Skandinavien

Mietwagen

Mit dem Mietwagen durch Skandinavien

Skandinavien lässt sich besonders gut mit dem Mietwagen erkunden. Während im Süden die ÖV-Verbindungen mit Zug und Bus noch sehr gut sind, lassen diese weiter nördlich stetig nach. Das Nordkap, die spektakuläre Inselwelt der Lofoten und Vesterålen sowie die Weite von schwedisch und finnisch Lappland lassen sich individuell mit dem Mietwagen erleben. Der hohe Norden verfügt über ein sehr gut ausgebautes Fernstrassennetz. Obwohl es praktisch keine Autobahnen gibt, ist das Fahren auf den von tollen Landschaften umgebenen Strassen sehr angenehm. Selbst unbefestigte Strassen sind einfach zu befahren; mit einzelnen Schlaglöchern muss allerdings gerechnet werden. Insbesondere nördlich des Polarkreises werden Sie öfters Rentieren und womöglich sogar Elchen begegnen. Die Fahrweise und das Tempo empfehlen wir diesen Umständen entsprechend anzupassen. Die Verkehrsregeln und -schilder entsprechen jenen in der Schweiz. Je weiter Sie in den Norden fahren, desto weniger Verkehr hat es und das Autofahren wird zum entspannenden Erlebnis.

zu den Mietwagenkategorien «Finnland»

zu den Mietwagenkategorien «Schweden und Norwegen»

zu den Mietwagenkategorien «Dänemark»

zu den Reisen

 

Jan Gelpke

Backoffice Touroperating / Flugwesen

Mit dem Mietwagen durch Skandinavien zu reisen, das hat für mich ehrlich etwas von Freiheit. Zugegeben, der Begriff wird ja gern etwas inflationär benutzt. Wenn ich aber im Auto auf eine endlos lange Strasse quer durch einen finnischen verschneiten Wald oder auf die kurvigen Strässchen auf den sommerlichen Lofoten blicke – ja dann geht mir echt das Herz auf.


Autofahren im Winter

Finnland im Winter sowie in Norwegen im Landesinneren

In Finnland gibt es eine gesetzlich geregelte Winterreifenpflicht, weshalb alle Mietwagen in dieser Jahreszeit mit Spikes ausgerüstet sind. Die Strassen werden zwar geräumt aber oft nicht gesalzen und sind deshalb meist schneebedeckt. Dank den Winterreifen mit Spikes ist das Fahren aber kein Problem. Trotzdem ist Vorsicht geboten und man sollte die Geschwindigkeit den Strassen- und Sichtverhältnissen anpassen. Denn kommt man von der Strasse ab, bleibt man im tiefen Schnee stecken.

Norwegen im Winter entlang der Küsten

Die Mietwagen in Norwegen sind mit guten Winterreifen und oft auch Spikes ausgestattet. Die Strassen werden regelmässig geräumt, aber es wird nur selten mit Split gestreut und nie mit Salz. Auf Grund des Golfstromes sind die Temperaturen häufig +/- um den Gefrierpunkt, weshalb der Schnee immer wieder antaut und überfriert, was zu glatten Strassen führt. Der häufige Wind sorgt zudem für Schneeverwehungen. Mit der entsprechenden Vorsicht kann man sich gut mit dem Auto in Nordnorwegen fortbewegen. Ein täglicher Blick auf vegvesen.no ist ratsam, um sich über allfällige wetterbedingte Strassensperrungen zu informieren.


Allgemeine Informationen

Anbieter

Unser Partner sind folgende:

  • Schweden: Hertz
  • Norwegen: Hertz
  • Finnland: Europcar
  • Dänemark: Sunnycars (alle Anbieter möglich)

Depot

Bei jeder Miete muss ein Depot mittels Kreditkarte (VISA oder Mastercard) des Hauptfahrers hinterlegt werden. Prepaid-Karten werden nicht akzeptiert.

Fahrzeugkategorie

Es kann nur eine Wagenkategorie, nicht aber ein spezifischer Wagentyp bestätigt werden.

Mietdauer

Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag (= 24 Std.)

Übernahme/Rückgabe

Übernahme und Rückgabe sind täglich möglich. Bitte beachten Sie mögliche eingeschränkte Öffnungszeiten der Stationen aufgrund von COVID. Ausserhalb der Öffnungszeiten und mit vorheriger Ankündigung kann der Mietwagen gegen Zusatzkosten übernommen bzw. abgegeben werden.

