglich

Flug

• 28.01.–11.03. Kontiki Direktflug Zürich–Tromsø–Zürich (W-Klasse)

• Andere Daten SAS Linienflug Zürich–Tromsø–Zürich jeweils via Oslo (K-Klasse)

Tipps

Sommarøy: Die Sommerinsel ist auch im Winter ein Traum

Die schmucke Insel Sommarøy liegt rund 36 Kilometer von Tromsø entfernt und ist durch Brücken mit den übrigen Inseln verbunden. Früher wurden im Sommer die Kühe zum Weiden auf diese Insel gebracht, daher der Name «Sommerinsel». Das Zentrum der Insel ist der gleichnamige Fischerort mit rund 320 Einwohnern. Hier können Sie hautnah miterleben, wie die Fischindustrie funktioniert. Bei einem Spaziergang durchs Dorf freuen sich die Einheimischen auf einen kleinen Schwatz mit Ihnen.

Dorfrundgang

Dauer: 1–2 Stunden

Preis pro Person Fr. 30.–

Nordlichtjagd

Dauer: 3 Stunden

Preis pro Person* Fr. 119.–

Walsafari

(nur bis ca. 30.01. buchbar)

Dauer: 2 Stunden

Preis pro Person* Fr. 227.–

Eislochfischen

Dauer: 3 Stunden

Preis pro Person* Fr. 155.–

*Privattour, min. 2 Personen

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2016/2017

Preis pro Person in Fr.
Aufenthalt von/bis 01.11.–31.03.
Doppelzimmer 2330.–
Einzelzimmer 3170.–