Skandinavien Schweden Der Götakanal

Der Götakanal

Skandinavien, 4-/6-tägige Götakanal-Schiffsreise

Die originellste Wasserstrasse der Welt! Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Zeit auf dem Göta-Kanal - typisch schwedisch. Über 600 Kilometer und 58 Schleusen verbinden Göteborg und Stockholm miteinander.

Frühbucherrabatt bis 15.03.17

Reiseverlauf

Schweden vom Wasser aus erleben: Kommen Sie mit auf eine Reise auf dem berühmten Götakanal und tauchen Sie ein in eine andere Zeit. Fernab des stressigen Alltags erholt man sich bestens und geniesst die Schwedische Landschaft aus einer Perspektive, wie man es noch nie gesehen hat. Die Reise beginnt aber schon vor der Schifffahrt und hört auch am Ende des Kanals noch nicht auf. Entscheiden Sie, ob Sie im trendigen Göteborg oder in Schwedens Hauptstadt Stockholm Ihre Reise beginnen. "Leinen los"! Schleuse um Schleuse bahnt sich das elegante Schiff den Weg durch Felder, Seen und über bis zu 7-stufige Schleusentreppen. Langweilig wird es nie, im Gegenteil. Jeder Tag bringt etwas Neues, sei es ein Äquadukt, eine Eisenbahnbrücke, welche sich verschiebt, eine singende Familie am Hafen oder typisch schwedische Herrenhäuser, die vorbeiziehen. Täglich finden Ausflüge statt, die von der schiffseigenen Reiseleitung begleitet werden. Auch die Besatzungsmitglieder stehen jederzeit mit Rat und Tag zur Seite, so auch der Kapitän, welcher stolz von «seinem Schiff» erzählt. Geniessen Sie auf dieser einzigartigen Wasserstrasse wie die Landschaft an Ihnen vorbeigleitet und Sie mit jedem Meter etwas gelassener werden. Gute Fahrt!


Route:

Stockholm–Göteborg oder Göteborg–Stockholm

4 Tage: "Klassische Kanalreise"

Abfahrt um 9 Uhr. Während der gemächlichen Schifffahrt erwarten Sie viele Highlights; u.a. das Trollhättan Kanalmuseum, das Städtchen Vadstena und das Vreta Kloster. Am vierten Tag Ankunft um 16 Uhr.

6 Tage: "Schwedenreise"

Abfahrt um 10 Uhr. Bei dieser Reisevariante sind mehr Zwischenstopps vorgesehen und das Schiff bleibt über Nacht verankert. Weitere Höhepunkte sind u.a. das Läckö Schloss und die Stegeborgs Festung. Ankunft am sechsten Tag um 16 Uhr.

DIE SCHIFFE

Alle drei traditionellen Schiffe sind im nostalgischen Stil erbaut. Die Kabinen sind daher klein und einfach (Kajütenbett), aber umso heimeliger eingerichtet. Alle haben die gleiche Grösse und denselben Standard. Sie sind mit Lavabo, Warm- und Kaltwasser ausgestattet und unterscheiden sich lediglich durch die Lage auf dem Schiff. Duschen und Toiletten befinden sich auf allen Decks. Die heutigen strengen Sicherheitsbestimmungen werden auf allen Schiffen eingehalten, dennoch wurde die Grundausstattung mit seinem eigenen Charme und der Geist vergangener Tage bewahrt.

M/S Juno

Die M/S Juno ist weltweit das älteste Passagierschiff mit Übernachtungsmöglichkeit. Sie wurde 1874 gebaut und 2009 umfänglich restauriert. Das Schiff verfügt über einen schönen Speisesaal mit dunklem Mahagoni und 29 traditionelle Kabinen.

M/S Wilhelm Tham

Das zweitälteste Schiff wurde 1912 gebaut. Renovation im Jahre 2007. Das Schiff bietet 25 heimelig eingerichtete Kabinen.

M/S Diana

Die M/S Diana ist mit Baujahr 1931 das jüngste und grösste unter den drei Schiffen. Das Schiff wurde 2008 modernisiert und bietet 28 gemütliche Kabinen.

REISEDATEN

4 Tage: "Klassische Kanalreise"

Göteborg–Stockholm

M/S Juno: 25.05./05.06./14.06./22.06./01.07./
10.07./18.07./27.07./04.08./13.08./21.08.

Stockholm–Göteborg

M/S Juno: 30.05./09.06./18.06./26.06./05.07./
14.07./22.07./31.07./08.08./17.08./25.08.

6 Tage: "Schwedenreise"

Göteborg–Stockholm

M/S Diana: 20.05./02.06./16.06./29.06./11.07./24.07./05.08./18.08.

Stockholm–Göteborg

M/S Diana: 26.05./10.06./22.06./05.07./17.07./30.07./12.08./26.08.


Inbegriffen

• Schifffahrt Stockholm–Göteborg oder umgekehrt
• Vollpension an Bord
• Alle Landausflüge
• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket
• Anreise
• Getränke

Rabatt

• 10% Frühbucher bis 15.03.2017

Reisedaten

Reisedaten

siehe Box

Tipps

Tagebuch einer Götakanal-Reisenden

Ein ereignisreicher Tag neigt sich dem Ende zu. Seit wir in Göteborg abgelegt haben, konnten wir bereits viele Schleusen "erfahren" und unser Kapitän hat sein Können grossartig unter Beweis gestellt. Wir unternehmen Spaziergänge und geniessen das ausgezeichnete Essen. Nach einem Höhepunkt der Reise, der Schleusentreppe von Berg, haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein an Deck mit feinen Mohrenköpfen zum Kaffee gestärkt. Wo das die Küchencrew immer herzaubert? Auf so beschränktem Platz so abwechslungsreich zu kochen und sogar eigenes Brot und Desserts herzustellen, ist wirklich eine Kunst. Nach dem Abendessen trifft unser Schiff in Söderköping ein. Wir nutzen die Zeit für einen Spaziergang im gemütlichen Kurort. In den Cafés entlang des Kanals sitzen Einheimische und geniessen das berühmte Glacé. Auch wir können nicht widerstehen. Die Reise ist wahrhaftig ein Genuss!

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
4 Tage «Klassiker»
Kat. A* Kat. B Kat. C
Doppelzimmer 2470.– 1980.– 1630.–
Einzelzimmer 2980.– 2530.– 2190.–
6 Tage «Schwedenreise»
Kat. A* Kat. B Kat. C
Doppelzimmer 3410.– 2490.– 2490.–
Einzelzimmer 4460.– 3200.– 3390.–
* inkl. 1 Glas Champagner, Obst und Bademantel
Kat. A Brückendeck / Kat. B Shelterdeck / Kat. C Hauptdeck

AN- UND ABREISEPAKET GÖTAKANAL

• SAS Direktflug Zürich–Stockholm / Linienflug Göteborg–Zürich via Kopenhagen (T-/L-Kl.) oder umgekehrt

• Je 1 Nacht im Hotel First Reisen Stockholm und Elite Plaza Göteborg, inkl. Frühstück

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 140.–

Preis pro Person in Fr.

Doppelzimmer 650.–

Einzelzimmer 780.–

Nicht inbegriffen

• Lokale Transfers

• Flugzuschlag

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 18.–