Mindestalter

Das Mindestalter für Fahrer und Zusatzfahrer beträgt

  • 19 Jahre in Finnland
  • 18 Jahre in Schweden
  • 19 Jahre in Norwegen
  • 19 Jahre in Dänemark

In allen vier Ländern muss der Fahrer seit mindestens einem Jahr in Besitz des Führerscheins in Kreditkartenformat sein. EU-/EFTA-Bürger benötigen keinen internationalen Führerschein.

Junglenkerzuschlag

Für Junglenker werden folgende Zuschläge verrechnet:

  • 19 - 24 Jahre in Finnland, EUR 9.–/ca. Fr. 10.– pro Tag, max. EUR 54.–/ca. Fr. 62.–
  • 18 - 24 Jahre in Schweden, SEK 100.–/ca. Fr. 12.– pro Tag, max. SEK 1500.–/ca. Fr. 173.–
  • 19 - 24 Jahre in Norwegen, NOK 130.–/ca. Fr. 15.– pro Tag, max. NOK 1300.–/ca. Fr. 150.–
  • 19 - 24 Jahre in Dänemark, DKK 125.–/ca. Fr. 19.– pro Tag, max. DKK 1250.–/ca. Fr. 193.–

Zusatzkosten – zahlbar vor Ort

Richtpreise. Die detaillierten Angaben finden Sie bei den entsprechenden Mietwagenseiten. Bitte beachten Sie, dass Gebühren und Zuschläge jederzeit ändern können.

  • Zusatzfahrer: ab ca. Fr. 6.– pro Tag, max. ca. Fr. 170.– pro Miete
  • Junglenker: ab ca. Fr. 10.– pro Tag, max. ca. Fr. 190.– pro Miete
  • Kindersitz: ab Fr. 35.– bis Fr. 70.– pro Miete
  • Einwegmiete: wenn Übernahmeort und Rückgabeort nicht identisch sind, fällt eine Gebühr an. Gerne informieren wir Sie im Detail dazu
  • Cross Border Fee: ab Fr. 40.– pro Miete (Diese Gebühr wird berechnet, wenn Sie das Land verlassen)
  • Übernahmegebühr ausserhalb Öffnungszeiten: auf Anfrage
  • GPS: zwischen Fr. 50.– und Fr. 140.– pro Miete

Preisberechnung

Der Preis wird pro 24 Stunden berechnet.

Versicherung

Die Vollkaskoversicherung (CDW) ist im Mietpreis inbegriffen. Der Selbstbehalt ist je nach Wagenkategorie, Land und Anbieter unterschiedlich:

  • Finnland: zwischen EUR 1178.– bis EUR 1550.–/ca. Fr. 1355.– bis ca. Fr. 1783.–
  • Schweden: ab SEK 8750.–/ca. Fr. 1006.–, zusätzlich für Junglenker SEK 2500.–/ca. Fr. 288.–
  • Norwegen: zwischen NOK 10000.– bis NOK 15000.–/ca. Fr. 1150.– bis ca. Fr. 1725.–
  • Dänemark: zwischen DKK 3000.– bis DKK 5000.–/ ca. Fr. 465.– bis ca. Fr. 775.–

Mautgebühr in Norwegen

Nur in Norwegen gibt es eine sogenannte Mautpflicht. Die Mietwagen verfügen alle über einen Chip. Sobald Sie eine gebührenpflichtige Strasse, Brücke oder Tunnel passieren, wird dies registriert. Die Kosten werden Ihnen anschliessend von der Mietwagenvermietung auf der Kreditkarte belastet. Auch die kleinen Fähren werden oft über den Auto-Chip erfasst. Mehr Informationen finden Sie unter www.autopass.no

Cross Border Fee

Für grenzüberschreitende Fahrten fällt die sogenannte Cross Border Fee an. Dies ist eine Zusatzgebühr für die Erlaubnis, einen Mietwagen für die Fahrt über die Grenze zu nutzen. Die Gebühr wird vor Ort auf der Kreditkarte verrechnet.

weiterlesen


Selbstbehaltgarantie Mietfahrzeuge

Sie haben die Möglichkeit, den Selbstbehalt Ihres Mietfahrzeuges auf Fr. 0.- zu reduzieren, indem Sie eine Zusatzversicherung der Europäischen Reiseversicherung abschliessen. Somit bleibt Ihnen der Abschluss von teuren Zusatzversicherungen vor Ort erspart. Durch den Abschluss der Zusatzversicherung "Mietwagen-Gesamtpaket" kann der Selbstbehalt für gedeckte Kasko- und Diebstahlschäden ausgeschlossen werden. Maximaler Schadenbetrag Fr. 10'000.-. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Schäden von der Deckung ausgeschlossen sind.

Auf Wunsch beraten wir Sie gerne ausführlich.

Weitere Informationen und Preise


Unsere Reisen

Mietwagenrundreisen in Skandinavien

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben