Insel der magischen Wesen

Island

Die Insel aus Feuer und Eis Iässt sich auf vielfältige Art und Weise erkunden. Nirgendwo kann man die Macht der Naturgewalten intensiver erleben als auf Island. Es brodelt in Island: zischende Geysire, dampfende Vulkane, blubbernde Solfataren, bizarre Lavalandschaften, heisse Quellen. Man wähnt sich in einem Roman von Jules Verne, was nicht weit her geholt ist, denn das berühmte Buch „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ beginnt auf der faszinierenden Halbinsel Snaefellsnes. Dort leben übrigens auch nette Elfen, die freilich nur sehr sensitive Menschen zu Gesicht bekommen (wenn es sie denn wirklich geben sollte), und in die Buchten hinein schwimmen auch schon mal Orcas, die sich so aus nächster Nähe beobachten lassen.

Die Elfen und das «Huldufólk», das verborgene Volk, gehören ebenso zu Island wie die Vulkane, Gletscher und die gigantischen Wasserfälle. In unserem Bericht Auf Elfentour in Island erfahren Sie so einiges über die kleinen Bewohner der Insel oder lesen Sie, wie der Kontiki-Geschäftsführer Bruno Bisig vor 20 Jahren in Island das Abenteuer suchte. 

Erlebnisberichte Island

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.