Neu: Kontiki hebt ab Richtung Lofoten

Schneeberge, Karibikstrände und rote Häuschen: Der neue Direktflug zu den Lofoten bringt Gäste jeden Samstag vom 29. Januar bis 13. März 2022 nach Evenes in die Nähe des Nordlicht-Hotspots mit eigenem Gästebetreuungs-Team in Svolvær.

Ein idealer Ausgangspunkt für die authentische Mietwagen-Rundreise „Lofoten Intensiv“ zum Beispiel. Im benachbarten Finnisch-Lappland wird das beliebte Wintermärchen dank optimierter Flugzeiten der Direktflüge noch entspannter. Wer sich nicht zwischen Norwegen und Finnland entscheiden kann, erfährt Skandinavien nachhaltig mit Zug und Bus – für Michèle Willimann, Product Manager Skandinavien, ein persönliches Highlight der kommenden Saison. Reise-Expertin Fanny Neukom hat „good News“ für Langlauf-Fans: Es gibt noch freie Plätze auf den begleiteten Reisen zu den Worldloppet-Volksläufen.

Auch im Westen viel Neues: Island im Winterkleid lockt mit dem brodelnden Vulkan Fagradalsfjall inklusive frischem Lavafeld sowie dem Geothermalbad „Sky Lagoon“ bei Reykjavík – und einem erweiterten Rundreisen-Angebot.

Nach dem Winter ist vor dem Sommer: 2022 wird Kontiki die Saison um Ruska verlängern, dem nahen farbgewaltigen Indian Summer mit guter Nordlichtchance. „Mit der erstmaligen Durchführung 2021 haben wir den Boden für die neue Herbstsaison bereitet“, sagt Head of Marketing Christine Rhomberg.

Christine Rhomberg

Head of Marketing +41 56 203 66 17christine.rhomberg@kontiki.ch
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben