Skandinavien Schweden Schwedischer Küstenzauber

Schwedischer Küstenzauber

Skandinavien, 10-tägige Mietwagenrundreise in Südschweden

Diese Reise nimmt Sie mit in die modernen Städte Stockholm und Göteborg, doch nicht nur Kultur und Shopping steht im Mittelpunkt sondern auch die phantastische Natur der schwedischen Küste.

Reiseverlauf

Auf dieser Reise entdecken Sie nicht nur die beiden Grossstädte Stockholm und Göteborg, sondern können sich von der wunderbaren Natur unmittelbar vor den Toren der beiden Städte bezaubern lassen. Tausende und abertausende von Inseln und Schären ziehen sich von Göteborg aus entlang der schwedischen Westküste ins Kattegatt hinein, während sich vor der Stadt Stockholm fast 30.000 Inseln in die Ostsee hinein erstrecken. Hier hören die Gemeinsamkeiten der beiden Küsten aber auch schon auf, den bei einem Besuch beider Inselwelten stellt man schnell fest, dass die Westküste Schwedens und der Stockholmer Schärengarten markant von einander unterscheiden. Das schier endlose Inselband zwischen Göteborg und der norwegischen Grenze entzückt mit den für Norwegen so typischen Fjorde und die Inseln haben eine völlig andere Geschichte, Struktur und Besiedlung als der Stockholmer Schärengarten: Hier an der Westküste finden sich allerorts noch lebendige, intakte Fischerdörfer, kleine Häfen die lagunenförmig um einen historischen Dorfkern gruppiert sind und in dem das Leben auch heutzutage trotz aller modernen Technik, oft noch so beschaulich erscheint wie in Astrid Lindgrens Filmen von Lönneberga und Saltkrokan. Hier können Sie auf Hummersafari oder mit einem Fischerkutter auf Heringsjagd gehen und überall fangfrischen Fisch in hervorragenden Restaurants mit direktem Blick aufs Meer genießen. Der Stockholmer Schärengarten ist weniger von Fischerbooten und Anglern geprägt, doch dafür finden sich hier diese bezaubernden, historischen Holzvillen, rot-weiß und direkt am Strand, die den wohlhabenden Stockholmern als Wochenendhaus viel Freude bereiten.

Aber auf dieser Reise erleben Sie auch die noch deutlich weniger bekannte Inselwelt vor der südschwedischen Ostküste, den Schärengarten von St Anna und Gryt. Ein Geheimtipp, ruhig und abgeschieden, wo man noch das beschauliche und ruhige Insel Leben aus früheren Zeiten geniessen kann. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich eine Fahrt mit dem einzigen Postschiff Schwedens, das auf seinen drei Touren pro Woche vom Festland zu den Häusern auf den zahlreichen Schären, ein paar wenige Touristen mitnimmt.


1. Tag: An der Küste zu Hause (150 km)

Flug nach Göteborg, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel Tanum Strand, die folgenden drei Nächte übernachten Sie in diesem Hotel, direkt am Meer.

2–3. Tag: Die Westküste erleben

Sie haben genügend Zeit um die Küstenlandschaft zu geniessen. Entdecken Sie in der Region Bohuslän unter anderem die Felszeichnungen von Tanum, die von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Geniessein Sie eine der vielen Möglichkeiten eine Bootsfahrt zu unternehmen oder begeben Sie sich auf Hummersafari. Auch Ihr Hotel das Tanum Strand hat auch ein großes eigenes Aktivprogramm mit täglich wechselnden Angeboten.

4. Tag: Die Wiege Schwedens (220 km)

Auf der Fahrt in Richung Osten verlassen Sie die Küstenlandschaft Bohuslän und kommen in die Provinz Västergötland, auch genannt «Die Wiege Schwedens», da sich von hier aus in der Wikingerzeit die Bildung des schwedischen Reiches vollzog. Nirgendwo sonst ist das Land reicher an historischen Stätten. Besichtigen Sie eine der zahlreichen mittelalterlichen Kirchen mit herrlichen Malereien, das Zisterzienserkloster Varmhem, den Dom von Skara, ein altes Wikingergrad oder sogar eine Stätte aus der Steinzeit. Sie übernachten im romantischen Hotel Norrqvarn, einer toprenovierte historische Mühle direkt am Göta Kanal.

5-6. Tag: Unentdeckter Schärengarden der Ostküste (200 km)

Ihre nächsten beide Nächte verbringen Sie in der Region Östergötland im Hotel Husby Säteri. Auch hier wohnen Sie in einer historisch geprägten Umgebung mit hohem Komfort und allen modernen Annehmlichkeiten. Sehenswert in dieser Region ist aber nicht nur die Küste, sondern auch das kulturell hochinteressante Landesinnere rund um die Domstadt Linköping mit ihrer romantischen Altstadt und dem spektakulären Flugzeugmuseum, oder das mittelalterliche Vadstena, Heimat der Heiligen Brigitta.

7. Tag: Im Vorgarten der Hauptstadt (185 km)

Ihr nächstes Ziel ist das historische Schlosshotel Häringe direkt am Meer der Stockholmer Schären. Sie verbringen die nächsten drei Nächte in dieser wunderbaren Unterkunft. Die schwedische Hauptstadt erreichen Sie in wenigen Fahrminuten, wohnen aber fern von jeglicher Hektik der Weltstadt.

8.-9. Tag: Erlebniswelt der Schären (220 km)

Nutzen Sie Ihre Zeit nicht nur um die schwedische Hauptstadt und die vielen Einkaufsmöglichkeiten zu geniessen, sondern entdecken Sie die wunderbare Welt der Schären rund um Stockholm.

10. Tag: Rückflug (70 km)

Rückfahrt an den Flughafen von Stockholm, Abgabe des Mietwagens und Rückflug in die Schweiz.


Inbegriffen

• Flug

• Flughafen-, Sicherheitstaxen Fr. 140.–

• 10 Tage Mietwagen Kat. B (ab 3 Pers. Kat. H) inkl. unlimitierten km, Versicherungen, Übernahmegebühr und Taxen

• 9 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels und Herrgårds inkl. Frühstück

• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• SOS-Schutzpaket

• Flugzuschlag

• CO2-Kompensation des Fluges Fr. 18.–

• Einweggebühr Mietwagen SEK 625.–/ca. Fr. 75.– (zahlbar vor Ort)

Reisedaten

Reisedaten

10 Tage ab/bis Schweiz

02.06.–27.08. Freitag–Sonntag

Weitere Daten auf Anfrage

Flug

• SWISS Direktflug Zürich–Göteborg/Stockholm–Zürich (E-Klasse)

Weitere Flugvarianten auf Anfrage

Preise & Buchen

Preisgültigkeit: 2017

Preis pro Person in Fr.
1 DZ/1 Auto 1890.–
2 DZ/1 Auto 1790.–
3. Pers. EZ 2170.–
Zusatzbett Erwachsene 1640.–
Zusatzbett Kind unter 12 J. 1050.–
Alleinreisende im Einzelzimmer auf Anfrage.

Hoteländerungen bleiben aufgrund der Verfügbarkeit vorbehalten.